Header image

Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

Aktuelles Zeitgeschehen und Schlagzeilen aus der Presse sind hier genauso gut aufgehoben, wie die neuesten Meldungen aus der Yellow Press!

Forumsregeln

  • Für ein besseres Miteinander bitten wir dich, unsere Forenregeln zu beachten.
  • Verstößt ein Posting gegen unsere Regeln, antworte bitte nicht darauf, sondern nutze den Meldebutton.

Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von Ypsi » 30. Dez 2017, 20:42

Hier geht es dann weiter.
Bitte bleibt sachlich, danke :D
Man wird nicht dadurch besser, dass man andere schlecht macht.
Die meisten Menschen sind unbestechlich. Manche nehmen nicht einmal Vernunft an.
Benutzeravatar
Prinzessin Feuerspuck
Malibu
 
Registriert: 1. Mai 2011, 15:52
Wohnort: Düsseldorf
Weiblich

Werbung


Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von sos66 » 31. Dez 2017, 10:03

BildBild
Bild
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 1. Mai 2011, 17:57
Männlich

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von sos66 » 1. Jan 2018, 10:40

BildBild
Bild
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 1. Mai 2011, 17:57
Männlich

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von meingott » 1. Jan 2018, 17:38

Jeder Hartz IV Bezieher wird mit Stasi-Methoden durchleuchtet, es sein denn - er ist "Flüchtling"! :kotz:
Benutzeravatar
Der einzig Wahre ...!
BBfun Elite
 
Registriert: 1. Mai 2011, 14:16
Keine Angabe/anderes

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von karlk » 1. Jan 2018, 18:30

meingott (01.01.2018, 17:38) hat geschrieben:Jeder Hartz IV Bezieher wird mit Stasi-Methoden durchleuchtet, es sein denn - er ist "Flüchtling"! :kotz:
mit stasi-methoden hast du recht :ja:
wenn auch mit 12 jahre verspaetung (als arbeitslosenhilfe und sozialhilfe zusammen gelegt wuerde)
nach der stasi aufloesung
wir hinkten der frueheren ddr also da immer noch 12 jahre hinter her
aber wir arbeiten dran :'(

dein "es sei den" ist einfach nur albern :tztz:
Bild
BildBildBildBildBildBild
Bild
Benutzeravatar
1465 :55 wss
BB Gott
 
Registriert: 1. Mai 2011, 21:29
Männlich

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von meingott » 1. Jan 2018, 19:49

Findest Du? Wie kann es dann zu Mehrfachbezügen bei Flüchtlingen kommen? :nixweiss: Wie kommt es zu den anderen Vergünstigungen, wie teure Taxi-Fahrten usw. usf. die das mehrfache des Hartz IV Satzes übersteigen? :nixweiss: Im Hilfsaktionismus der Regierung scheint es keine Grenze nach oben zu geben? :nixweiss: Ich bin wirklich ein sehr sozialer Mensch, aber zuerst muss man seine Hausaufgaben erledigen, bevor man endlos großzügig sein kann - oder als Alternative: gleiches Recht für alle! Also ehrliche Hartz IV Empfänger, lasst es krachen! :nagel:
Benutzeravatar
Der einzig Wahre ...!
BBfun Elite
 
Registriert: 1. Mai 2011, 14:16
Keine Angabe/anderes

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von karlk » 1. Jan 2018, 20:00

wuerde ich jetzt zum lesekreis des koppverlags gehoeren
haettes du jetzt von mir ein like bekommen :rofl:
(damit will ich nicht sagen dass du zu den juengern dieses verlages gehoerst) :tztz:

"teure taxi-fahrten" :?: :rofl:

ist schon gut :troest:
lohnt wirklich nicht drauf zu antworten :troest:
da findert man ja 1000 tolle sachen :rofl:

und "gleiches Recht für alle!" :rofl:
gleiches recht muss also nach unten angepasst werden :rofl:
nicht nach oben :rofl:

vergiss nicht den like bei mir anzuklicken :rofl:
aber lass mal lieber :tztz:
nicht dass dir hinterher jemand boese ist :troest:
Bild
BildBildBildBildBildBild
Bild
Benutzeravatar
1465 :55 wss
BB Gott
 
Registriert: 1. Mai 2011, 21:29
Männlich

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von sos66 » 2. Jan 2018, 07:01

BildBild
Bild
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 1. Mai 2011, 17:57
Männlich

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von sos66 » 2. Jan 2018, 16:47

BildBild
Bild
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 1. Mai 2011, 17:57
Männlich

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von sos66 » 2. Jan 2018, 16:49

BildBild
Bild
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 1. Mai 2011, 17:57
Männlich

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von gippi » 2. Jan 2018, 20:21

sos66 (02.01.2018, 16:47) hat geschrieben:


