Header image
TV-Tipp

© Screenshot Video Radio bigFM Saarland

Das Experiment 2017 – Lebe in deinem Auto: Big Brother auf vier Rädern

Könnt ihr euch vorstellen in einem Auto zu leben? Nur dreimal pro Tag auf die Toilette zu dürfen? Vier Kandidaten machen das im Moment: Big Brother auf vier Rädern. Die Belohnung ist ein nagelneuer Wagen...

„Lebe in deinem Auto“: Big Brother auf vier Rädern

Bereits am Samstag, 04.03.17 begann das Experiment und es endet am 18.03.17. Was kann man sich unter „Lebe in deinem Auto“ vorstellen? Zusammengefasst kann man sagen, vier Leute steigen in neuen Hyundai (Wert: 35000 Euro) und wer als Letzter aussteigt, dem gehört das Auto. Das klingt einfach werdet ihr nun sagen: Na, ganz so easy bekommt man den Wagen nicht – natürlich gibt es Regeln und die sind nicht ohne.

Die Regeln bei „Lebe in deinem Auto“

Die Teilnehmer dürfen das Auto nur für drei Toilettengänge pro Tag verlassen. Da muss man sich schon genau einteilen, was man zu sich nimmt, denn verlassen sie den Wagen außerhalb der vorgegebenen Zeit, ist der Drops gelutscht und der Traum vom schönen Auto ausgeträumt.

Der genaue Tagesablauf

  • 08:20 Uhr Weckruf
  • 08:30 Uhr 1. WC Gang
  • 09:30 Uhr Öffnung Europagalerie
  • 09:30 Uhr Frühstück (z.B. 1 Scheibe Brot)
  • 10:00 Uhr Fitnessprogramm (15min)
  • 11:00 Uhr Marie‘s Gefühlsbarometer (Marie setzt sich zu den Kandidaten und erkundigt
    sich nach den Launen und Gefühlen)
  • 12:30 Uhr bigFM Rolf‘s Luxus – Quiz (Die Kandidaten haben die Chance sich
    Luxusgüter zu erspielen)
  • 13:00 Uhr Mittagessen (z.B. 2 Scheiben Brot)
  • 14:00 Uhr 2. WC Gang
  • 17:00 Uhr Life-Challenge (Die Kandidaten können sich Mahlzeiten erspielen)
  • 18:30 Uhr Abendessen (z.B. 1 Scheibe Brot)
  • 20:00 Uhr 3. WC Gang
  • 1 zusätzlicher WC – Gang nachts

„bigFM Saarland behält sich vor, den Spiel- und Aktionszeitraum jederzeit zu verändern, zu verlängern oder zu verkürzen, wobei hierüber online unter www.bigFM Saarland.de und im Programm von Radio bigFM Saarland rechtzeitig im Voraus informiert wird.“

Die Teilnehmer/Kandidaten bei „Lebe in deinem Auto“

Der Wagen steht in einem Einkaufscenter. Bereits im Jahr 2011 gab es dieses Experiment und es erregte einiges Aufsehen. Nun geht der Sitzfleischmarathon also in die zweite Runde.

Dabei sind: Qualitäsprüfer David, Kaufmann Tobias, Santana (macht gerade ihr Fach-Abi) und Hausfrau Bianca. David will unbedingt den Wagen, das ist seine Motivation. Der Flitzer lockt auch Tobias, der schon im Vorfeld verkündete: „Ich bin ehrgeizig und hartnäckig.“ Um Biancas Kind muss sich während ihrer Zeit im Auto ihr Mann kümmern, doch sie ist sich sicher: „Der schafft das!“

Seid ihr neugierig geworden? Zappt doch einfach mal rein!

Monika will wissen:
Wie findet ihr dieses Experiment? Habt ihr mal reingezappt oder interessiert es euch nicht? Würdet ihr für den Wagen an diesem Sitzfleischmarathon teilnehmen?
  1 Kommentar » Kommentieren »

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare