Big Brother Forum

Laber- und Diskussionsthread

12 Promis, zig Kameras, ein Ziel: Sieger der siebten Staffel werden. Die Zuschauer sind wie immer dabei, wenn sich die Stars und Sternchen dem Abenteuer Promi Big Brother 2019 stellen.

Forumsregeln

  • Für ein besseres Miteinander bitten wir dich, unsere Forenregeln zu beachten.
  • Verstößt ein Posting gegen unsere Regeln, antworte bitte nicht darauf, sondern nutze den Meldebutton.

Re: Laber- und Diskussionsthread

von Naddel » 24. Aug 2019, 13:39

Ich kann meinen Vorschreibern nur Recht geben, das war langweilig
Greenhorn
Greenhorn
 
Registriert: 23. Jan 2019, 08:03
Keine Angabe/anderes

Werbung


Re: Laber- und Diskussionsthread

von Manoffel » 24. Aug 2019, 18:46

PBB 2019 war reines scripted reality. Einer der letzte 3 sollte Gewinnen, so viel Vorteile, Beschützt werden usw. haben doe bekommen. Alles Fake. PBB IST FÜR MICH GESTORBEN!!! (X100000000000)
Benutzeravatar
BB Kenner
BB Kenner
 
Registriert: 4. Jun 2011, 23:53
Keine Angabe/anderes

Re: Laber- und Diskussionsthread

von BB_Fan » 24. Aug 2019, 19:04

Jetzt muss ich mich, am Ende, doch mal wieder melden. ;-)
Interessant, wie viel Text/Energie, hier die letzten Neulinge, in dem "Fred" investierten.....
Egal, ich hatte Spaß und freue mich, auf eine Normalo Staffel, Anfang 2020!
Hoffentlich wieder, mit einem 24Stunden -Live-Stream, den ich bisher so sehr vermisste!
Wir lesen uns, bis denne....
Benutzeravatar
Emporkömmling
Emporkömmling
 
Registriert: 3. Jun 2015, 23:20
Keine Angabe/anderes

Re: Laber- und Diskussionsthread

von Ulysses » 26. Aug 2019, 16:46

Ich find das schon wieder so lustig, ob hier oder in den Weiten des Internets, jetzt kommen sie wieder, die Verschwörungstheoretiker und Aufklärer.
Kurz zusammengefasst kann man es so sagen: "Wenn nicht mein favorisierter Kandidat gewinnt, ist das Ganze ein Fake und schon von vornherein festgelegt wer gewinnt."

Ob da nun ein Notar vom Sender zugezogen wird oder Quoten offengelegt werden, wenns nicht das aussagt, was man selbst erwartet, kanns gar nicht wahr sein. Immer wieder zum Kringeln. Und was da alles aufgeboten wird dann um das zu "beweisen", herrlich.

Man braucht die Show gar nicht mehr gucken, die Reaktionen und Aussagen im Internet sind viel unterhaltsamer... :nagel:
"Man will nicht nur glücklich sein, sondern glücklicher als die anderen. Und das ist deshalb so schwer, weil wir die anderen für glücklicher halten, als sie sind."
Charles-Louis de Montesquieu
Benutzeravatar
Drachenbändiger
BB Gott
 
Registriert: 1. Mai 2011, 14:03
Männlich

Re: Laber- und Diskussionsthread

von Aurora » 28. Aug 2019, 07:12

Rolf Stommeln (24.08.2019, 09:46) hat geschrieben:Durch alle diese ganzen Konstallationen haben wir nun Janine als Siegerin. Mir ist das ja am Ende egal. Aber was wissen wir über Janine? Wo hat sie sich mal würdig erwiesen oder irgendwo hinter die Fasse blicken lassen? Eigentlich nie! Sie klammerte die ganze Zeit an Tobi, hat gegessen, geschlafen, gesächselt und Joey getrötest. Irgendwo mal einen Konflikt ausgetragen? Mal eine emotionale Seite gezeigt? Mal über den eigenen Schatten gesprungen? Nein... auch für die anderen war sie schwer greifbar wenn sie immer an Tobi dran war. Der "Zuschauer" oder BB hätte die beiden mal trennen müssen. Dann wäre da noch etwas würze reingekommen und ob das wirklich alles so toll ist.


