Header image
Dschungelcamp 2019

© MG RTL D / Arya Shirazi

Evelyn Burdecki: Was lief mit Natascha Ochsenknechts Ex Umut Kekilli aus dem Big Brother-Haus?

Evelyn Burdecki tourt nicht nur munter durch alle möglichen Reality-Shows, die Deutschland zu bieten hat, sondern flirtet auch munter mit zahlreichen Männern, die sich ihr nähern. So datete sie nicht nur mit Dschungelcamp-Mitbewohner Domenico de Cicco, sondern auch mit Umut Kekilli, der im vergangenen Jahr im Promi Big Brother-Haus war.

Das Dschungelcamp 2019 ist das Camp der offenen Rechnungen. Mit Bastian Yotta und Chris Töpperwien gibt es zwei Deutsche, die in die USA ausgewandert sind, und sich spinnefeind sind. Zudem gibt es mit Domenico de Cicco und Evelyn Burdecki ein Ex-Liebespärchen, das sich bei „Bachelor in Paradise“ kennengelernt hatte. Evelyn hatte sich jedoch von ihm getrennt, als sie erfahren hat, dass er eine andere hat – und mit ihr ein Kind bekommt.

Doch das ist nicht das einzige Liebesdreieck, in dem sich Evelyn Burdecki in den letzten Jahren wiedergefunden hat. Sie selbst hatte im Jahr 2017 eine Affäre mit Umut Kekilli, den Leser von BBfun.de sicher aus dem Promi Big Brother-Haus kennen. Pikant daran: Zu diesem Zeitpunkt war er mit Natscha Ochsenknecht zusammen.

Evelyn Burdecki: Schuld an der Trennung von Umut Kekilli und Natascha Ochsenknecht

Enthüllt wurde die Geschichte von Evelyns Freundin Sandra im Magazin Closer: „Ich war mit Evelyn in Köln, dort haben wir dann Umut auf einer Karnevalsparty kennengelernt. Er hat sich als Fußballer vorgestellt und war echt nett. Es war schnell klar, dass er Gefallen an Evelyn gefunden hat. Irgendwann fragte er, ob sie nicht auf sein Zimmer im „Motel One“ kommen möchte.“

Evelyn selbst bestätigte die Geschichte: „Ich wundere mich, dass meine Freundin das ausplaudert. Aber ja, Unrecht hat sie nicht. Dennoch habe ich im Endeffekt zu Hause geschlafen. So viel dazu.“

Natascha Ochsenknecht zog daraufhin die Reisleine und trennte sich von Umut Kekilli und warf ihm vor, er habe zwei Gesichter. Der äußerte sich im Promi BB-Haus übrigens nicht und hielt sich galant zurück. Auch in seinem Interview mit Jochen Bendel und Melissa Khalaj mochte er nicht groß über sie herziehen.

Mehr Details über diese pikante Liebesgeschichte könnte es heute Abend bei RTLplus geben. Natascha Ochsenknecht ist nämlich zu Gast in „Die Stunde danach“, um über das Dschungelcamp 2019 und damit zwangsläufig auch Evelyn Burdecki zu reden.

Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.