Header image
Dschungelcamp 2018
Jenny Frankhauser Dschungelkoenigin 2018

© MG RTL D/Arya Shirazi

Dschungelcamp-Sieger 2018: Jenny Frankhauser ist die neue Dschungelkönigin

Die zwölfte Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" erreichte am Samstag ihren Höhepunkt. Die drei verbliebenen Bewohner Daniele, Jenny und Tina verließen nach 16 Tagen das Dschungelcamp 2018, doch nur eine trägt den Titel Dschungelkönig oder Dschungelkönigin: Jenns Frankhauser ist die Siegerin 2019.

Auch 2018 haben wieder zwölf mehr oder weniger bekannte Promis das Abenteuer gewagt, bis zu zwei Wochen im australischen Urwald zu leben und sich dabei 24 Stunden am Tag von Kameras filmen zu lassen. Unter den Teilnehmern waren Namen wie David Friedrich, Matthias Mangiapane, Kattia Vides, Natascha Ochsenknecht, Tatjana Gsell, Ansgar Brinkmann, Sydney Youngblood, Sandra Steffl und Giuliana Farfalla. Doch die vollen 16 Tage im Dschungelcamp 2018 haben nur drei Stars ausgehalten: Jenny Frankhauser, Daniele Negroni und Tina York. Gemeinsam haben die zwölf Stars in dieser Staffel bei 18 Dschungelprüfungen 77 von 156 möglichen Sternen erspielt. Achtmal sind sie in den vergangenen zwei Wochen zu Schatzsuchen aufgebrochen. Sechsmal konnte der Schatz geborgen werden, doch nur dreimal die richtige Box mit einem Preis eröffnet werden.

Finale Entscheidung im Dschungelcamp 2018: Enges Rennen zu Beginn der Show

Nun stand das große Dschungelcamp Finale 2018 an, in dem Jenny Frankhauser, Daniele Negroni und Tina York ein letztes Mal zu einer persönlichen Dschungelprüfung antreten und sich ein letztes Mal dem Urteil der Zuschauer stellten. Ein Ergebnis stand bereits vor der letzten Telefonabstimmung fest: Alle drei sollten ihre Bekanntheit bei den Zuschauern gesteigert haben. Allerdings kann nur einer von ihnen als Dschungelkönig oder Dschungelkönigin zurück nach Deutschland fliegen. Wie die Sonja Zietlow und Daniel Hartwich bereits zu Beginn der RTL-Show verrieten, lagen die Finalisten beim Halbfinalvoting äußerst nah zusammen. Es kündigte sich also eine spannende Entscheidung im Dschungelcamp 2018 an.

Das finale Dschungelcamp Voting: Wer gewinnt und wird Dschungelkönig?

Das finale Ergebnis haben die Moderatoren jedoch erst einige Zeit nach Mitternacht bekanntgegeben, schließlich sollten die Zuschauer zunächst noch den Ausgang der finalen drei Dschungelprüfungen sehen. Gegen 00:15 Uhr verkündeten Sonja und Daniel zunächst Platz 3: Tina York. Sie hat im letzten Voting der Staffel die wenigsten Anrufe erhalten und musste daher das Finale als erstes verlassen. Kurz vor halb 1 verkündeten sie schließlich: Jenny Frankhauser ist Dschungelkönigin 2018. Daniele Negroni landete wie einst bei DSDS nur auf dem zweiten Rang. Entsprechend geknickt zeigte er sich im kurzen Exit-Talk mit Sonja und Daniel, während Jenny ihren Sieg nicht fassen konnte.

Dschungelcamp 2018 Daniele Negroni Tina York Platz 2 und 3

Foto: MG RTL D/Arya Shirazi

Lest auch unsere Dschungel-Kolumne mit dem Kandidaten-Check der Finalisten oder erfahrt hier, wie viel Geld die Stars für ihre Teilnahme am Dschungelcamp 2018 erhalten haben. Außerdem empfehlen wir einen abschließenden Blick auf die Dschungelquoten und verraten alle Ergebnisse der Telefonabstimmung.

Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.