Header image

Love Island 2020 Vorschau (16.09.): Neues Drama um Henrik und Aurelia

Hier könnt ihr alle BBfun-Artikel auch bequem im Forum kommentieren. Mit dem Relaunch, der für die nahe Zukunft geplant ist, erscheinen die Kommentare dann auch direkt unter den Artikeln.

Forumsregeln

  • Für ein besseres Miteinander bitten wir dich, unsere Forenregeln zu beachten.
  • Verstößt ein Posting gegen unsere Regeln, antworte bitte nicht darauf, sondern nutze den Meldebutton.

Love Island 2020 Vorschau (16.09.): Neues Drama um Henrik und Aurelia

von BBfun » 16. Sep 2020, 14:31

Die nächste Paarungszeremonie steht an - und dafür kehrt nicht nur Jana Ina auf die Liebesinsel zurück. Auch die Glamper sind wieder in der Villa. Während sich Aurelia vor Henriks Rückkehr zu ihm bekennt, hat er andere Pläne geschmiedet. Er will das Couple mit ihr auflösen und betritt gemeinsam mit Sandra die Villa.
Hier geht's zum vollständigen Artikel
Benutzeravatar
 
Registriert: 21. Jan 2012, 22:53
Keine Angabe/anderes

Werbung


Re: Love Island 2020 Vorschau (16.09.): Neues Drama um Henri

von Giftzwerg » 16. Sep 2020, 23:45

Und? Was wäre gewesen, wenn Ken allein reingekommen wäre und wo sich Barbie schon für einen anderen entschieden hat?
Hätten sich da auch alle so aufgeregt wie bei Henrik?
Benutzeravatar
BB Kenner
BB Kenner
 
Registriert: 16. Aug 2019, 20:35
Keine Angabe/anderes

Re: Love Island 2020 Vorschau (16.09.): Neues Drama um Henri

von Odin » 18. Sep 2020, 16:29

Nein, dann nicht ... weil Chiara immer offen mit Josua kommuniziert hat und ihn nicht - wie Henrik bei Aurelia - ohne Vorwarnung ins offene Messer laufen lassen, während er kurz zuvor noch ihre ganze Loyalität einforderte:

Weil Luca Henriks Küssverhalten bei anderen Damen, die nicht sein Couple sind, hatte Henrik das entrüstet/ verlogen als Bro-Vertrauensbruch geächtet und Aurelia mit den Worten "Wir bleiben zusammen" animiert, auch von Natalia Abstand zu halten, weil die sie angeblich auseinander bringen will.

Die ging jedoch mit offenen Herzen auf beide zu als sie zusammen waren und erklärte Henrik, dass der Kreis der Frauen sehr, wie Aurelia an solchen Verhaltensweisrn kaputt gehe. Er sehe das vielleicht nicht, aber sie sehen das!

Das war der verbale Vorläufer! Und bei offenen Menschen die wenig lügen wie Chiara im Gegensatz zu Henrik nimmt man es nicht übel, wenn sie unliebsame Entscheidungen treffen, denn das gehört zum Spiel.

Es war das fehlende Fair Play von Henrik! Deshalb kriegt er die geballte Girls-support-Girls-power ab, der Tim sich angeschlossen hätte, wenn er vorher realisiert hätte, dass Henrik Aurelia auch sexuell ausgenutzt hat in der Privatsuite.

Cool ... wurde mal Zeit, dass bei diesem ich-halte-meinen-rüssel-in-jedws-Loch-das-ich-finde-verhalten eines Grössteils der Jungs und Männer eine Grenze gesetzt und das ethische Niveau unter Einbezug der Gefühle der Frauen die Mann sexuell benützt - und dass tendenziell hier Männer und Frauen gegen Henrik zusammen halten. Humorvoll aber deutlich!
Ich bin bei Tim.
Odin
 


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste