Seite 3 von 5

Re: Gunter Gabriel

BeitragNachricht erstellt...: 15. Jan 2016, 23:55
von DerPunisher
der nächste Kultspruch. Ich bin das größte Arschloch, das ich hier zugesagt habe :rofl:

Re: Gunter Gabriel

BeitragNachricht erstellt...: 16. Jan 2016, 00:58
von Purzel
Ich finde ihn nur peinlich.
Ehrlich.

Ich hatte mir mehr von ihm ( und Rolf Zacher) erhofft,

Beide sind im Moment für mich nur alte, peinliche Männer, die sich aus Gründen, die sich mir nicht erschließen, in ein Format begeben, daß ihnen nicht gerecht werden kann:


Geld?
Rechtfertigt das alles???

Re: Gunter Gabriel

BeitragNachricht erstellt...: 16. Jan 2016, 01:00
von Artemis1958
Purzel (15.01.2016, 23:58) hat geschrieben:Ich finde ihn nur peinlich.
Ehrlich.

Ich hatte mir mehr von ihm ( und Rolf Zacher) erhofft,

Beide sind im Moment für mich nur alte, peinliche Männer, die sich aus Gründen, die sich mir nicht erschließen, in ein Format begeben, daß ihnen nicht gerecht werden kann:


Geld?
Rechtfertigt das alles???


Wie du siehst...rechtfertigt MONEY EVERYTHING :nagel: :mrgreen:

Re: Gunter Gabriel

BeitragNachricht erstellt...: 16. Jan 2016, 01:02
von YOUnique
Der geht gar nicht :flop:

"Ich bin ein Wildpinkler..." Man sieht den auch ständig nur irgendwohin strullern :ko:

Re: Gunter Gabriel

BeitragNachricht erstellt...: 16. Jan 2016, 01:47
von Tussnelda
bäh bäh bäh, hinfort mit dem alten Ekellurch

Re: Gunter Gabriel

BeitragNachricht erstellt...: 16. Jan 2016, 11:29
von Artemis1958
Tussnelda (16.01.2016, 00:47) hat geschrieben:bäh bäh bäh, hinfort mit dem alten Ekellurch

Der ist an Peinlichkeit nicht zu überbieten :kopfschüttel:

Re: Gunter Gabriel

BeitragNachricht erstellt...: 16. Jan 2016, 13:28
von Mauzilein
Der ist merkbefreit, jenseits von gut und böse. Begreife nicht, dass solche Alten ins DC dürfen.

Re: Gunter Gabriel

BeitragNachricht erstellt...: 17. Jan 2016, 10:40
von Gladi
YOUnique (16.01.2016, 00:02) hat geschrieben:Der geht gar nicht :flop:

"Ich bin ein Wildpinkler..." Man sieht den auch ständig nur irgendwohin strullern :ko:


Oder schon leicht dement,der Gunter? :nixweiss:

Re: Gunter Gabriel

BeitragNachricht erstellt...: 17. Jan 2016, 15:28
von Rookie
Hi !

Also ich glaube dass man ihn damals dermaßen abgezockt hat....und zwar gleich mehrere Leute, "frisst" ihn in Zeitlupe "bei lebendigem Leibe" auf...

Er hat seine große Chance vertan...und er weiß das....und deshalb macht er jetzt auf "Ich bin so ein Arsch, und mir ist allles egal".

Wenn der mal wieder auch nur 1-2 Jahre Erfolg hätte und etwas Kohle bekommen würde....ich meine jetzt mit etwas dass ihn wieder mit Stolz erfüllt und neuen Lebensmut gibt...dann wäre der wahrscheinlich völlig anders...

Ich meine jetzt ECHTEN Erfolg...

Der ist nur extrem tief verletzt worden...und kommt nicht darüber hinweg...das glaube ich jedenfalls...


Ich mag ihn zwar nicht sonderlich, aber er tut mir gleichzeitig auch irgendwie leid...

Re: Gunter Gabriel

BeitragNachricht erstellt...: 17. Jan 2016, 15:36
von Purzel
Ich weiß nicht, Rookie...ich glaube eher, daß er sich seiner so schämt, daß ihm nur noch diese "Leck-mich-am-Arsch-Haltung" einigermaßen Halt gibt und eine Art von "Würde".