Das währe wirklich eine alternative mit der alle gut leben könnten.
Benutzeravatar
BB Gott
BB Gott
 
Registriert: 12. Apr 2015, 14:52
Weiblich

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von karlk » 2. Jan 2018, 21:53

beweisumkehr:
bei leute die sich nicht beteiligen oder auch noch verschleiern
ein ja :ja:
die sich aber durch mitarbeit bemuehen es zu klaeren (aber aber roentgen ablehnen)
ein nein :tztz:

meine meinung

----------------------------------------------
aber wer beurteilt es ob eine mitarbeit da war oder nicht
richter?
dann gute nacht

dann wird in deutschland kein normaler verbrecher mehr vor gericht landen
oder wo her bekommt man dann so viele richter und staatsanwaelte

wie lange dauert die ausbildungszeit fuer richter?
Du musst dich einloggen oder anmelden, um Bilder in diesem Thread zu sehen.
Bild
BildBildBildBildBildBild
Bild
Benutzeravatar
1465 :55 wss
BB Gott
 
Registriert: 1. Mai 2011, 21:29
Männlich

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von gippi » 2. Jan 2018, 22:52

karlk (02.01.2018, 21:53) hat geschrieben:beweisumkehr:
bei leute die sich nicht beteiligen oder auch noch verschleiern
ein ja :ja:
die sich aber durch mitarbeit bemuehen es zu klaeren (aber ohne roentgen)
ein nein :tztz:

meine meinung


Mitarbeit Hm na ja.

Es gibt ja viele die keinerlei Papiere besitzen oder behaupten keine zu besitzen.
Wo und wie soll man da entscheiden das sie sich bemühen :nixweiss:
Bitte nicht falsch verstehen.
Sicherlich sind eine Große Zahl Jugentlicher vorgeschickt worden die entweder noch nie beweiskräftige Papiere besessen haben oder sie sind wirklich unterwegs abhanden/verloren gegangen.

Aber es gibt auch die anderen die falsche Namen und Geburtsdaten (Ort/Zeit) angeben.
Da können die Behörden in den Herkunftsländern anfragen und Gesuche stellen bis sie schwarz werden.
Diese werden sich natürlich weigern sich Röntgen zu lassen und verweisen darauf das ihre Herkunftsländer schuld daran sind das sie es nicht beweisen können.

Ich stamme noch aus der Generation in der man einmal im Jahr zur massenröntgenuntersuchung mußte und ich bin immer noch kerngesund.
Da diese jungen Menschen doch eher aus Ländern stammen in denen man nicht alle paar Wochen zum röntgen geht und sie meißtens längere Zeit unterwegs waren dürfte diese art von Diagnostik bei den allermeißten doch ziehmlich lange heer sein so das es ihr Körper verkraften können sollte.
Wenn ich vor der Wahl stehen würde als bewiesener weise Jugentlicher hier schutz finde, obwohl ich mich eiener Röngenuntersucheung unterziehen muß, oder gefahr laufe als volljährig eingestuft zu werden obwohl ich tatsächlich erst 16/17 jahre alt bin da würde ich nicht zögern.
Benutzeravatar
BB Gott
BB Gott
 
Registriert: 12. Apr 2015, 14:52
Weiblich

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von Stitchi » 2. Jan 2018, 23:21

Also, nun muss ich lachen.

Da kommen Menschen, die angeblich vor Krieg und Verfolgung fliehen und haben dann ein Problem damit, ihre Hand röntgen zu lasssen? Genau mein Humor .... :ko:

Wir geben Millionen (Milliarden) für sie aus und sie sind nicht bereit, ihre Identität preiszugeben bzw. aktiv daran mitzuarbeiten, dass sie geklärt wird? In was für einem Land leben wir? Es ist nicht die Frage, ob sie der Klärung beitragen - sondern es ist Pflicht des Staates, sie dann als Erwachsene einzustufen. Immer noch bezahlen die Bürger dieses Landes ihre Unterbringung, Verpflegung und Integration - man darf da schon ein gewisses Entgegenkommen erwarten.
Benutzeravatar
Socke
BBfun Elite
 
Registriert: 1. Mai 2011, 09:37
Weiblich

Re: Die Flüchtlingskrise - Probleme und Lösungen

von gippi » 3. Jan 2018, 00:26

Da müsste man mal irgendwie in erfahrung bringen was diesen Leuten zuhause so alles erzählt und eingeredet wird.

Auf jedenfall sind sie gebrieft worden das man sie in Deutschland zu nichts zwingen kann.
Anders kann ich mir solch ein verhalten der verweigerung und lügengeschichten einfach nicht erklären.
Benutzeravatar
BB Gott
BB Gott
 
Registriert: 12. Apr 2015, 14:52
Weiblich

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste
cron