Header image
Dschungelcamp 2018

© MG RTL D / Arya Shirazi

Freiwilliger Auszug: Ansgar Brinkmann hat das Dschungelcamp verlassen

Ansgar Brinkmann hat das Dschungelcamp verlassen! Das berichtet zumindest die Bild-Zeitung. Zu den genauen Hintergründen ist bisher nichts bekannt, doch wir wissen: Mit seinem freiwilligen Exit verzichtet der Ex-Profi-Fußballer auf einen Großteil seiner Gage. Alle Informationen zu Ansgar und dem Satz "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"...

Ansgar raus: Dschungelcamp hat einen Bewohner weniger

Das Dschungelcamp 2018 hat einen Bewohner weniger: Wie die Bild-Zeitung berichtet, soll der Ex-Profifußballer das Camp verlassen haben. Nach Giuliana Farfalla wäre dies der zweite freiwillige Exit der laufenden zwölften Staffel.

Dschungelprüfungen forderten den Ex-Sportler körperlich heraus

Eindruck machte der Fußballer in den vergangenen Tagen durch seine starken Leistungen während der Dschungelprüfungen. Erst in der Samstagsfolge sah man den Sportler mit roten Pusteln übersäht, nachdem er erneut Bekanntschaft mit zahlreichen grünen Ameisen machte.

Körperliche Belastung ausschlaggebend für Ansgars Exit?

Das Aus von Ansgar kommt durchaus überraschend. Während sich Kandidaten wie Sydney Youngblood und Tina York tapfer zeigten, schmiss er nun hin und erklärte mit den Woren “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” dass er sich der Herausforderung nicht weiter stellen will. Die genauen Hintergründe für den freiwilligen Auszug von Ansgar Brinkmann sind bisher nicht bekannt. Die Bild-Zeitung nannte hierzu bisher keine Informationen. Inwiefern die körperliche Belastung in den vergangenen Tagen ausschlaggebend für diese Entscheidung war, ist nicht bekannt. Klar ist: Nachdem bereits am Samstag schon kein Promi das Dschungelcamp verlassen musste, werden die Macher nun erneut überlegen müssen, ob sie die Rauswahl einen weiteren Tag aussetzen.

Gage geht verloren: Das passiert bei einem freiwilligen Auszug

Dies dürfte insbesondere Tina York nicht gefallen. Schon seit Tagen hofft sie auf eine Rauswahl durch die Zuschauer. Denn nur wenn sie nicht freiwillig geht, erhält sie die volle Dschungelcamp 2018 Gage. Ansgar Brinkmann verliert mit seinem Auszug vermutlich auch eine Menge Geld, da seine Gage nun nur anteilig ausgezahlt wird.

Update: Darum hat Ansgar das Camp verlassen

Nachdem Natascha Ochsenknecht und David Friedrich an Tag 10 nach stundenlanger Schatzsuche zurück ins Camp gekommen sind, war Ansgars Unmut sehr groß, als es als Belohnung lediglich etwas Salz gab. “Was ist bitte los mit euch? Aufwand und Belohnung, ey…”, fluchte der Ex-Fußballer. Er schien sich mehr und mehr gegen die Verantwortlichen vor Ort aufzulehnen. Sich unterzuordnen und ein Machtwort anzunehmen, das fiel ihm schwer. Weil er bei der Rückkehr der Schatzsucher ohne angelegtes Mikrofon fluchte, wollten ihn die Macher bestrafen – und das Übel nahm seinen Lauf. “Wenn die das machen, dann gehe ich nach Hause”, erklärte er. Und es kam, wie er es prophezeite: Ansgar sollte als Bestrafung einen Luxusgegenstand abgeben und es fielen die berühmten Worte: “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!”.

Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  1 Kommentar // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.