Der hat einfach einen "Überflug" gehabt: obwohl er nur ein mittelmäßiger Sänger war, hat er sich für viel doller gehalten, als er tatsächlich war (dieses "Jonny-Cash"-Gelaber :kopfschüttel: :kopfschüttel: ) , sich zweitweise das Hirn weggesoffen und jetzt liegt er in den Trümmern seiner "Karriere", ist alt, verbittert und allein, und tut immer noch so, als sei er irgendwie ein Hecht.

Re: Gunter Gabriel

BeitragNachricht erstellt...: 17. Jan 2016, 16:27
von GisbertW
Es gab vor längerer Zeit mal eine Doku über ihn. Da wurde gezeigt, wie er auf einem heruntergekommenen Hausboot regelrecht haust. Keine Ahnung, weshalb den RTL mit in das Dschungelcamp genommen hat. Brauchten die nach dem Berger etc. wieder einen Peinlichkeitsfaktor?

Was soll das Ganze? Von Beginn an für die Prüfungen gesperrt, für die ZS mehr als eklig dem Verhalten von ihm zuzusehen.

Re: Gunter Gabriel

BeitragNachricht erstellt...: 17. Jan 2016, 16:33
von Stitchi
Purzel (17.01.2016, 14:36) hat geschrieben:Ich weiß nicht, Rookie...ich glaube eher, daß er sich seiner so schämt, daß ihm nur noch diese "Leck-mich-am-Arsch-Haltung" einigermaßen Halt gibt und eine Art von "Würde".

Der hat einfach einen "Überflug" gehabt: obwohl er nur ein mittelmäßiger Sänger war, hat er sich für viel doller gehalten, als er tatsächlich war (dieses "Jonny-Cash"-Gelaber :kopfschüttel: :kopfschüttel: ) , sich zweitweise das Hirn weggesoffen und jetzt liegt er in den Trümmern seiner "Karriere", ist alt, verbittert und allein, und tut immer noch so, als sei er irgendwie ein Hecht.


Na ja, er war schon weit mehr. Wahrscheinlich war sein größtes Problem immer der Alkohol, der hat ihn wohl im wahrsten Sinne des Wortes "absaufen" lassen.

Auszug aus wiki:

Seinen ersten Song komponierte er für Rex Gildo. Sein erster eigener Hit war der Fernfahrersong Er ist ein Kerl (Er fährt ’nen 30-Tonner Diesel), für den er die Goldene Europa bekam und der ihm die Bahn ebnete für deutschsprachige Schlager im Countrymusikstil mit Interpreten wie Truck Stop, Tom Astor oder Linda Feller, die bis heute erfolgreich sind. Ein weiterer großer Hit für Gabriel war Hey Boss, ich brauch’ mehr Geld. Viele seiner Songs waren „Übertragungen“, die sich sehr eng an ihre US-amerikanischen Originale hielten, unter anderem Johnny Cashs Wanted Man (Ich werd gesucht in Bremerhaven) oder Shel Silversteins The Winner (Der Sieger).

Daneben schrieb er weiter zahlreiche Hits für andere Künstler, etwa für Juliane Werding (Wenn du denkst, du denkst)[2] oder für Frank Zander (Ich trink auf dein Wohl, Marie), für Wencke Myhre (Das wär John nie passiert, Ein Sonntag im Bett), Siw Inger, Peter Alexander, Tom Astor und die Zillertaler Schürzenjäger. Schließlich bekam er eine eigene Fernsehshow beim Bayerischen Rundfunk, Country-Musik mit Gunter Gabriel.

Re: Gunter Gabriel

BeitragNachricht erstellt...: 17. Jan 2016, 16:48
von Mauzilein
Also ist das verdiente Geld für Alkohol und für Frauen ausgegeben worden und das war bestimmt nicht wenig. Da kann man kein Mitleid haben.

Re: Gunter Gabriel

BeitragNachricht erstellt...: 17. Jan 2016, 19:16
von Pienchen
Das ist alles nur ganz, ganz traurig mit diesem Mann. Geld verloren, verhurt, versoffen. Falsche Freund, falsche Frauen, viel, zu viel Alkohol. Und das bleibt dann.... eine Liege im Dschungel, wahrscheinlich geht der größte Teil der Gage direkt an Schuldner.

Re: Gunter Gabriel

BeitragNachricht erstellt...: 18. Jan 2016, 16:32
von YOUnique