Header image

Dschungelcamp 2022 Rauswurf gestern: Janina Youssefian raus – Rassismus führt zu Auszug

Hier könnt ihr alle BBfun-Artikel auch bequem im Forum kommentieren. Mit dem Relaunch, der für die nahe Zukunft geplant ist, erscheinen die Kommentare dann auch direkt unter den Artikeln.

Forumsregeln

  • Für ein besseres Miteinander bitten wir dich, unsere Forenregeln zu beachten.
  • Verstößt ein Posting gegen unsere Regeln, antworte bitte nicht darauf, sondern nutze den Meldebutton.

Dschungelcamp 2022 Rauswurf gestern: Janina Youssefian raus – Rassismus führt zu Auszug

von BBfun » 25. Jan 2022, 00:28

Zickenkrieg, Lästereien und üble Beleidigungen gehören zum Dschungelcamp wie Kakerlaken und Tierhoden. Rassismus soll jedoch kein Teil des Formats werden, weshalb RTL nun Janina Youssefian nach einer rassistischen Beleidigung aus dem Dschungelcamp 2022 geworfen hat.
Hier geht's zum vollständigen Artikel
Benutzeravatar
 
Registriert: 21. Jan 2012, 22:53
Keine Angabe/anderes

Werbung


Re: Dschungelcamp 2022: Janina Youssefian raus – Rauswurf na

von 303040 » 25. Jan 2022, 02:16

Also zunächst einmal: natürlich geht so eine Äußerung gar nicht!..... aber ist vielleicht irgendjemanden aufgefallen , dass Linda Janina bis aufs Blut vom ersten Tag an provoziert und beleidigt hat?...nicht die hellste Kerze auf der Torte, Bitch..... und und und..... ich frage mich ernsthaft , ob es RTL nötig hat so "einseitig " zu reagieren und (aus meiner Sicht) Werbung gegen Rassismus zu machen....ja, dieses Format soll Unterhaltung sein, aber hätte es keine andere Lösung gegeben?....wäre wahrscheinlich "langweilig", aber vielleicht denkt auch mal jemand darüber nach wie Janina sich fühlt, die sich 100%ig scheiße ausgedrückt hat, jetzt "geteert und gefedert" wird?.... keine von beiden kenne ich, aber ich habe beide von Anfang an gesehen und von Anfang an war eine Linda zickig, sehr von sich eingenommen und provozierend! Also wenn so eine "arrogante Zicke" es geschafft hat ihr 1. ziel zu erreichen, sorry, dann frage ich mich ernsthaft: was soll das? von der 1. staffel an habe ich alles verfolgt und fand es immer lustig, ausser Sarah Dingens (die war mehr als peinlich)..........Ich bin 63 Jahre alt, Musikerin die mit Menschen aller Hautfarben zu tun hat und gleichermassen achtet und liebt.... die Hautfarbe hat und wird niemals eine Rolle spielen.......bin gross geworden mit "Zigeunersteak" und "Negerküssen"...... die Gesellschaft und die Medien haben es geschafft selbst diese Worte als "Rassismus" auszulegen.... ich frage mich ernsthaft:....ist das eine langgeplante Ablenkung auf die wirklichen Probleme die wir seit vielen Jahren haben?????......
...... habe nach meinen zeilen jetzt noch die Sendung "danach" gesehen"...... keine 5 Minuten Sendezeit war es wert, um vielleicht mal zu fragen: wie sehr wurde Janina provozier,t um solche nicht entschuldbaren Worte, von sich zu geben?........bin mal gespannt, ob irgendjemand der Meinung ist, dass auch eine Linda mehr als beleidigend war!...... mir ist echt der Spaß vergangen......
....ich hoffe, dass Sie mal darüber nachdenken........ meine Kontakte zu Presse und Fernsehen habe ich, nur nicht wirklich Lust mich wegen "unerhaltung" dafür zu engagieren...... mit nachdenklichen Grüßen , ob Unterhaltung oder Politik, verbleibe ich mit hoffnungsvollen Grüßen auf Potsdam!!!!
303040
 

Re: Dschungelcamp 2022 Rauswurf gestern: Janina Youssefian r

von OttoderGrosse » 25. Jan 2022, 12:13

Linda hätte ebenso das Camp verlassen müssen.
Das Verhalten der Beiden ist unentschuldbar.
Darüber muss und kann man nicht diskutieren.
Benutzeravatar
BB Kenner
BB Kenner
 
Registriert: 18. Jan 2020, 00:35
Keine Angabe/anderes

Re: Dschungelcamp 2022 Rauswurf gestern: Janina Youssefian r

von Aurora » 25. Jan 2022, 12:29

Sehe ich auch so OttoderGrosse
"We're all mad here..."
Benutzeravatar
~ in wonderland ~
Aurora
 
Registriert: 9. Dez 2015, 12:40
Weiblich

Re: Dschungelcamp 2022 Rauswurf gestern: Janina Youssefian r

von Mimi2 » 25. Jan 2022, 12:57

"So ein dummes, ekeliges, verschissenes, asoziales Weib."

