Header image

Dschungelcamp 2012 :: Pressemeldungen [READ ONLY!]

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" flimmert von Mitte bis Ende Januar 2012 über die deutschen Fernsehbildschirme. BBfun ist natürlich mit dabei und bietet euch hier die Möglichkeit zum Austausch.

Re: Dschungelcamp 2012 :: Pressemeldungen [READ ONLY!]

von WokHog » 20. Jan 2012, 13:29

Tag 6 im Dschungelcamp 2012:
Die Wahrheit aus der Trash-Hölle


Kaum zeigt sich die Sonne am Himmel, da holt Micaela Schäfer ihre Designer-Brüste raus. Und auch an der großen Liebesgeschichte des neuen Dschungel-Traumpaares Kim Debkowski und Rocco Stark scheint höchstens die Hälfte echt zu sein.

Was ist eigentlich wahr im Dschungelcamp? Was kann man glauben in diesem immergrünen Trash-Theater? Immerhin gilt die Faustregel, dass durch die 24-Stunden-Kameraüberwachung und den Trupp böswilliger RTL-Redakteure im Schneidraum letztendlich alles irgendwann ans Tageslicht kommt, jede Inszenierung, jede Peinlichkeit. Das beste Beispiel dafür ist aktuell Vielschläfer Martin Kesici (Zietlow: "Norden ist da, wo Martin Moos ansetzt."). Der wurde erst beim Wildpinkeln erwischt und nun auch noch in einem zweifelhaften Zusammenschnitt gewürdigt. Darin spielt der Vier-Finger-Rocker mit seinen Körperfunktionen wie andere Leute auf der Hammond-Orgel: ein halbes Dutzend respektable Rülpser, schambefreites Schleimhochziehen, kapitale Flatulenzen. Immerhin, der Hygienemuffel ist dabei authentisch: "Duschen? - Höchstens alle zwei, drei Tage!" Und spätestens da bekommen wir mal wieder so eine Wulffsche Ahnung: Wahrheit - das muss nicht immer gut sein.

Den ganzen Artikel findet ihr HIER

Quelle:http://www.stern.de
http://www.bb-mania.de.vu
Von BigBrother Fans für BigBrother Fans gemachte Fanseite rund um das TV-Event BigBrother
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 15. Mai 2011, 18:51
Keine Angabe/anderes

Werbung


Re: Dschungelcamp 2012 :: Pressemeldungen [READ ONLY!]

von WokHog » 20. Jan 2012, 13:30

Dschungelcamp, Tag 7:
Der Rabe bekommt das große Flattern


Martin Kesici gibt den Telefon-Mann, Micaela Schäfer die Exhibitionistin und Ramona Leiß regiert das Camp mit fester Hand. Einer jedoch tanzt aus der Reihe: Vincent Raven spricht von Abflug. Eine Drohung, die nach der Show jedoch ein anderer wahr machte.

Eine Woche Wahnsinn hat das Dschungelcamp jetzt hinter sich gebracht, und die Bilanz ist schlicht wie das Gemüt der Kandidaten: Micaela Schäfers Brüste sind längst Standard, die Verpflegung ist zumeist poor, Ramonas Stimmungsbild vornehmlich moody, ergo: Ums Triple-D-Rating müssen sich diese elf Camper keine Sorgen machen. Und nachdem am Vortag das Matratzen-Intermezzo von Rocco und Kim, die wohl herzergreifendste Romanze seit Elton John und Renate Blauel, das Thema des Tages war, schoben sich diesmal wieder die üblichen Verdächtigen in den Fokus.

Den ganzen Artikel findet ihr HIER

Quelle:http://www.stern.de
http://www.bb-mania.de.vu
Von BigBrother Fans für BigBrother Fans gemachte Fanseite rund um das TV-Event BigBrother
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 15. Mai 2011, 18:51
Keine Angabe/anderes

Re: Dschungelcamp 2012 :: Pressemeldungen [READ ONLY!]

von WokHog » 20. Jan 2012, 13:33

Knaller im Dschungelcamp
Martin Kesici wirft hin


Das RTL-Dschungelcamp hat seinen ersten größeren Aufreger. Wie der Kölner Sender bestätigte, hat Rocksänger Martin Kesici die Show mit den Worten "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" freiwillig verlassen. Die Hintergründe seiner Entscheidung sind noch völlig offen. Aufklärung dürfte es erst in der Sendung am Freitagabend um 22.15 Uhr geben.

