Header image
Youtopia
Screenshot Video Karin Freya Stanossek

© Facebook Video - Karin Freya

Youtopia: Karin Freya Stanossek zieht zu Don Diego

Karin Freya Stanossek wird als erste neue Pionierin zu Don Diego auf das ehemalige Newtopia-Gelände in Zeesen ziehen. Wir stellen euch die ernährungsbewusste Aussteigerin vor...

Aus Newtopia wurde Youtopia

Wir haben ja schon ausführlich über die unerwartete Übernahme des ehemaligen Newtopia-Geländes durch Don Diego berichtet. Er zog mit Sack und Pack nach Königs Wusterhausen, samt Pferden und seinem Hund. Kürzlich gab er bekannt, er würde Mitbewohner suchen – egal aus welcher Schicht. Nun ist er fündig geworden…

Youtopia: Karin Freya Stanossek zieht zu Don Diego nach Zeesen

Auf ihrer Facebook-Seite verkündete Karin Freya Stanossek (50, aus Baden Baden), dass sie die erste Mitbewohnerin von Don Diego wird. Schon im letzten Jahr, während der noch laufenden Sat.1-Show Newtopia, wollte sie an diesem Projekt teilnehmen. Vielleicht wäre sogar etwas draus geworden, leider wurde die Sendung jedoch vorher aufgrund schlechter Quoten eingestellt.

Karin Freya Stanossek ist genervt von den „ganzen Spießern“

Karin Freya

Screenshot Video Karin Freya Stanossek

Karin Freya erklärt, warum sie nach Youtopia ziehen möchte: „Ich hab die Schnauze voll von den ganzen Spießern, ich habe den Kragen voll von der ganzen Quälerei – von der ganzen Verseuchung unseres Obstes und dem Gemüse. Unsere Kinder und Enkel werden vergiftet wenn wir nicht endlich was machen. Ich kämpfe, doch ich habe keine Chance. Es gibt nur eine Möglichkeit, ich setze mich auf ein Grundstück und mache ein kleines Gartenhäuschen rein oder vielleicht auch ein Baumhaus und dann pflanze ich eben alles selbst an.“

Die neue Mitbewohnerin sagt, sie braucht ca. 500 – 1000 qm für den Gemüseanbau und noch etwas Platz für die Tiere. Sie ist Zimmermannsfrau und kann sich ihre Unterkunft also selbst bauen. Sie hat auch vor, Tiere für den Eigenverzehr zu züchten. Karin Freya denkt da an Hasen und Hühner. Außerdem bezeichnet sie sich als Tierkommunikatorin, Hundeflüsterin, Psychologin und Lebenskünstlerin.

Don Diego verspricht sie, dass sie alles was sie anbaut mit ihm teilen wird. Auch die Verarbeitung wird sie übernehmen. Karin Freya stellt gleich klar, dass ihr Hauptthema die gesunde Ernährung ist. Eines kann man schon jetzt sagen – sie hat feste Ziele und wird sich wohl nicht so leicht verbiegen lassen. Es scheint, als würden nun „echte“ Pioniere nach Zeesen ziehen.

Zahlreiche Videos von Karin Freya findet ihr auf ihrer Facebook-Seite.

UPDATE: In den Kommentaren auf Facebook ist vermerkt, dass Freya wohl einen Zusage von Don Diego bekommen hat und nun tatsächlich von Baden Baden nach Zeesen umziehen wird.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare