Seite 2 von 2

Re: Felix van Deventer

BeitragNachricht erstellt...: 21. Jan 2019, 20:55
von bb2000
Das es ihr mit Sicherheit nicht nach der Optik geht, sondern wohl eher nach dem "Was ist er".
Den von der Optik her, ist er eher der 0815 Typ. :nagel:

Re: Felix van Deventer

BeitragNachricht erstellt...: 21. Jan 2019, 23:45
von bb2000
Der kleene Felix will im Gewinnfall die 100000 Euro mit seiner Familie verprassen. Hoffentlich ruft der Sirtl ihn vorher an und erklärt ihn, was von seiner Gage und einen event. 100000 Euro Gewinn übrigbleibt, bevor er sich unglücklich macht. :anbet:

Re: Felix van Deventer

BeitragNachricht erstellt...: 24. Jan 2019, 10:13
von Aurora
Was ihn mir unsympathisch gemacht hat, ist, dass er immer mal wieder die "Lager" zwischen Yotta und Currywurst gewechselt hat. Er ist mir eher negativ aufgefallen, wenn er mal zu sehen war. Mal hier getratscht, mal dort gepetzt, dann mochte er wieder den oder fand jenen unglaubwürdig. Komischer Typ... So schleimig. Die einzige gute Szene von ihm fand ich, wie er den Angehörigen-Brief mit Betonung gelesen hat. Anscheinend der Einzige da drin, der das kann :rofl:

Re: Felix van Deventer

BeitragNachricht erstellt...: 24. Jan 2019, 11:22
von Rookie
Typischer "Wendehals" eben....aber irgendwie auch verständlich....der ist ein junger Schauspieler, und hat das Leben eben noch VOR sich...nicht so wie die meisten anderen "Stars" ( :rofl: :rofl: ) dort drinnen...

Wenn der sich jetzt irgendwas extrem negatives leistet, dann kann ihn das möglicherweise in Zukunft weitere Rollenangebote e.t.c kosten...

Vor allem, da er ja, wie schon mal geschrieben...doch (auf mich) sehr farblos wirkt...und wahrscheinlich jederzeit "durch 100 andere Schauspieler" ersetzt werden kann bzw. könnte.

Re: Felix van Deventer

BeitragNachricht erstellt...: 24. Jan 2019, 13:51
von Gastone
"Typischer "Wendehals""

Ist für mich negativ genug! ;)

Re: Felix van Deventer

BeitragNachricht erstellt...: 25. Jan 2019, 23:37
von Purzel
Und gestern (oder war das vorgestern???) bei der Schatzsuche, waren ihm seine "Follower" auf Instagram wichtiger als seine Freundin- das spricht Bände, er ist sooo einfach gestrickt, das Jüngelchen.

Re: Felix van Deventer

BeitragNachricht erstellt...: 26. Jan 2019, 15:59
von WokHog
Eine Fehlbesetzung die es bis ins Finale schafft.... :aechz:

Platz 3 muss für diesen Jüngling reichen :schnellwech:

Re: [2.PLatz]Felix van Deventer

BeitragNachricht erstellt...: 27. Jan 2019, 14:54
von Gastone
Gratulation für Platz 2! :top:

Ich hätte eher Peter auf Platz 2 gesehen.

Aber das ist auch in Ordnung.

Ich hab bei ihm einige Kritikpunkte. aber er ist auch noch jung. Ich hätte jetzt nicht von ihm erwartet, dass er das Camp aufmischt.

Das mit dem "Wendehals" lass ich ihm noch mal durchgehen. Im allgemeinen kam er im gezeigten als Teamplayer rüber, welcher sich auch in die Prüfungen reingehauen hat.

Am Ende das mit der Schlange konnte ich nachvollziehen. Normal wäre das wohl nich schlimm gewesen, hat ja auch ne Brille aufgehabt, aber sie hätte die Zunge erwischen können. Und da wäre ich dann auch lieber vorsichtig gewesen. Mein Alptraum waren aber die Fliegen. Das hätte ich vermutlich schon nich gemacht. :kopfschüttel:

Was aber GARÜBERHAUPTNICHT ging, war das was auch in der Stunde danach angesprochen wurde. Das kleinreden von Evelyns Prüfung!

Das war stillos und auch wirklich dumm! Jetzt könnte man sagen, er wäre da ehrlich gewesen. Aber in dem Moment, gerade auch wo sie sich für die anderen immer gefreut hat, wäre das, selbst wenn er es nicht gedacht hätte, ein Zeichen von Anstand gewesen.

Und mal abgesehen davon, war, ist und wird das immer eine der schwersten Prüfungen sein. Und für mich war diese auch schwerer als die vom Felix.

ME, wenn er vorher ne Chance gehabt hätte oder hatte, dann hat er sie damit zurecht vertan.

Aber summasummarum war es bezogen aufs Camp ne gute Performance und im Vergleich auch nen 2.-3. Platz wert. :)