Seite 29 von 30

Re: Nuus-Diskussionsthread

BeitragNachricht erstellt...: 12. Sep 2021, 09:43
von Micha55
Merkel hat damals die Abstimmung zur Homo-Ehe ermöglicht, sie zur Gewissensfrage erklärt und den "Fraktionszwang" aufgehoben. Sie selbst hat gegen die Homo-Ehe gestimmt. Das nenne ich gelebte Demokratie!

Ehe für Alle! Diesen Slogan möchte ich nicht zu Ende denken. Schon fordern Teile der Grünen Partei Inzest zu entkriminalisieren, genau wie sie früher die Entkriminalisierung von sexuellen Handlungen an Kindern gefordert haben.

Re: Nuus-Diskussionsthread

BeitragNachricht erstellt...: 20. Sep 2021, 08:54
von Micha55
Nun überbieten sich Rote und Grüne in ihren Wahlversprechen. 12 Euro Mindestlohn, die Linke Partei verspricht 13 Euro, die AFD gar 15. Diese 4 Parteien versprechen dazu einen höheren Sozialhilfesatz.

Ein Blick in die Vergangenheit ist oft hilfreich! Wir hatten schon mal eine rot-grüne Regierung. Nach 7 Jahren musste Schröder den Weg zu Neuwahlen freimachen. In der Mitte seiner Amtszeit führte die rot-grüne Koalition die größten Sozialkürzungen der Geschichte der Bundesrepublik durch.

- Einführung der Rente mit 67
- Schrittweise Senkung des Rentenniveaus auf 43%
- Hartz 4
- Verdreifachung der Zeitarbeit auf über eine Million
- Einführung von Ich AGs (Stichwort Scheinselbstständigkeit)
- Einführung der unsozialen Riester Rente
- Senkung des Spitzensteuersatzes von 53% auf 43%
- Zulassung von Hedge Fonds
- Neben Frankreich verletzte Deutschland als erstes Land die europäischen Stabilitätskriterien.
- Zudem schickte rot-grün die meisten Soldaten seit WK2 zu Auslandseinsätzen.

Und nicht zu vergessen; Scholz war damals Generalsekretar der SPD!

Im Wahlkampf 2005 sprach sich die Union wegen der leeren Kassen für eine Mehrwertsteuererhöhung von 2% Punkten aus, die SPD war strikt dagegen. Die neue schwarz-rote Regierung beschloss dann 3%! und die Abschaffung der Eigenheimförderung. So leer waren die Kassen nach 7 Jahren rot-grün. Müntfehring damals: „Es ist unfair, Politiker an ihren Wahlversprechen zu messen“.

Heute erinnert sich Scholz nicht mehr daran ob er ein Gespräch mit der Wartburg Bank hatte. Es ging um 47 Mio. Steuernachzahlung wegen der kriminellen Cum Ex Geschäften der Bank. Der damalige Finanzsenator Hamburgs Scholz soll alles so verzögert haben bis es schließlich verjährt war und die Bank nichts zahlen musste.

Und Frau Bearbock hat es fertig gebracht ein Buch mit über 100 Plagiaten zu schreiben und die 40.000 Euro Stipendium für ihre abgebrochene Dissertation hat sie auch behalten. Zudem genehmigt sie sich gerne selbst Weihnachtsgeld von ihrer Partei und vergisst es anschließend dem Bundestag anzugeben.

Ja wählt nur diese Parteien! Rot-rot-grün wird den Staat ruinieren, noch mehr als damals rot-grün.

Re: Nuus-Diskussionsthread

BeitragNachricht erstellt...: 21. Sep 2021, 19:36
von sos66

Re: Nuus-Diskussionsthread

BeitragNachricht erstellt...: 22. Sep 2021, 10:31
von Micha55
https://www.manager-magazin.de/politik/ ... 9e0d223c19

Leider wurden immer noch nicht die als geheim eingestuften Dokumente über den Warburg Bank Skandal freigegeben. Scholz mauert in dieser Sache und kann sich nicht erinnern!

Nicht erst seit Scholz ist Deutschland ein Paradies für Geldwäscher. Vor 2 Tagen bestätigte der Finanzminister, dass er nicht einmal mit dem Chef seiner Behörde FIU persönlich gesprochen habe. Da kann Scholz noch so sehr in Talk Runden beteuern wie wichtig ihm dieses Thema sei! Die Wahrheit sieht anders aus.

Und dann noch Wirecard! Bereits 2017 berichteten ausländische Medien über die kriminellen Machenschaften. Am 25. Juni 2020 meldete Wirecard Insolvenz an, nachdem bekannt geworden war, dass 1,9 Milliarden Euro „fehlten“. Der größte Finanzskandal Deutschlands aller Zeiten! Und was unternahm die Bundesaufsicht für Wertpapierhandel? Die Behörde die Scholz unterstellt ist hatte nichts dagegen diese Firma in den Dax30 aufzunehmen, ja sie verteidigte Wirecard sogar noch gegen die sich häufenden negativen Berichte aus dem Ausland.

Es sieht so aus als hätte Scholz sein jetziges Ministerium genauso wenig im Griff wie er als Hamburger Innensenator im Vorfeld das G20 Treffen 2017 als besseren Hafengeburtstag ansah.

Re: Nuus-Diskussionsthread

BeitragNachricht erstellt...: 23. Sep 2021, 10:23
von Micha55
Im April, als Bearbock Kanzlerkandidatin wurde, lagen die Grünen bei 24 bis 26%. Heute sagen die Umfragen 14 bis 16% voraus. Ein beispielloser Niedergang! Das sollte der Grünen Partei eine Lehre sein, die Spitzenpositionen nicht nach Geschlecht sondern nach Qualifikation auszusuchen. Habeck hätte große Chancen gehabt Bundeskanzler zu werden. Was für eine Fahrlässigkeit diese einmalige Chance nicht zu nutzen!

Re: Nuus-Diskussionsthread

BeitragNachricht erstellt...: 23. Sep 2021, 14:16
von Aurora
Tja, Söder hätte auch bessere Karten als Laschet gehabt :floet:

Re: Nuus-Diskussionsthread

BeitragNachricht erstellt...: 23. Sep 2021, 14:31
von Micha55
Ob Söder bessere Chancen gehabt hätte als Laschet weiß ich nicht. Ich weiß nur ich mag den Söder nicht und Söder ist ein Wahlverlierer in Bayern gewesen während Laschet in NRW gewonnen hat.

Hier ein letzter Beitrag zur Wahl von mir. Ein Kommentar über den ich herzlich Schnunzeln musste: https://www.welt.de/kultur/stuetzen-der ... ehlen.html

Re: Nuus-Diskussionsthread

BeitragNachricht erstellt...: 25. Sep 2021, 10:12
von sos66

Re: Nuus-Diskussionsthread

BeitragNachricht erstellt...: 26. Sep 2021, 10:56
von sos66

Re: Nuus-Diskussionsthread

BeitragNachricht erstellt...: 26. Sep 2021, 12:17
von sos66

Re: Nuus-Diskussionsthread

BeitragNachricht erstellt...: 26. Sep 2021, 15:37
von Micha55
Es ist zwar kein Geheimnis wen Laschet wählt, aber wie will er ein Land regieren wenn er schon beim Falten des Stimmzettels versagt? Was für eine Blamage! Und in Berlin musste ein Wahllokal schließen weil die Wahlzettel ausgingen! Aber in Berlin funktioniert eh nix, da ist man an behördliche Pannen gewöhnt.
Eine Wahl zwischen Pest und Cholera. Ich kann nur hoffen, dass sich die Union nach der Wahl erneuert und Laschet und Söder in die Wüste schickt.

Re: Nuus-Diskussionsthread

BeitragNachricht erstellt...: 26. Sep 2021, 20:27
von sos66

Re: Nuus-Diskussionsthread

BeitragNachricht erstellt...: 3. Okt 2021, 18:32
von sos66

Re: Nuus-Diskussionsthread

BeitragNachricht erstellt...: 9. Okt 2021, 19:53
von sos66

Re: Nuus-Diskussionsthread

BeitragNachricht erstellt...: 13. Okt 2021, 13:37
von Micha55
Die 8-jährige Julia hat man wohlbehalten gefunden. 2 Tage und Nächte allein ohne Nahrung im Wald, bei einstelligen Temperaturen. Da hätte ein Erwachsener schon Schwierigkeiten zu überleben. Die Eltern sollten Gott auf Knieen danken....