Website-Icon BBfun

Dschungelcamp Quoten 2022 zum Finale: Erfolgreichste Ausgabe seit Staffelstart

Foto: RTL

Dschungelcamp 2022 Einschaltquoten: 15. Staffel an einem neuen Ort

Zwei Jahre lang mussten die Fans von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ auf eine neue Staffel der beliebten RTL-Dschungelshow warten. Am Freitag begann nun die langersehnte 15. Dschungelcamp-Staffel mit einer ganz besonderen Änderung: Produziert wird IBES in diesem Jahr nicht in Australien, sondern in Südafrika. Das sorgt für eine neue Optik, einen negativen Einfluss auf die Dschungelcamp 2022 Einschaltquote erwartet der Sender jedoch nicht. Einige Journalisten erwarten sogar, dass sich RTL nach der längeren Pause und dank des neuen Produktionsortes über steigende Quoten freuen kann.

Quoten vom Dschungelcamp 2022: So läuft’s für RTL

Messen lassen muss sich die 15. IBES-Staffel insbesondere an den Dschungelcamp-Quoten aus dem Jahr 2020. Im Schnitt sahen damals jeden Abend rund 5,27 Millionen Zuschauer zu, was einem Marktanteil von 24,7 Prozent beim Gesamtpublikum entspricht. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erreichte die 14. Staffel der Dschungelshow ebenfalls hervorragende Einschaltquoten. 2,55 Menschen schalteten hier im Schnitt ein und bescherten RTL einen Marktanteil von 37,9 Prozent.

Dschungelcamp 2022: Einschaltquoten der ersten Woche im Überblick

Dschungelcamp 2022: Einschaltquoten der zweiten Woche im Überblick

Tatsächlich dürften die Einschaltquoten vom Dschungelcamp 2022 noch höher liegen als wir hier berichten. Zuschauer, die IBES über das Streamingportal RTL+ verfolgen, sind in diesen Zahlen nämlich gar nicht eingerechnet. Zudem findet auch bei den Dschungelcamp-Quoten 2022 ein paar Tage nach der Erstausstrahlung eine sogenannte Nachgewichtung statt. Die Zahl der Zuschauer wird dann nochmals nach oben oder nach unten korrigiert. Um eine bessere Vergleichbarkeit zu früheren Quotendaten zu gewährleisten, verzichten wir allerdings auf eine Nachkorrektur aller Quoten fürs Dschungelcamp 2022.

Die mobile Version verlassen