Get The F*ck Out Of My House

© ProSieben/Willi Weber

Get the F*ck Out Of My House 2019 Kandidaten: Alle Teilnehmer inklusive Ex-Bewohner von Big Brother und Love Island

Ein deutlich kleineres Haus und dieses Mal sogar 101 Teilnehmer – inklusive fünf Promis und einigen ehemaligen Big Brother-Bewohnern: Heute Abend startet bei ProSieben die Extrem-Show Get The F*ck Out Of My House in eine zweite Runde. Wir stellen euch die Get The F*ck Out Of My House 2019 Kandidaten vor.

Get The F*ck Out Of My House galt für kurze Zeit als das neue Sternchen am Reality-Himmel. Als „Brutalo Big Brother“ erregte es bei RTL5 in den Niederlanden schnell Aufmerksamkeit. Doch das Interesse der Zuschauer verflog schnell und das niederländische Originalformat entwickelte sich zum größten Flop des Senders. Die Macher konnten sich dennoch freuen: Zumindest nach Brasilien und nach Deutschland konnte die Sendung bereits verkauft werden.

In beiden Ländern startete Get The F*ck Out Of My House mit guten Quoten. Doch der Gag – dass 100 Kandidaten in einem Vierpersonenhaus leben müssen und es damit äußerst eng wird für die die Teilnehmer – verflog schnell. Immerhin: Während es in Brasilien ebenfalls bei einer Staffel blieb, wagt sich ProSieben bei Get The F*ck Out Of My House 2019 an eine zweite Staffel.

Get The Fuck Out Of My House: Regeln und Änderungen

Das Konzept wurde gegenüber den Vorjahren nur wenig geändert: Weiterhin können die Bewohner das Haus jederzeit freiwillig verlassen oder vom Hausboss, den die Bewohner bestimmen, rausgeworfen werden. In beiden Fällen verlieren die Teilnehmer so ihre Chance auf den Gewinn von 100.000 Euro. Zudem finden auch in diesem Jahr wieder Spiele statt, wobei der Hausboss entscheidet, wer zu diesen antreten muss. Doch es gibt auch Veränderungen.

Für mehr Drama soll dieses Jahr ein kleineres Haus mit gerade einmal 63 Quadratmetern Wohnfläche sorgen. Zum Vergleich: In Staffel 1 standen den Teilnehmern noch 113 Quadratmeter zur Verfügung.

Get The Fuck Out Of My House 2019 Kandidaten: Fünf Promis dabei

Außerdem erhofft sich ProSieben von Promis einen Quotenschub. Zu den mehr oder weniger prominenten Get The F*ck Out Of My House-Kandidaten 2019 gehören Musiker Martin Kesici (war zuletzt nackt bei Adam sucht Eva zusehen, davor im Dschungelcamp und bei Star Search), Natalia Osada (war ebenfalls nackt bei Adam sucht Eva, davor bei Promi Big Brother 2013 und Catch the Millianaire), Love Island-Bewohner Mike Heiter, Playmate Saskia Atzerodt (Der Bachelor und Sommerhaus der Stars) und Nacktmodel Micaela Schaefer (Germany’s Next Topmodel, Big Brother, Dschungelcamp, Sommerhaus der Stars und weitere).

Noch mehr Ex-Big Brother-Bewohner bei Get The Fuck Out Of My House 2019

Doch auch unter den restlichen Get The F*ck Out Of My House 2019-Kandidaten finden sich noch einige bekannte Gesichter, die von ProSieben jedoch nicht als Promis geführt werden. Mit dabei sind zum Beispiel die ehemaligen Big Brother Benson (Krawallnudel aus der 11. Staffel), Isabell (In der 12. Staffel als zweites rausgewählt worden) und Tim (verließ nach 13 Tagen die 12. Staffel freiwillig).

Get The Fuck Out Of My House 2019 im Live-Stream und TV bei ProSieben

Alle Get The F*ck Out Of My House 2019-Kandidaten findet ihr in der Auflistung weiter unten. Start der zweiten Staffel ist am heutigen Dienstag, 9. April ab 20:15 Uhr, geplant sind insgesamt sechs Folgen. Alle Folgen können auch parallel zur TV-Ausstrahlung im ProSieben Live-Stream bei Zattoo, TV Spielfilm live, 7TV oder auf prosiben.de angesehen werden. Bei 7TV und auf prosieben.de steht zudem nach der Ausstrahlung im Fernsehen eine Wiederholung von Get The Fuck Out Of My House 2019.

Moderiert wird die Show auch in diesem Jahr von ProSieben-Allzweckwaffe Thore Schölermann und seiner Freundin Jana Julie Kilka, die im vergangenen Jahr dabei eine außerordentlich gute Figur machte und dabei auch in ihren Freund in den Schatten stellte.

Get the F*ck Out Of My House Promis: Diese Stars sind dabei

Die GTFOOMH Kandidaten aus Nordrhein-Westfalen

Die Teilnehmer 2019 aus Hessen

Aus Bayern reisen diese Bewohner an

Die Get The F*ck Out Of My House Kandidaten aus Baden-Württemberg

Diese GTFOOMH Teilnehmer wohnen in Berlin

Diese Get The Fuck Out Of My House Bewohner kommen aus Niedersachsen

Die GTF 2019-Kandidaten aus Hamburg

Das sind die Get The F*ck Out Of My House Teilnehmer aus Brandenburg

Die sieben GTF-Bewohner aus dem Sachsen

Die beiden Teilnehmer in der ProSieben-Show aus Thüringen

Diese drei GTFOOMH 2019 Kandidaten stammen aus Rheinland-Pfalz

Aus Sachsen-Anhalt kommt diese Insassin der ProSieben-Anstalt

Die einzige Bewohnerin bei GTFOOMH aus Mecklenburg-Vorpommern

Aus Schleswig-Holstein nimmt dieser Bewohner bei Get The Fuck Out Of My House teil

Aus Österreich kommen drei der Get The F*ck Out My House 2019 Kandidaten

Ein Get The Fuck Out of My House 2019-Bewohner ist aus der Schweiz

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  2 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.