Wer hat das gesagt, bevor es richtig eskaliert ist?
Richtig, Janina zu Linda.
.
Daß Linda nach so etwas ausrastet kann ich komplett nachvollziehen


Nein, es ist völlig richtig, daß Janina gehen mußte, hat der Sender gut entschieden.
BB Gucker
BB Gucker
 
Registriert: 9. Aug 2020, 11:37
Keine Angabe/anderes

Re: Dschungelcamp 2022 Rauswurf gestern: Janina Youssefian r

von Benno » 25. Jan 2022, 15:35

Sorry aber jetzt ist das übertrieben. Solche Schlagabtausche werden schon immer so geführt und plötzlich wird es als rassistisch angesehen. Deutschland übertreibt wie immer. Langsam wird es langweilig. Hört keiner richtig hin was diese Linad für widerliche Beleidigungen ausspricht? Das geht oft unter aller Sau. Obwohl die olle Linda (übrigens oft unter der Gürtellinie schon bei Bachelor austeilte) nicht gerade sparsam ist mit ihre asoziale Sprache gegenüber Janina .
Das wird also geduldet. Es wurde die falsche rausgeworfen. Traurige Gesellschaft die so eine Entscheidung begrüße. Was ist deren Problem? Ich bin raus und sehe ab jetzt kein Dschungelcamp mehr.

Hierfür gibt es keine Rauswurf. Sonderbonus? Einen Seitenhieb von Daniel Hartwich sagte: Filip wäre dann wenigstens ein "Hepatitis-C-Promi".
Benno
 

Re: Dschungelcamp 2022 Rauswurf gestern: Janina Youssefian r

von Reinmann » 25. Jan 2022, 15:40

von 303040 » 25. Jan 2022,

zitiere: aber ist vielleicht irgendjemanden aufgefallen , dass Linda Janina bis aufs Blut vom ersten Tag an provoziert und beleidigt hat?...nicht die hellste Kerze auf der Torte, Bitch..... und und und..... ich frage mich ernsthaft , ob es RTL nötig hat so "einseitig " zu reagieren und (aus meiner Sicht) Werbung gegen Rassismus zu machen...

Genau so sehe ich das auch und viele andere auch. Wir sieben Mann haben den TV - Kasten ausgemacht und dulden kein einseitiges reagieren von RTL.
Reinmann
 

Re: Dschungelcamp 2022 Rauswurf gestern: Janina Youssefian r

von Heidi » 25. Jan 2022, 15:46

Ich kann mir vorstellen dass die asoziale Linda nun die Strafe von den Zuschauern bekommt und nur noch zur Dschungelprüfungen geschickt wird. In meinem Umfeld sind alle sich einig. Grins.

Holt sofort Janina zurück, sonst sehe ich keine weitere Folge.
Heidi
 

Re: Dschungelcamp 2022 Rauswurf gestern: Janina Youssefian r

von Dirk » 25. Jan 2022, 17:49

Ich habe nur gehört geh wieder in deinen Busch. Da sehe ich noch keinen Rassismus. Von einer Hautfarbe habe ich auch nichts gehört.
Benutzeravatar
Greenhorn
Greenhorn
 
Registriert: 6. Jun 2011, 16:16
Keine Angabe/anderes

Re: Dschungelcamp 2022 Rauswurf gestern: Janina Youssefian r

von Danni » 25. Jan 2022, 21:39

Wer hier meint, das wäre nicht rassistisch gewesen, dem empfehle ich dringen das Buch "exit racism"!
Danni
 

Re: Dschungelcamp 2022 Rauswurf gestern: Janina Youssefian r

von Gast » 26. Jan 2022, 22:15

Klar war es nicht korrekt von Janina, aber Linda ist kein Lämmchen. Was sich Janina schon alles vorher anhören musste war sehr beleidigend. Aber das zeigt das ganze System. Auf dieser Welt geht es schon lange nicht mehr korrekt zu.
Gast
 

Re: Dschungelcamp 2022 Rauswurf gestern: Janina Youssefian r

von alfer » 28. Jan 2022, 14:32

Der Unterschied ist, dass die Bemerkung von wegen "Busch" klar rassistisch war, weil auf die Hautfarbe der Zielperson anspielend. Das ist klar unerwünscht und soll nirgendwo eine Plattform haben. Alles andere, egal wie krass es ist, ist Sinn und Zweck der Sendung. Krawall und Skandal bringt Quote, kaum jemand würde sich das anschauen, wenn die Darsteller lieb und nett gemeinsam Blümchen pflücken und zu Kränzen weben. Wenn eine Janina den Unterschied nicht erkennen kann, beweist sie damit klar nicht die hellste Kerze auf der Torte zu sein.
alfer
 


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste