Header image
Dschungelcamp 2020

© TVNOW / Stefan Gregorowius / i&u TV

Wegen des Dschungelcamps: Flitzer stürmt Stern TV-Bühne

Am Mittwoch stürmte ein Zuschauer die Bühne bei "Stern TV", als Moderator Steffen Halaschka gerade im Gespräch mit den Dschungelikonen Olivia Jones und Evelyn Burdecki war. Der Grund: Scheinbar will er ins Dschungelcamp. Vorher wollte er sich jedoch erkundigen, wie bekannt man für die Teilnahme wirklich sein muss.

Dschungelcamp: Flitzer crasht Stern TV

Da staunten selbst die erfahrenen Dschungelstars Olivia Jones und Evelyn Burdecki nicht schlecht: Während sie bei RTL live auf Sendung waren und mit Stern TV-Moderator Steffen Halaschka über die Feuerkatastrophe in Australien sprachen, stürmte ein Zuschauer die Bühne. “Guten Abend, Felix mein Name”, stellte er sich höflich vor und schüttelte allen die Hand.

Flitzer Felix stürmt die Bühne und überrascht Hallaschka und Co.

Während man Dschungelkönigin Evelyn die Verwunderung sofort ansah, brach es direkt aus Moderator Hallaschka heraus: “Darf ich fragen, wieso Sie mitten in die Sendung reinplatzen?” Die Antwort kam prompt: Er hatte eine Frage, die er letztlich dann Olivia Jones stellte. “Wie prominent muss man eigentlich sein, um in das Dschungelcamp einziehen zu dürfen?”

“Das ist hier ja nicht ‘Wünsch dir was’!”

Eine wirkliche Antwort blieb man ihm schuldig. Hallaschka schob ihn bestimmt von der Bühme und kommentierte seinen Auftritt mit den Worten: “Ein Auftritt bei ‘Stern TV’ reicht noch nicht.” Schließlich sei das ja nicht “Wünsch dir was”, wo ein jeder “mit seiner persönlichen Lebensgeschichte in die Sendung spazieren kann.” So schnell wie der Zuschauer auf der Bühne stand, genauso schnell war er wieder verschwunden. Seine Dschungelcamp-Bewerbung dürfte RTL durchaus wahrgenommen haben – und vermutlich kennen ihn nun schon mehr Leute, als es etwa bei den unbekannten Bachelorette- oder Bachelor-Kandidaten der Fall war. Fest steht, der Auftritt sorgt aktuell für Aufsehen.

Das Dschungelcamp sorgt auch 2020 für Furore

Das Dschungelcamp selbst ist in Deutschland weiterhin in aller Munde. Am Mittwoch knackte das Format trotz verkürzter Sendezeit fast wieder die 40-Prozent-Marke. Für RTL ist die Sendung weiterhin ein großer Hit – auch in Sachen Werbeeinnahmen sind die Kölner erfolgreich unterwegs. Und wer weiß: Vielleicht wird Flitzer Felix im kommenden Jahr ja doch zum Möchtegern-Promi, der ins Dschungelcamp einzieht.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de und alle Folgen zum Abruf auf TV Now.

Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.