Header image

Überschwemmung im Dschungelcamp: IBES-Moderatoren waren 2012 im Dschungel gefangen

Forumsregeln

  • Für ein besseres Miteinander bitten wir dich, unsere Forenregeln zu beachten.
  • Verstößt ein Posting gegen unsere Regeln, antworte bitte nicht darauf, sondern nutze den Meldebutton.

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies einfügen
:) ;) :D :P :lol: :'( :oops: :roll: :s 8O :mrgreen: 8-) :o :x :| :idea: :unschuld: :twisted: :evil: :ja: :suspekt: :kopfkratz: :lexa: :anbet: :kopfschüttel: :tztz: :pscht: :fingerthink: :gaehn: :!: :?: :nagel: :kippe: :durchdrehen: O_O :ko: :naughty: :nixweiss: :rofl: :trippel:
Mehr Smilies anzeigen
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist ausgeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Überschwemmung im Dschungelcamp: IBES-Moderatoren waren 2012 im Dschungel gefangen

Überschwemmung im Dschungelcamp: IBES-Moderatoren waren 2012 im Dschungel gefangen

von BBfun [ Mention this user ] » 25. Jan 2012, 07:26

Bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ geht es gerne stürmisch zu. Doch für den aktuellen Sturm, der die Stars zur Flucht ins Dschungeltelefon zwang, sind nicht die Promis Schuld. Regen und Unwetter wüten über dem Camp. Eine ähnliche Situation gab es bereits 2012 – damals waren auch die IBES-Moderatoren gefangen.
Hier geht's zum vollständigen Artikel

Nach oben