Header image
Dschungelcamp 2018

Dschungelpruefung Dschungelkirmes 23.01.2018 Natascha Ochsenknecht Matthias Mangiapane

© MG RTL D / Stefan Menne

Von Emu-Blut + Schweinevagina: Matthias und Natascha auf der “Dschungelkirmes”

Die Dschungelprüfung am 23.01.2018 hatte es mal wieder in sich: Matthias Mangiapane und Natascha Ochsenknecht mussten auf der Dschungelkirmes so einige Leckereien verspeisen. Wie sie sich geschlagen haben und was ihnen aufgetischt wurde, haben wir hier für euch zusammengefasst.

Dschungelprüfung Tag 5: Natascha und Matthias auf der Dschunelkirmes

An Tag 5 musste sich Matthias Mangiapane seiner nunmehr fünften Dschungelprüfung stellen. Zusammen mit Natascha Ochsenknecht, für die es die zweite Prüfung war, wurde er von Sonja und Daniel auf dem Dschungelkirmes begrüßt. Insgesamt 12 Sterne konnten die beiden in diversen Disziplinen erspielen.

Erstes Runde: Karussell fahren – Teil 1

“Wir wollten doch eh mal einen zusammen heben”, witzelte Matthias als er erfuhr, dass Natascha und er während der Karusselfahrt jeweils einen dschungeltypischen Drink zu sich nehmen müssen. Um das Getränk auszutrinken, hatten beide jeweils 20 Sekunden Zeit. Gefüllt war ihr Glas jeweils mit Kuh-Urin. “Das ist gesund”, sprach sich Natascha Mut zu. Doch während Matthias den Inhalt zügig wegtrank, hatte sie sichtlich Probleme. “Ich kann nicht so viel trinken”, erklärte sie. Somit gab es nur für Matthias’ Leistung eine Belohnung. 1 Stern.

Zweite Runde: Hau den Lukas

In der zweiten Disziplin konnten Natascha und Matthias den Hammer schwingen und bestimmen, wie viel der “leckeren” Dschungelköstlichkeiten sie zu sich nehmen müssen. Matthias fing an und für ihn gab es 2x Schweine-Anus auf Emu-Blut – verkauft wurde das Gericht als “Currywurst”. “Schmeckt nach Leber”, erklärte er, nachdem er eineinhalb Minuten ordentlich zu kauen hatte. Doch der Stern war im Sack. Natascha hatte anschließend 60 Sekunden Zeit, um die Schwimmhäute von acht Entenfüßen zu essen. Gesagt, getan: Auch sie schaffte es. 2 Sterne.

Dritte Runde: Karussell fahren – Teil 2

Erneut mussten die beiden auf dem Karussell einen Drink zu sich nehmen. Ihr Getränk war diesmal pürierter Schweinehoden. Und wie schon bei der ersten Fahrt gelang es nur Matthias innerhalb der vorgegebenen Zeit das Glas zu leeren. Natascha hingegen schaffte nur ein paar Schlucke. 1 Stern.

Vierte Runde: Dosenwerfen

Beim Dosenwerfen konnten die Kandidaten bestimmen, wie viel der jeweils andere essen muss. Fallen alle Dosen, wird nur noch eine halbe Partition aufgetischt. Doch schon bei der ersten Speise “Pommes Rot-Weiß” streikte Matthias: Er wollte die vier lebendigen Witchetty Grubs mit pürierten Mehlwürmern nicht essen. “Die leben noch. Geht nicht”, erklärte er. Natascha schloss sich an. Im Anschluss gab es Brownies – Stinkefrucht mit Fliegen und Larven. Natascha wollte es probieren – immerhin hatte Matthias die Chance beim Dosenwerfen die Portion zu verkleinern. Doch vergebens: Seine Bälle landeten fernab. Vielleicht lag es aber auch an der lebendigen Teppichpython, die er während der Würfe um den Hals bekommen hatte…. “Tu das Vieh weg!”, fluchte er. Doch er musste warten bis Natascha die Köstlichkeit verspeist hatte. “Komm lass’. Geh. Überspring das!”, forderte er die Designerin auf. Und tatsächlich: Natascha übersprang die Aufgabe, der Stern war somit verloren.

Während Matthias im Anschluss die lebendigen Kakerlaken, die als “geröstete Mandeln” angeboten wurden, ablehnte, zögerte Natascha nicht, als sie “Scham-pignons”, also Schweinevagina mit Anus-Soße vorgesetzt bekam. Matthias traf erneut nicht alle Dosen und hatte wieder die Schlange um den Hals. Doch diesmal konnte Natascha die Runde erfolgreich beenden. 1 Stern.

Fünfte Runde: Karussell fahren – Teil 3

Die dritte Runde auf dem Karussell bestritt Matthias allein. “Ich kriege das nicht runder von der Menge”, erklärte Natascha Ochsenknecht, als es darum ging ein großes Glas fermentierter Soja-Bohnen zu leeren. Ihm gelang dies innerhalb der vorgegebenen 30 Sekunden. 1 Stern.

“Matthias hat vier Sterne geholt und Natascha zwei”, fasste Daniel Hartwich letztlich zusammen. Mit insgesamt sechs Sternen begaben sich die beiden wieder zurück ins Dschungelcamp.

Dschungelprüfung Dschungelkirmes am 23.01.2018 – Alle Bilder

Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.