Header image
Dschungelcamp 2019

© TV Now

Doreen gegen Evelyn: Tag 13 im Dschungelcamp 2019 bringt den nächsten Streit

„Hör auf mit der Scheiße!“ Doreen Dietel hat genug von Evelyn Burdecki und ihrer naiven Art. Nach einem Fehltritt und weiteren Ausflüchten stellt sie die Camp-Blondine zur Rede.

Tag 12 im Rückblick: Regelverstöße, begrabene Kriegsbeile und neue Feindschaften

Tag 12 im Dschungelcamp 2019 hielt sowohl für die Zuschauer als auch die Camper einige Überraschungen bereit. Nicht zuletzt die Schatzsuche sorgte für ein Gefühlschaos bei den beteiligten Dschungelstars. Chris Töpperwien und Bastian Yotta bekamen die Chance, über ihre Vergangenheit zu reden und Frieden zu schließen.

Für Evelyn war der Nacht in der Höhle dagegen kein freudiges Ereignis: Sie lernte Bastian Yotta von einer anderen Seite kennen und brach mit dem Reality-Star. Und dann sorgte auch noch RTL für Stunk im Dschungelcamp 2019: Aufgrund zahlreicher Regelverstöße mussten die Camper alle Luxusgegenstände abgeben und schnell machten sich die Stars gegenseitig Vorwürfe.

Vorschau auf Tag 13: Streit im Dschungelcamp 2019. Doreen Dietel gegen Evelyn Burdecki

Und es sieht nicht so aus, als ob sich die Situation im Dschungelcamp 2019 vor dem Finale so schnell entspannt. Wie RTL in einem Teaser nun verraten hat, kommt es in der Dschungelcamp-Folge heute am Mittwoch, den 23. Januar zum nächsten großen Streit. Nach einem weiteren Fehltritt und Ausreden von Evelyn Burdecki platzt Doreen der Kragen: Sie stellt die Blondine zur Rede.

Die ganze Geschichte gibt es heute Abend ab 22:15 Uhr bei RTL und im Dschungelcamp Live-Stream von TV Now Premium. Dort könnt ihr auch sehen, wie sich Evelyn und Bastian bei ihrer Dschungelprüfung schlagen. Eine Vorschau gibt es hier.

Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.