Seite 29 von 31

Re: Fragen an unsere PC-Profis

BeitragNachricht erstellt...: 15. Okt 2016, 08:59
von sos66

Re: Fragen an unsere PC-Profis

BeitragNachricht erstellt...: 19. Okt 2016, 15:46
von sos66
Tipp


Re: Fragen an unsere PC-Profis

BeitragNachricht erstellt...: 28. Jan 2017, 19:23
von Bujo
Kennt sich jemand mit sowas aus?

https://www.amazon.de/Panasonic-DMR-BCT ... d+recorder

Mein alter DVD-Rekorder hat den Geist aufgegeben, die Suche nach dem Nachfolger läuft. Und ein Bluray-Rekorder kostet praktisch das gleiche. :fingerthink:

Re: Fragen an unsere PC-Profis

BeitragNachricht erstellt...: 28. Jan 2017, 19:42
von Ypsi
Bujo (28.01.2017, 19:23) hat geschrieben:Kennt sich jemand mit sowas aus?

https://www.amazon.de/Panasonic-DMR-BCT ... d+recorder

Mein alter DVD-Rekorder hat den Geist aufgegeben, die Suche nach dem Nachfolger läuft. Und ein Bluray-Rekorder kostet praktisch das gleiche. :fingerthink:



Und es muss ein Rekorder sein?

Ich habe mir immer nur einen Blueray Player geholt :nixweiss:

Re: Fragen an unsere PC-Profis

BeitragNachricht erstellt...: 28. Jan 2017, 19:43
von meingott
DVD? Bluray? Du weißt schon, dass man für sowas heute Festplatten verwendet? :nixweiss: Am besten noch ein NAS mit Plex-Support. Und Aufnehmen? Dafür hat man doch einen Smart-TV mit Mediatheken-Apps. :nagel:

Btw. wenn man Serien unbedingt "besitzen" will, kann man die auch bei Streaming-Anbietern wie Amazon Prime kaufen und immer und überall schauen. Aber mechanische Datenträger? :ko: O_O

Re: Fragen an unsere PC-Profis

BeitragNachricht erstellt...: 28. Jan 2017, 19:52
von Bujo
Ypsi (28.01.2017, 19:42) hat geschrieben:

Und es muss ein Rekorder sein?

Ich habe mir immer nur einen Blueray Player geholt :nixweiss:


Sollte schon sein. Ich brenne ab und an Sendungen zur Eigenarchivierung und für Bekannte. Wäre schwierig, dann immer gleich die ganze Festplatte rausrücken zu müssen. ;)

Re: Fragen an unsere PC-Profis

BeitragNachricht erstellt...: 28. Jan 2017, 19:56
von Bujo
meingott (28.01.2017, 19:43) hat geschrieben:DVD? Bluray? Du weißt schon, dass man für sowas heute Festplatten verwendet? :nixweiss: Am besten noch ein NAS mit Plex-Support. Und Aufnehmen? Dafür hat man doch einen Smart-TV mit Mediatheken-Apps. :nagel:

Btw. wenn man Serien unbedingt "besitzen" will, kann man die auch bei Streaming-Anbietern wie Amazon Prime kaufen und immer und überall schauen. Aber mechanische Datenträger? :ko: O_O


"... NAS mit Plex-Support ..." O_O O_O O_O Du sprichst mit einem technischen Laien!!!!! :lexa:

Klingt für mich wie das berühmte Technobabble aus Star Trek ( :prof: selbstdichtende Schaftbolzen).

Re: Fragen an unsere PC-Profis

BeitragNachricht erstellt...: 28. Jan 2017, 19:57
von meingott
Die kann man immer noch am PC brennen, insofern man Bekannte hat, die noch im 19 Jh. leben ... :lachen:

Re: Fragen an unsere PC-Profis

BeitragNachricht erstellt...: 28. Jan 2017, 20:05
von Ypsi
meingott (28.01.2017, 19:57) hat geschrieben:Die kann man immer noch am PC brennen, insofern man Bekannte hat, die noch im 19 Jh. leben ... :lachen:



Kann doch nicht jeder so ein Geek, wie du sein :wangenzieh:

Re: Fragen an unsere PC-Profis

BeitragNachricht erstellt...: 28. Jan 2017, 20:07
von Ypsi
Bujo (28.01.2017, 19:52) hat geschrieben:
Sollte schon sein. Ich brenne ab und an Sendungen zur Eigenarchivierung und für Bekannte. Wäre schwierig, dann immer gleich die ganze Festplatte rausrücken zu müssen. ;)



Also zum brennen habe ich einen Laptop, der hat nen Brenner.

Hast du PC oder Lappi? Im Normalfall, solltest du da auch einen Brenner haben :kopfkratz:

Re: Fragen an unsere PC-Profis

BeitragNachricht erstellt...: 28. Jan 2017, 20:13
von meingott
Bujo (28.01.2017, 19:56) hat geschrieben:
"... NAS mit Plex-Support ..." O_O O_O O_O Du sprichst mit einem technischen Laien!!!!! :lexa:

Klingt für mich wie das berühmte Technobabble aus Star Trek ( :prof: selbstdichtende Schaftbolzen).

Aber nur mit triaxialen Wellen! :prof:

So, ich versuche Dich jetzt mal ins 21. Jahrhundert zu holen. :schwitz:

Ein NAS ist eine im gesamten Heimnetz erreichbare "Festplatte", um es mal laienhaft auszudrücken. Damit kann dann jedes Gerät drauf zugreifen:

https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss/ ... ywords=NAS

Plex ist ein Medienserver, der gleichzeitig auch sämtliche Informationen zu Filmen, Serien und Einzelfolgen zu verfügung stellt. Man hat also quasi mit seinen eigenen Medien sein eigenes privates Amazon Prime oder Netflix ... :rofl:

https://www.plex.tv/

Da Plex ein Medienserver ist, braucht es dafür normalerweise einen PC oder ähnliches. Plex läuft aber auch direkt auf besseren NAS, so dass man seine Mediathek quasi in einem niedlichen kleinen Gerät hat, das man irgendwo zu Hause hinstellt und von allen modernen Geräten erreichen kann.

Die besseren NASe von folgenden Herstellern werden von Plex unterstützt: Synology, Netgear, QNAP, unRAID, Drobo, ASUSTOR, Thecus, Seagate, Western Digital

Morgen will ich eine Dissertation über das Thema! :lachen:

Re: Fragen an unsere PC-Profis

BeitragNachricht erstellt...: 28. Jan 2017, 20:17
von meingott
Ypsi (28.01.2017, 20:05) hat geschrieben:

Kann doch nicht jeder so ein Geek, wie du sein :wangenzieh:

Ich kenne niemanden mehr ohne Smart-TV. Und wenn man keinen hat, kann man mit einem einfachen Fire-TV Stick aus jedem Fernseher einen machen! :ja:

Re: Fragen an unsere PC-Profis

BeitragNachricht erstellt...: 28. Jan 2017, 20:18
von Bujo
meingott (28.01.2017, 20:13) hat geschrieben:Aber nur mit triaxialen Wellen! :prof:

So, ich versuche Dich jetzt mal ins 21. Jahrhundert zu holen. :schwitz:

Ein NAS ist eine im gesamten Heimnetz erreichbare "Festplatte", um es mal laienhaft auszudrücken. Damit kann dann jedes Gerät drauf zugreifen:

https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss/ ... ywords=NAS

Plex ist ein Medienserver, der gleichzeitig auch sämtliche Informationen zu Filmen, Serien und Einzelfolgen zu verfügung stellt. Man hat also quasi mit seinen eigenen Medien sein eigenes privates Amazon Prime oder Netflix ... :rofl:

https://www.plex.tv/

Da Plex ein Medienserver ist, braucht es dafür normalerweise einen PC oder ähnliches. Plex läuft aber auch direkt auf besseren NAS, so dass man seine Mediathek quasi in einem niedlichen kleinen Gerät hat, das man irgendwo zu Hause hinstellt und von allen modernen Geräten erreichen kann.

Die besseren NASe von folgenden Herstellern werden von Plex unterstützt: Synology, Netgear, QNAP, unRAID, Drobo, ASUSTOR, Thecus, Seagate, Western Digital

Morgen will ich eine Dissertation über das Thema! :lachen:


Du musst dich einloggen oder anmelden, um Bilder in diesem Thread zu sehen.

Re: Fragen an unsere PC-Profis

BeitragNachricht erstellt...: 28. Jan 2017, 20:19
von Ypsi
meingott (28.01.2017, 20:17) hat geschrieben:Ich kenne niemanden mehr ohne Smart-TV. Und wenn man keinen hat, kann man mit einem einfachen Fire-TV Stick aus jedem Fernseher einen machen! :ja:



Ich kenne noch Leute ohne Smart TV, nicht jeder ist fernsehverrückt und will auch noch streamen.

Ich hätte selbst auch noch keinen, wenn mein alter TV nicht kaputt gegangen wäre

Re: Fragen an unsere PC-Profis

BeitragNachricht erstellt...: 28. Jan 2017, 20:26
von meingott
Bujo (28.01.2017, 20:18) hat geschrieben:
Du musst dich einloggen oder anmelden, um Bilder in diesem Thread zu sehen.

Selbst Nuvola bekommt das hin! :lachklopfer:

Du musst dich einloggen oder anmelden, um Bilder in diesem Thread zu sehen.
Quelle: https://www.amazon.de/dp/B00T4NZBSA/