Seite 1 von 2

[RAUS] Stephen Dürr

BeitragNachricht erstellt...: 31. Aug 2016, 19:52
von Stitchi
Du musst dich einloggen oder anmelden, um Bilder in diesem Thread zu sehen.
(c) SAT.1/Stephan Pick

Stephen Dürr

Stephen Dürr ist bekannt aus der Daily Soap „Unter Uns“, von 2006 bis 2009 spielte er wieder in einer Soap, diesmal verkörperte er den Mike Hartwig in „Alles was zählt“. Stephen Dürr besuchte die Schauspielschule „Stella Adler Academy of Acting“ in Los Angeles in den USA – er hat sein Handwerk also von Grund auf gelernt. Stephen ist nicht nur Schauspieler, auch als Autor machte er sich schon einen Namen. Aufgrund der Selbsttötung eines Freundes geriet er in eine ernsthafte Lebenskrise und die thematisierte er in seinem Buch „Zurück im Leben“.

Bei der Vorbereitung zum „TV Total Turmspringen“ hatte er einen Unfall – beim Sprung vom Turm prallte mit der Stirn so auf die Wasseroberfläche, dass sein Kopf in den Nacken gerissen wurde. Drei Tage musste Stephen Dürr daraufhin intensivmedizinisch betreut werden, denn es bestand Verdacht auf eine ernste Rückenmarksverletzung. Anschließend an seinen Unfall verklagte er die Produktionsfirma (Brainpool) auf Schmerzensgeld und Schadensersatz. Nun zieht er also ins Promi Big Brother-Haus.

Re: Stephen Dürr

BeitragNachricht erstellt...: 31. Aug 2016, 20:20
von Bujo
Ach der aus "Alles was zählt" - na klar doch - hab' ich noch nie gesehen. :s

Re: Stephen Dürr

BeitragNachricht erstellt...: 3. Sep 2016, 00:56
von WokHog
War jetzt auch nicht soooo der Bringer aber vielleicht entwickelt er sich noch ein bissel....aber ich hab da wenig Hoffnung... :kopfkratz:

Re: Stephen Dürr

BeitragNachricht erstellt...: 4. Sep 2016, 18:08
von YOUnique
Stephen, der Herr der Zigarettenfilter :rofl:

Re: Stephen Dürr

BeitragNachricht erstellt...: 4. Sep 2016, 19:02
von Betablocker
:prof:
Er hat doch auch bei Unter uns mitgespielt da wa er Til Weigel.

Hihi das sind Sendungen da kennt die Hausfrau sich aus ;)

Re: Stephen Dürr

BeitragNachricht erstellt...: 4. Sep 2016, 21:30
von LPZ04
Bis jetzt ist er mir nicht negativ aufgefallen. Finde ihn ziemlich sympathisch und mir gefällt die ruhige Art von ihm.

Re: Stephen Dürr

BeitragNachricht erstellt...: 4. Sep 2016, 21:52
von Ulysses
Ich hab eindeutig ein Problem mit dem Namen, gesprochen wird er wohl Steffen... mit der Schreibweise denk ich aber an die englische Aussprache...

Ansonsten... naja, er scheint überwiegend gute Laune zu haben, grinst oft, und das macht ihn sympathisch.

Re: Stephen Dürr

BeitragNachricht erstellt...: 4. Sep 2016, 21:55
von floppy10
Ich finde ihn schnuckelig und zum knuddeln :D

Re: Stephen Dürr

BeitragNachricht erstellt...: 6. Sep 2016, 12:03
von Aurora
So Langweiler werden oft Gewinner... :prof:
Das würde mich ärgern, weil ich es eher Dolly gönne :naseruempf:

Re: Stephen Dürr

BeitragNachricht erstellt...: 8. Sep 2016, 23:22
von Bujo
Einen Vorteil hatte das Spiel eben. Jetzt weiß ich, daß der hier auch im Haus ist. Bislang ist er mir gar nicht weiter aufgefallen (und bei bislang 8 (!) mickrigen Einträgen hier im Forum scheinbar auch keinem).

Re: Stephen Dürr

BeitragNachricht erstellt...: 8. Sep 2016, 23:23
von Stitchi
Bujo (08.09.2016, 23:22) hat geschrieben:Einen Vorteil hatte das Spiel eben. Jetzt weiß ich, daß der hier auch im Haus ist. Bislang ist er mir gar nicht weiter aufgefallen (und bei bislang 8 (!) mickrigen Einträgen hier im Forum scheinbar auch keinem).


Das liegt daran, dass er einfach nur normal ist. Es gibt nichts zu meckern an ihm und auch nichts zu feiern. Netter Kerl eben.

Re: Stephen Dürr

BeitragNachricht erstellt...: 8. Sep 2016, 23:28
von Bujo
Aber wenn einer so gar nicht in Erscheinung tritt, ist es doch auch langweilig. Vielleicht taut er ja noch auf.

Apropos unauffällig und nicht in Erscheinung tretend - würde mich nicht wundern, wenn wir bald noch entdecken, das Fancy auch wieder mit im Haus ist. :rofl:

Re: Stephen Dürr

BeitragNachricht erstellt...: 8. Sep 2016, 23:35
von Stitchi
Bujo (08.09.2016, 23:28) hat geschrieben:Aber wenn einer so gar nicht in Erscheinung tritt, ist es doch auch langweilig. Vielleicht taut er ja noch auf.

Apropos unauffällig und nicht in Erscheinung tretend - würde mich nicht wundern, wenn wir bald noch entdecken, das Fancy auch wieder mit im Haus ist. :rofl:

:lachklopfer:

Re: Stephen Dürr

BeitragNachricht erstellt...: 9. Sep 2016, 23:15
von Ulysses
Tja, das hat er jetzt von der Taktik, die zu nominieren, "die sicher nicht rausgewählt wird".

Würd ich nie machen sowas.

Re: Stephen Dürr

BeitragNachricht erstellt...: 9. Sep 2016, 23:18
von Bujo
Ulysses (09.09.2016, 23:15) hat geschrieben:Tja, das hat er jetzt von der Taktik, die zu nominieren, "die sicher nicht rausgewählt wird".

Würd ich nie machen sowas.


Oder er sah sie als eine Favoritin an, die ihm in die Quere hätte kommen können, sofern er selber gewinnen will. Damit wäre er eine Konkurrentin los.

Ich bezweifle aber, das er soweit gedacht hat (oder denken könnte).