Seit Beginn der sechsten Staffel vor einer Woche hatten mehrere der elf Prominenten, die von Kameras beobachtet in dem Camp in Australien ausharren, einen möglichen vorzeitigen Ausstieg aus der Show angedeutet, so etwa Magier Vincent Raven und Sänger Daniel Lopes. Kesicis Ausscheiden indes kommt völlig überraschend. In der Sendung vom Donnerstag hatte er noch eine sogenannte Dschungelprüfung absolviert, in der er sich unter anderem mit Maden und Skorpionen überschütten ließ. Ansonsten zählte Kesici in den vergangenen Tagen zu den eher unauffälligen Teilnehmern der Sendung.

Den ganzen Artikel findet ihr HIER

Quelle:http://www.n-tv.de
http://www.bb-mania.de.vu
Von BigBrother Fans für BigBrother Fans gemachte Fanseite rund um das TV-Event BigBrother
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 15. Mai 2011, 18:51
Keine Angabe/anderes

Re: Dschungelcamp 2012 :: Pressemeldungen [READ ONLY!]

von WokHog » 24. Jan 2012, 12:38

Tag 8 im Dschungelcamp 2012:
Doppelter Abgang im Dschungelcamp


Da gerieten Brigittes Dschungelprüfung und Jazzys Tränen fast in den Hintergrund: Erst verließ Martin Kesici freiwillig das Camp, dann wurde Daniel Lopes vom Publikum geschasst. Davon unberührt: Ramona Leiß. Die nervte und zeterte erneut, dass es nur so krachte.

Gestern der Rabe, heute die Ramona. Im Dschungelcamp wechselten sich beim Ringelpiez mit Anblaffen wieder die üblichen Verdächtigen ab und kamen ihrer Stellenbeschreibung nach. Nach dem überbordenden Ausraster von Vincent Raven - wir erinnern uns: "Der Gestank ist in meiner Seele" - war es heute wieder an Ramona "Zoff Hoff" Leiß, den db-Pegel am Lagerfeuer anzuheben. Dabei hatte das defekte Promi-Dinner so versöhnlich, ja, beinah mütterlich begonnen.

Den ganzen Artikel findet ihr HIER

Quelle:http://www.stern.de
http://www.bb-mania.de.vu
Von BigBrother Fans für BigBrother Fans gemachte Fanseite rund um das TV-Event BigBrother
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 15. Mai 2011, 18:51
Keine Angabe/anderes

Re: Dschungelcamp 2012 :: Pressemeldungen [READ ONLY!]

von WokHog » 24. Jan 2012, 12:40

Tag 9 im Dschungelcamp:
Senile Campflucht bei RTL


Immer mehr Insassen wollen das Dschungelcamp freiwillig verlassen. "Rambo-Ramona Leiß" dagegen ist von den Zuschauern gegen ihren Willen rausgewählt worden. Das ist gut so - auch für sie selbst.

Es scheint eines dieser ganz normalen Einspielfilmchen zu sein. "Hey du, ja du! Ruf mich an!", flötet Kim Debkowski. Jazzy palavert: "Anrufen, anrufen, anrufen! Ich finde es hier super!" Und Micaela Schäfer verspricht, ihren kaum sichtbaren "Borat-Slip" beim Baden anzuziehen. Alles ganz normal also, die übliche Anrufbettelei der Kandidaten - wären da nicht Vincent Raven und Ailton. "Keine Bock mehr", jammert der Brasilianer und schiebt die dicke Unterlippe noch ein Stückchen weiter raus. "Ich bin am Limit", krächzt der Rabe und schaut finster drein: "Ich will nach Hause." Und damit es auch der letzte Ailton-Anhänger versteht: "An Fans alle! Bitte bitte nicht nix rufe an! Bitte!" Man kann sich sicher sein: Wären die beiden zeitgleich in der Kabine gewesen, sie wären aufeinander losgegangen, im Kampf um das schnellste Ticket nach draußen.

Den ganzen Artikel findet ihr HIER

Quelle:http://www.stern.de
http://www.bb-mania.de.vu
Von BigBrother Fans für BigBrother Fans gemachte Fanseite rund um das TV-Event BigBrother
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 15. Mai 2011, 18:51
Keine Angabe/anderes

Re: Dschungelcamp 2012 :: Pressemeldungen [READ ONLY!]

von WokHog » 24. Jan 2012, 12:41

Tag 10 im Dschungelcamp 2012:
Wenn Nacktheit nervt


Sie praktiziert Nudismus mit dem Holzhammer: Micaela Schäfer hält in jeder denkbaren Situation ihren entblößten Körper in die Kamera. Nun ist das Erotikmodel auch noch im Ultraminimalslip zur Dschungelprüfung angetreten.

Was geht nur im Kopf von Micaela Schäfer vor? Im Dschungelcamp präsentiert die 27-Jährige dem Publikum unentwegt ihren entblößten Körper inklusive der aufgeblasenen Silikonbrüste. Sie allein produziert bei RTL eine Nippeldichte wie einst bei "Tutti Frutti", es grenzt an sexuelle Belästigung. Diesmal erscheint sie zur Dschungelprüfung im Ultraminimalslip, höchstens zwei Fingerbreit Stoff, so ähnlich wie "Borat" alias Sacha Baron Cohen. Die anderen Teilnehmer reiben sich die Augen, blankes Entsetzen. "Nicht, dass dir da was reinkriecht, Kakerlaken oder ein Aal", warnt Rocco Stark. Doch das Erotikmodel ist fest entschlossen – und wundert sich, warum die anderen wieder mal über sie lachen.

Den ganzen Artikel findet ihr HIER

Quelle:http://www.stern.de
http://www.bb-mania.de.vu
Von BigBrother Fans für BigBrother Fans gemachte Fanseite rund um das TV-Event BigBrother
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 15. Mai 2011, 18:51
Keine Angabe/anderes

Re: Dschungelcamp 2012 :: Pressemeldungen [READ ONLY!]

von WokHog » 24. Jan 2012, 12:51

Dschungelcamp 2012, Tag 11:
Ailton und das Schäfchen in der Grube


Eben noch als Zicke verschrien, jetzt schon schmerzlich vermisst: Am zweiten Tag nach Ramonas Rauswurf fehlt dem Dschungelcamp nichts mehr als der Entertainment-Faktor der "Ramonatora". Die gestrige Abwahl der nächsten Insassin dürfte da leichter zu verschmerzen sein.

Er sei über den Punkt. Zu alt, zu verrückt, seine Zeit abgelaufen. Der Dino müsse Platz machen für die Jüngeren, das würde das Beste für alle sein, vor allem für ihn selbst. Am Ende der aktiven Laufbahn von Oliver Kahn zog man Bilanz, zählte seine Kung-Fu-Sprünge und Beiß-Attacken, die Bananenwürfe in den Strafraum und die Myriaden von vollmündigen Sprüchen am und auf dem Spielfeld. Kaum war der Titan jedoch abgetreten, da wurden die Rufe nach ihm schon wieder laut. Es fehlten die Typen, hieß es schon im Jahr eins nach Kahn, die positiv Verrückten, die Tänzer auf dem Grat zwischen Genie und Wahnsinn, die fürs Entertainment im Business sorgen.

Am Tag zwei nach Ramona geht es dem Camp wie einst der Bundesliga: keine Typen, kein genialer Wahnsinn, keine Beiß-Attacken, stattdessen Entertainment in Spuckweite zur Null-Linie. Ramona ging und nahm in den letzten Rest Hallo-Wach aus dem Camp der Kakerlaken mit nach Haus. Was bleibt, ist das schnöde Wiederkäuen alter Seilschaften und noch älterer Geschichtchen. Und täglich grüßt das Murmeltier: Der Rabenflüsterer etwa sprach mit Rocco über den Rabenvater. Bei aller Blamierung für den Ochsenknecht-Clan wird uns Uwe allein schon wegen der gebetsmühlenartigen Breittretung des Themas den verstoßenen Rocco wieder in die Arme nehmen. In die Arme nehmen müssen. Dieses Mantra zwingt am Ende auch den Unbarmherzigsten in die Knie.

Den ganzen Artikel findet ihr HIER

Quelle:http://www.stern.de
http://www.bb-mania.de.vu
Von BigBrother Fans für BigBrother Fans gemachte Fanseite rund um das TV-Event BigBrother
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 15. Mai 2011, 18:51
Keine Angabe/anderes

Re: Dschungelcamp 2012 :: Pressemeldungen [READ ONLY!]

von Herze » 25. Jan 2012, 11:47

mein gott, was es für unfuckingfassbar besemmelte menschen es doch gibt :-)
Benutzeravatar
BB Gott
BB Gott
 
Registriert: 1. Mai 2011, 14:49
Keine Angabe/anderes

Re: Dschungelcamp 2012 :: Pressemeldungen [READ ONLY!]

von Stitchi » 25. Jan 2012, 12:37

Auch Zietlow und Bach sitzen fest
RTL-Dschungelcamp von Außenwelt abgeschnitten


Seit 2004 veranstaltet RTL bereits sein Dschungelcamp in Australien - doch das hat es noch nicht gegeben: In Folge heftigen Dauerregens ist das Camp von der Außenwelt abgeschnitten. Rund 150 Mitarbeiter sitzen fest, darunter auch die Moderatoren.