Hier stimme ich dir vollkommen zu! Janine als Siegerin enttäuschte mich irgendwie.
Aber wer hätte es auch sonst werden sollen? So richtig "würdig" hat sich ja keiner erwiesen... :fingerthink:
Vermutlich ist sie es auch deswegen geworden, weil Joey und Tobi einfach mehr Gegner hatten als Janine.
Ansonsten pflichte ich Ulysses bei, dass das Drama hier im Forum wie immer interessanter war, als die Sendung an sich :popcorn:
"We're all mad here..."
Benutzeravatar
~ in Wonderland ~
BB Gucker
 
Registriert: 9. Dez 2015, 11:40
Weiblich

Re: Laber- und Diskussionsthread

von Rex Kramer » 3. Sep 2019, 18:14

Mahlzeit :)

Ist mir ein Bedürfnis, ich lese seit Jahren mit.

Habe BB von Anfang an geliebt, das Konzept undso.
Gucke niemals Casting-Shows, Bachelor und Konsorten. Auch Köln 00000 und Berlin Nacht und Nacht und solche Sachen überhaupt nicht. Keine Nackten am Strand, keine Bauernfrausuche, nichts davon.

Heisst, von den "Promis" dieses Jahr kannte und kenne ich ZWEI. Nicht weil sie Promis sind oder ich sie mag oderso. Joey war im Dschungel und Zlatko bei BB.
Beide mag ich nicht, mag ich nicht sehen oder hören, noch nie.
Mein Problem.

Worauf ich hinaus will... :kopfkratz:

Ich habe diese Staffel ausgelassen, das erste Mal.
Habe erste Sendung gesehen und als sich herausstellte das Zlatko "der Star, der Oberpromi der Staffel" ist (wie sonst z.B. Brigitte Nielsen oder Helmut Berger, also ECHTE Promis), war es mir schon klar. Wie gesagt den Zlatko mochte ich damals schon nicht, und auch der Rest interessiert mich NULL. Erst recht als ich Sie in der Eröffnungsshow sah, absolut niemand dabei der mich auch nur einen Hauch neugierig machte.
Auch Big Brother, letzte Staffel schon solche Aussetzer, völlig uncool. Reagiert auf blöde Sprüche von Bewohnern mit blöden Sprüchen. :tztz:

Habe noch einige Tage mal reingeschaut. Sobald aber einer der Bewohner oder der Moderatoren den Mund aufmachte war es bei mir schon wieder vorbei.
Absolut kein Interesse Die zu sehen oder zu hören.
Auch die Show danach auf Sixx (?) genauso. Das Gelaber von der Tusse und dem, weiss garnicht wie ich den nennen soll, Namen kenne ich immer noch nicht, konnte ich noch nie ab. Dafür gab, und gibt wahrscheinlich, es aber immer jede Menge Livebilder. Doch wenn man keinerlei Interesse an den Bewohnern hat...

Bin echt enttäuscht.

Auch, übrigens, das hier im Forum trotzdem so viel über die für mich Namenslosen und keinesfalls prominenten geschrieben wird.
Euer Problem. :unschuld:

Eine Hellseherin in einem Gewinnspiel. Finde den Fehler.
War letztes Mal nicht schon so ein Hellseher dabei?
Egal.

Was die dieses Mal an "Prominente" eingesperrt haben ist ein Witz. Geguckt wird es wohl trotzdem wie ich lese.
So ist die Welt nicht zu retten. :nixweiss:

Ich bin alt. Facebook und Youtube usw. nutze ich nicht, noch nie. Youtube hilft mir oft wenn es um neue PC-Games geht. Dort entscheide ich mich ob ich für ein Spiel Geld ausgebe. "Stars" von Youtube kenne ich nicht.

Genuch, Wichtigste ist gesagt.
Ich mache mir Gedanken über eine eventuelle nächste Staffel. Es wird von Jahr zu Jahr immer schlimmer. Glaube kaum das es noch jemals einen echten Prominenten im Big Brother Haus geben wird. Die Hoffnung stibt zuletzt. :ja:

Und jetzt gucke ich mal was Ihr zum Sommerhaus so schreibt, da geht ja richtig die Post ab...

Bye, schönen Tag noch und man liest sich. :amen:
Benutzeravatar
Greenhorn
Greenhorn
 
Registriert: 21. Aug 2017, 17:27
Keine Angabe/anderes

Re: Laber- und Diskussionsthread

von TeddyBear » 6. Sep 2019, 17:19

verstehe nicht warum sich soviel Leute auf das Wort "Promi" stürzen ist doch scheiß egal darum geht es bei BB gar nicht sondern viel mehr wie sich verschiedene Menschen auf engsten Raum miteinander agieren kommunizieren oder auch streiten. Oft sind Leute die unterhaltsamsten die wirklich keiner kennt wie bspw heuer Eva...

Also vergesst dieses Promi Gedöns das ist total unwichtig..
Benutzeravatar
BB Gucker
BB Gucker
 
Registriert: 23. Okt 2016, 15:17
Keine Angabe/anderes

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste
cron