Header image
Dschungelcamp 2019
Dschungelcamp-2018-Die-Stunde-danach-RTLplus-Angela-Finger-Erben

© MG RTL D / Frank Hempel

Die Stunde danach heute Abend (20.01.): Diese Gäste sind am Sonntag dabei

Wenn "Die Stunde danach" heute Abend (20.01.) bei RTL auf Sendung geht, dann wird erneut gelästert, was das Zeug hält. Moderatorin Angela Finger-Erben begrüßt auch an Tag 10 wieder erfahrene Dschungelcamper, darunter sogar einen Dschungelkönig. Welche Gäste bei "Die Stunde danach" dabei sind, haben wir hier für euch zusammengefasst.

“Die Stunde danach”: RTL überträgt am Sonntag, den 20.01.2019

Zehn Tage ist das Dschungelcamp der 13. Staffel inzwischen alt und zwei Camper mussten die Show bereits verlassen. Für den Lästertalk, der täglich im Anschluss an das Dschungelformat läuft, gibt’s also bereits allerhand zu analysieren und kommentieren. Die von Angela Finger-Erben moderierte Sendung ist in diesem Jahr bereits das zweite Mal auf Sendung. 2018 setzte man erstmals auf das Begleitformat. Vorbild dürfte höchstwahrscheinlich der Late Night-Talk sein, den sixx jedes Jahr während der neuesten Promi Big Brother-Staffel zeigt. Und die Einschaltquoten geben den Machern recht: Sowohl werktags bei RTLplus, als auch am Wochenende bei RTL holt die Lästershow beachtliche Quoten.

Gäste heute Abend am Sonntag bei “Die Stunde danach”

Auch am Sonntag setzen die Macher wieder auf die geballte Dschungel-Kompetenz. Diese Ex-Kandidaten von “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” sind heute Abend (20.01.) bei RTL zu Gast:

  • Ross Antony war einmal Bandmitglied bei “Bro’Sis”, dem Ergebnis des Castingformats “Popstars”. Wirklich bekannt in Deutschland wurde er jedoch durch seine Dschungelcamp-Teilnehme. 2008 wählten ihn die Zuschauer zum Dschungelkönig der dritten Staffel.
  • Jürgen Milski kennt in Deutschland jeder, der schon einmal Big Brother geschaut hat. Seine Teilnahme in der ersten Staffel war legendär. 2016 wagte er sich auch ins Dschungelcamp – und wurde Fünfter.
  • Gina-Lisa Lohfink wurde durch ihre Teilnahme bei Germany’s Next Topmodel bekannt. 2017 ging es für sie dann nach Down-Under. Dort reichte es aber nicht für die Dschungelkrone. Gina-Lisa wurde nur Achte.

Die Stunde danach am Sonntag: RTL zeigt Lästertalk live

“Die Stunde danach” ist heute Abend bei RTL ab etwa 23:30 Uhr zu sehen. Wer dem Treiben live folgen möchte, aber keinen Fernseher in der Nähe hat, kann auf TV NOW zurückgreifen. Dort gibt’s den kostenlosen Dschungelcamp-Livestream, der auch “Die Stunde danach” zeigt. Voraussetzung dafür ist jedoch ein Premiumabo. Wer dies nicht hat, kann einfach den Gratis-Testmonat in Anspruch nehmen und direkt wieder kündigen. Anderenfalls fallen Gebühren an. Weitere Anbieter zum Empfang von RTL als Livestream sind etwa Waipu TV oder Zattoo.

Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.