Normalerweise sind es nur die Promis, die im Dschungel festsitzen - doch nun ist auch das Produktionsteam von RTL betroffen. Weil es seit drei Tagen heftigen Dauerregen gibt, ist das RTL-Dschungelcamp in Australien von der Außenwelt abgeschnitten. Nach Angaben des Senders sind rund 150 Mitarbeiter von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" von dem Unwetter betroffen. Zudem sitzen auch die gerade ausgeschiedene Kandidatin Radost Bokel sowie die Moderatoren Sonja Zietlow und Dirk Bach fest.

Seit 6:00 Uhr Ortszeit und damit seit Dienstagabend 21:00 Uhr deutscher Zeit gibt es aus den Bergen des australischen Regenwaldes kein Entkommen mehr, weil Brücken überflutet und die Zufahrtstraße nicht passierbar sind. Seit Beginn der Ausstrahlung von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" im Jahr 2004 habe es eine derartige Notlage nicht gegeben, heißt es von Seiten des Kölner Senders. "Die Sicherheit der Kandidaten und aller Mitarbeiter hat absolute Priorität", sagte Markus Küttner, der als RTL-Chef für Comedy- und Real Life-Formate vor Ort ist.

Quelle: dwdl.de http://www.dwdl.de/nachrichten/34558/rt ... schnitten/
Benutzeravatar
Socke
Site Admin
 
Registriert: 1. Mai 2011, 09:37
Weiblich

Re: Dschungelcamp 2012 :: Pressemeldungen [READ ONLY!]

von WokHog » 25. Jan 2012, 13:55

Dschungelcamp 2012, Tag 12:
Wasser marsch an der Resterampe


Kaum hat Radost bei der Dschungelprüfung den letzten Mäuseschwanz vertilgt, ist das Abenteuer schon vorbei. Momo muss nach Hause. Währenddessen droht das Lager in den australischen Fluten zu versinken.

Irgendwann, kurz vor dem Ende der Sendung, bricht sich leise Hoffnung Bahn. Das E-Wort macht die Runde. E wie Evakuierung. Muss das Dschungelcamp geräumt werden? Sind die Wassermassen zu viel für das Lager, eine zu große Gefahr für die Bewohner? Dabei waren nicht die Tränen gemeint, die an diesem Tag eimerweise vergossen wurden, sondern schlicht der australische Regen, der die kleinen Wasserläufe rund um die Pritschen-WG in stattlich rauschende Flüsschen verwandelt und alles unter Wasser setzt. Selbst Klogänge waren kaum noch möglich für die siebenköpfige Reste-Rampe im Camp. "Ich piss jetzt hier hin", drohte Rocco gar, am Ende ging es dann mit Brigidde und Vincent doch zur Nasszelle.

Den ganzen Artikel findet ihr HIER

Quelle:http://www.stern.de
http://www.bb-mania.de.vu
Von BigBrother Fans für BigBrother Fans gemachte Fanseite rund um das TV-Event BigBrother
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 15. Mai 2011, 18:51
Keine Angabe/anderes

Re: Dschungelcamp 2012 :: Pressemeldungen [READ ONLY!]

von WokHog » 26. Jan 2012, 13:33

Dschungelcamp 2012, Tag 13:
Sintflut im Sündenpfuhl


Ist der Dauerregen im Dschungelcamp eine göttliche Strafe für Vincent Ravens Flüche oder den unzüchtigen Mini-Slip von Micaela Schäfer? Während der Rabenvater kurz vorm Durchdrehen ist, will das Erotikmodel nochmal nachlegen.

Vincent Raven ist außer sich, der zornige Schweizer flattert umher wie eine entlaufene Legehenne nach einem doppelten Espresso. "Nein, nein, nein! Das darf nicht wahr sein!", zetert der Vogelfreund. "Die haben sich bei den Anrufen verrechnet!" Der Grund für seine Aufregung: Nicht er, sondern Ailton ist soeben aus dem Dschungelcamp gewählt worden. Dabei hat der düstere Alm-Öhi vorher wieder mal kräftig gebettelt: "Der Spirit im Camp ist nichts mehr für mich. Bitte ruft nicht mehr an!" Doch wieder mal bekommt Raven genug Stimmen für einen weiteren Tag im Dschungel. Es ist zum verzweifeln, der Magier kriegt das mit dem Verschwinden einfach nicht hin.

Den ganzen Artikel findet ihr HIER

Quelle:http://www.stern.de
http://www.bb-mania.de.vu
Von BigBrother Fans für BigBrother Fans gemachte Fanseite rund um das TV-Event BigBrother
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 15. Mai 2011, 18:51
Keine Angabe/anderes

Re: Dschungelcamp 2012 :: Pressemeldungen [READ ONLY!]

von WokHog » 27. Jan 2012, 13:11

Tag 14 im Dschungelcamp 2012:
Der Reis des Raben


Im Lager kommt es zu einem bizarren Reis-Scharmützel zwischen Rocco Stark und Vincent Raven, der anschließend das Dschungelcamp verlassen muss. Insgesamt eine dröge Veranstaltung - es sei denn, man sieht die Welt durch die Ailton-Brille.

Eine Tasse Reis, drei Tassen Wasser – "Dann kommt es gut." An diesem alten Familienrezept lässt Vincent Raven nicht rütteln. Immerhin hat ihm Muttern den Küchentipp höchstselbst ins Kochbuch diktiert. Und nun kommt einfach Rocco Stark daher und kippt "viel zu viel Wasser" in den Reistopf. So nicht! "Hör auf, mich anzustürmen", schimpft Vincent und kocht nun selbst – innerlich sowieso, aber jetzt auch hauptverantwortlich an der Feuerstelle. "Du hast mich doch angestürmt", versucht der kecke Rocco einen klugen Konter und wagt sogar, den Deckel des Topfes anzuheben. Ein schwerer Fehler, denn nun explodiert der Magier: "Rocco, hör auf mit mir zu stürmen", droht er. "Jetzt geh aufs Bett, sonst gibt es Krach!"

So bitter es ist: Der stürmische Streit um den Wasserstand im Reistopf ist bereits der Höhepunkt der Sendung am Donnerstagabend. So langweilig war das Dschungelcamp schon lange nicht mehr. Zwar schauen allabendlich rund sechs bis sieben Millionen Zuschauer zu, der aktuellen Staffel mangelt es aber schlichtweg an sozialer Wildnis. Es fehlen die polarisierenden Figuren: Da gibt es weder hassenswerte Giftspritzen wie Caroline Beil oder Désirée Nick, noch echte Ego-Expander à la Sarah Knappik oder Peter Bond. Neben Brigitte "Oh my God!" Nielsen existieren da ja nur noch Kim Debkowski, Rocco und die blanke Brust von Micaela Schäfer, für die der Dschungel nicht Resterampe, sondern ein ernstzunehmender Karrierebaustein ist.

Den ganzen Artikel findet ihr HIER

Quelle:http://www.stern.de
http://www.bb-mania.de.vu
Von BigBrother Fans für BigBrother Fans gemachte Fanseite rund um das TV-Event BigBrother
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 15. Mai 2011, 18:51
Keine Angabe/anderes

Re: Dschungelcamp 2012 :: Pressemeldungen [READ ONLY!]

von WokHog » 27. Jan 2012, 13:19

Vincent Raven sitzt im Dschungel fest
Das Dschungelcamp säuft wieder ab!
BILD-Reporter: Nix geht mehr! +++ Sendung findet statt


Noch immer regnet es in Australien, das RTL-Dschungelcamp säuft schon wieder ab. Nach einem Tag Regenpause mit Sonne schüttete es am Freitag wieder so heftig, dass der rausgewählte Vincent Raven (44) das Camp nicht verlassen kann.

Trockene Klamotten, ein entspanntes Sonnenbad, eine Abkühlung im Tümpel – davon können unsere vier Dschungel-Promis auf ihren nassen Pritschen nur träumen!
Immerhin konnten Radost Bokel (36) und Aílton (38), die nach ihrem Rauswurf ebenfalls festsaßen, mittlerweile ins Hotel fahren.

Unser Reporter Daniel Cremer meldet aus Australien: Die sintflutartigen Regenfälle haben am Freitag wieder alles lahm gelegt! Die Straßen sind erneut überflutet, das Dschungelcamp von der Außenwelt abgeschnitten.

Den ganzen Artikel findet ihr HIER

Quelle:http://www.bild.de
http://www.bb-mania.de.vu
Von BigBrother Fans für BigBrother Fans gemachte Fanseite rund um das TV-Event BigBrother
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 15. Mai 2011, 18:51
Keine Angabe/anderes

Re: Dschungelcamp 2012 :: Pressemeldungen [READ ONLY!]

von WokHog » 28. Jan 2012, 12:46

Dschungelcamp 2012, Tag 15:
Die Faden und Fitten sind im Finale


Die Überraschung blieb aus: Brigitte Nielsen, Kim Debkowski und Rocco Stark machen die Dschungelkrone unter sich aus. Mit Micaela Schäfer verließ gestern der letzte Freak die Show. Somit gewinnt in jedem Fall der Falsche.

Das wäre das Traumfinale im Dschungelcamp gewesen: Ailton, der Sprachlose, der nur eine dicke Unterlippe wagte und einen wunderbar bräsigen Standfußball spielte. Neben ihm, schwer hospitalisierend, Vincent Raven, der Ratlose, der irgendwann auch Kröten gehäutet und geraucht hätte. Und natürlich Micaela Schäfer, die Kleiderlose, die sich an ihre Nacktheit klammerte wie andere an ihren Glücksteddy. Drei Freaks, jeder auf seine Art höchst wunderlich und irgendwie sehr alleine. Ihre Überforderung, die sich bei Micaela in einer Überkontrolliertheit äußerte, machte sie zu anrührenden Menschenspielern. Doch durchgesetzt haben sich die Medienspieler. Das Finale ist jetzt nur noch Formsache. Gewinnen wird sowieso der Falsche.

Es war ein hässliches Schlussbild gestern Nacht: Unten triumphierten die Finalisten Brigitte Nielsen, Kim Debkowski und Rocco Stark und klatschten sich johlend ab ("We are the winners!"). Oben räumte Micaela ihre Sachen zusammen, diszipliniert und gefasst wie eine Klosterschülerin, nur halt ohne Klamotten. "Ich hab's kommen sehen", sagte sie. Ihre drei Kontrahenten auch. Schamlos machten sie die gesamte Folge hindurch füreinander Werbung und schossen subtile Pfeile gegen die Außenseiterin. Brigitte Nielsen wurde am deutlichsten: "Micaela hat nicht so viel Persönlichkeit." Ein fieses Foul von "Omageddon" (Bach), das einen sofortigen Platzverweis verdient gehabt hätte. Doch die Anrufer sahen das anders. Fernsehdemokratie ist manchmal eine ganz und gar unerfreuliche Angelegenheit.

Den ganzen Artikel findet ihr HIER

Quelle:http://www.stern.de
http://www.bb-mania.de.vu
Von BigBrother Fans für BigBrother Fans gemachte Fanseite rund um das TV-Event BigBrother
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 15. Mai 2011, 18:51
Keine Angabe/anderes

Re: Dschungelcamp 2012 :: Pressemeldungen [READ ONLY!]

von WokHog » 28. Jan 2012, 14:01

Wer wird Dschungelkönig?

Julian Miller stellt die drei verbliebenen Anwärter auf den Dschungelthron kurz vor. Wer hat die besten Chancen, Peer Kusmagk zu beerben?

Das Amt des Dschungelkönigs ist zwar nicht so einflussreich wie das des Bundespräsidenten, dafür aber angesehener. Da heißt es: Augen auf bei der Abstimmung! Wir stellen Ihnen die drei verbliebenen Kandidaten angesichts der wichtigsten Wahl der Jahres noch einmal kurz vor. Wer ist Ihr Herzblatt?

Brigitte Nielsen ist wohl die erfahrenste Reality-Kandidatin in der aktuellen Staffel. Sie hat schon in Dutzenden ähnlichen Formaten mitgemacht, und weiß genau, was sie zu tun hat. Wohl dosiert hat sie ihr Privatleben offengelegt, von Sylvester Stallones angeblichen Schrumpfhoden bis hin zu den angeblichen Wutanfällen und Gewaltausbrüchen ihres Ex-Lovers Mark Gastineau erzählt – in jeder Sendung ein Häppchen mehr.

Den ganzen Artikel findet ihr HIER

Quelle:http://www.quotenmeter.de
http://www.bb-mania.de.vu
Von BigBrother Fans für BigBrother Fans gemachte Fanseite rund um das TV-Event BigBrother
Benutzeravatar
BBfun Elite
BBfun Elite
 
Registriert: 15. Mai 2011, 18:51
Keine Angabe/anderes

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast