Header image

David Odonkor gewinnt Promi Big Brother 2015

Hier könnt ihr alle BBfun-Artikel auch bequem im Forum kommentieren. Mit dem Relaunch, der für die nahe Zukunft geplant ist, erscheinen die Kommentare dann auch direkt unter den Artikeln.

Forumsregeln

  • Für ein besseres Miteinander bitten wir dich, unsere Forenregeln zu beachten.
  • Verstößt ein Posting gegen unsere Regeln, antworte bitte nicht darauf, sondern nutze den Meldebutton.

David Odonkor gewinnt Promi Big Brother 2015

von Menschenkind » 30. Aug 2015, 16:07

@"nurmalso"

Hm...ist mein erster Kommentar anscheinend immer noch nicht ausführlich beschrieben genug, wie ich im zweiten geschrieben hatte^^
Gut...dann halt nochmal.

Also... Erstens (ohne Fakten?) Das ganze unzumutbare Benehmen einer Frau Nick, sind für dich nicht schon genügend Fakten? Hm...nun gut. Zweitens...Ging es nie darum, so wie du es darstellst, das jemand im Vorfeld eingreifen sollte. Und wenn du behauptest "deiner Ansicht nach, hätte also...u.s.w.", dann sei so nett und zeige mir mal bitte den Text in meinem Kommentar, der dich zu dieser Äußerung veranlasst hat, denn wo habe ich gesagt, das jemand im Vorfeld eingreifen soll? Und Drittens...von "kleinen" Mädels habe ich auch nie gesprochen, sondern von schwächeren Mädels...aber das nur mal nebenbei... da du ja extra das Alter noch hinzugefügt hast und für mich damit signalisierst, so klein sind diese Mädels ja nicht mehr..und sollten sich schon selber zur wehr setzen können.Richtig? Ob ich nun Frauen oder Mädels schreibe ist doch inhaltlich völlig egal.Auch das Alter, denn wie gesagt, ich sprach von schwächeren Mädels. Und Schwäche hat mit dem Alter absolut nichts zu tun.Aber gut...ich werde in Zukunft dann den Ausdruck "schwächere Menschen" wählen, wenn es vielleicht zu einem besseren Verständnis für den eigentlichen Inhalt führt.

Deine weiteren Aussagen, um es mal kurz zu fassen..".Die Frauen haben sich alle vorher informiert, wie die Nick tickt und hätten dann ja auch mal auf den Tisch hauen können", gehören wieder zu diesen Argumentationen wie," er ist nicht ihr Kindermädchen oder er ist nicht verpflichtet einzugreifen". Und dazu hatte ich auch schon bereits Stellung bezogen. :!:
Außerdem verliert sich in diesen Aussagen das eigentliche Thema, denn hier geht es nicht um das Verhalten von Sarah oder Nina, sondern um das Verhalten von Herrn Odonkor.

Dein letzter Abschnitt, beinhaltet ja genau die Widersprüchlichkeit, um die es mir ging. Du schreibst ja selber:" die Attacken der Nick waren ihm egal, wohl weil er selber nicht der größte Fan von Sarah und Nina war". Richtig...und berechnend, wie ich finde.Und dann spricht dieser Mann von Respektvollem Umgang miteinander?Übergeht eine wirklich penetrante Verhaltensweise von der Frau Nick ,wie hämische Bemerkungen, Arroganz und das traktieren anderer Menschen und sagt aber einem,wie in diesem Fall,Nino de Angelo,"deine Art und Weise, wie du mit deinen Mitbewohnern umgehst, gefällt mir nicht?" Aber bei einer Frau Nick sieht er die viel größere Notwendigkeit einer Zurechtweisung in Bezug auf unrespektables Verhalten nicht? Ich wiederhole mich...ich weiß, aber es ist mir wiederum unerklärlich, das dieses von der Sache her anscheinend nicht begreifbar scheint. :roll:
Ich denke dieser Mann hatte genauso Angst vor dieser Frau, wie Sarah und Nina. Nur hatte er das Glück, das Frau Nick ein offensichtliches Zuneigungspotenzial zum jüngeren männlichen Geschlecht hat und er somit natürlich verschont blieb. Traurig nur, das er sich einer solchen Person auch noch zuwendet anstatt sich zu distanzieren.

Respekteinfordernder Mensch sympathisiert mit einer Frau Nick...? :kopfkratz: :kopfkratz: Paradox!

Und genau dieses paradoxe Verhalten von ihm entspricht für mich eben nicht für einen gerechten Sieg aus menschlicher Sicht. :tztz: Und natürlich hatte sein Sieg was mit dem "Sommermärchen" zu tun! Auch ein Hohn...Hier sind Aussagen zu lesen wie "David hat viel für Deutschland getan, und jetzt hat Deutschland etwas für ihn getan!" Man man man...das muß man sich mal überlegen. Und ich schätze sehr den Kommentar,der darauf folgte, denn genauso sieht´s aus. :ja:

Deine Frage nach meinem Favoriten wundert mich selbstverständlich auch nicht^^
Mein Favorit hatte sich im Laufe der Zeit geändert, da ich persönlich mehr darauf achte, wer sich wem gegenüber,wie verhält. Was für menschliche Werte dieser Mensch in sich trägt...Mich interessieren die Menschen.Natürlich sympathisiert jeder mit dem einen mehr und dem anderen weniger. Aber trotz allem sollte man schon die Wahrnehmung für bestimmte Ungereimtheiten (um es mal vorsichtig auszudrücken)besitzen, auch wenn es um jemanden geht, den man vielleicht favorisiert hat. Aber das ist ja jedem selbst überlassen und man identifiziert sich ja über die eigenen Werte mit dem Handeln und Denken einer Person. Und ich habe genau, wie viele andere hier,nur meine persönliche Meinung zur Person Okondor vertreten. Auch im Sinne meiner eigenen Werte. :ja:

Ich werde meinen Favoriten aber nun nicht nennen, weil eine weitere Diskussion dann offensichtlich ist^^

Und meine Kommentare sind ja nun auch nicht gerade kurz gehalten. :mrgreen:
Menschenkind
 

Werbung


Re: David Odonkor gewinnt Promi Big Brother 2015

von Vollmondin » 30. Aug 2015, 16:27

Ich glaube, dass David nichts in Sachen "Nick" unternommen bzw. geäußert hat, weil er zu großen Respekt vor dem Geschlecht und wahrscheinlich auch vor dem Alter hat. So kam es mir zumindest vor, als er mal im Keller generell über Frauen gesprochen hat.

Wie ich es auch schon schrieb, hatte David bei mir an Sympathiepunkten verloren, weil er weder direkt noch auf Nachfrage mit Nino darüber gesprochen hat, was ihn angeblich gestört hat.

David hatte weitere Sympathiepunkte und an Glaubwürdigkeit in der Finalshow verloren, als er gefragt wurde, was er mit den 100.000,- Euro machen würde, wenn er der Gewinner wäre. Da kam zuerst die übliche 0815-Floskel, dass man natürlich etwas spenden würde und die Familie würde auch ihren Teil bekommen, bevor der Rest in den auszubauenden Keller gesteckt wird. Mir wäre er viel sympathischer gewesen, wenn er sich auf seinen Keller beschränkt hätte, weil es nicht einstudiert ausgesehen hätte. Wenn ich spende, dann muss ich das nicht an die große Glocke hängen, sondern mache es einfach.

Ein Nino hat direkt gesagt, dass er von dem Geld seine Schulden bezahlen würde. Das empfand ich als sehr viel ehrlicher. :top:
Vollmondin
 

David Odonkor gewinnt Promi Big Brother 2015

von nurmalso » 31. Aug 2015, 11:05

@menschkind

Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort.
Ich habe durchaus auch schon Dein erstes Posting verstanden aber eben hinterfragt. Das macht mich nicht zum Vollidioten, sondern schlichtweg zu einem Menschen, der eine andere Sichtweise hat respektive Deine nicht teilt. In einer Sache hast du allerdings Recht: Du wiederholst dich - und ich kann mich des Eindrucks nicht verwehren, dass du das auch ganz gerne tust :D.
nurmalso
 

David Odonkor gewinnt Promi Big Brother 2015

von nurmalso » 31. Aug 2015, 11:09

Bitte @menschkind durch @menschenkind ersetzen. Sorry.
nurmalso
 

David Odonkor gewinnt Promi Big Brother 2015

von taurus » 31. Aug 2015, 23:59

Ein Nino hat direkt gesagt, dass er von dem Geld seine Schulden bezahlen würde. Das empfand ich als sehr viel ehrlicher. :top:

Ja, ist schon ein großer Mist, dass der David keine Schulden zu tilgen hat und dann so ein Gedöns wie Kellerausbau und Spenden angibt. :ko: :durchdrehen: :ko:
taurus
 

Re: David Odonkor gewinnt Promi Big Brother 2015

von Vollmondin » 1. Sep 2015, 06:28

taurus (01.09.2015, 00:59) hat geschrieben:Ein Nino hat direkt gesagt, dass er von dem Geld seine Schulden bezahlen würde. Das empfand ich als sehr viel ehrlicher. :top:

Ja, ist schon ein großer Mist, dass der David keine Schulden zu tilgen hat und dann so ein Gedöns wie Kellerausbau und Spenden angibt. :ko: :durchdrehen: :ko:


:durchdrehen: Nicht nur lesen, sondern auch verstehen! :roll:

Mich haben die 0815-Floskeln wie "Spenden" und "Teilen" gestört. Hätte er nur gesagt, dass er von dem Geld oder einem Teil des Geldes seinen Keller ausbauen möchte, wäre das für mich sehr viel ehrlicher und nicht einstudiert rübergekommen.
Vollmondin
 


David Odonkor gewinnt Promi Big Brother 2015

von Gast » 5. Sep 2015, 09:34

Der richtige hat gewonnen. :trippel: Und wie schon berichtet wurde oben man höre bald von Menowin. Lach. Widerspruch in den Nachrichten / Text. Man Lese und staune. Lach.

Nachricht von Yahoo:

Der Zweitplatzierte Menowin F. ist in der Nacht zum Donnerstag zusammengebrochen und musste in eine Klinik gebracht werden, wie die “Bild”-Zeitung berichtet. “Menowin geht es leider gar nicht gut”, bestätigte sein Management dem Blatt. “Er war drei Stunden in einem Berliner Krankenhaus und ist untersucht worden. Er hat Medikamente bekommen, aber er durfte die Klinik wieder verlassen.”

Einen Auftritt im “Sat.1 Frühstücksfernsehen” musste Fröhlich ausfallen lassen, doch am Donnerstagabend stand er auch schon wieder auf der Bühne. Auf einer von Container-Mitbewohner Michael Ammer veranstalteten Party trat er zum ersten Mal mit seiner neuen Single “One Step Closer” auf. Danach feierte er laut “Bild” mit weiteren “PBB”-Kandidaten in seinen 28. Geburtstag am Freitag hinein.

:suspekt: Ähm. Wie jetzt?! Ihm geht es nicht gut aber Party machen kann er auch.

Fazit: Er bleibt was er ist. Seine Darstellung bei PBB war seine Showbühne. War klar.
Gast
 

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste