TV-News
Die Höhle der Löwen

© VOX / Stefan Gregorowius

Vox schickt Gründer wieder in „Die Höhle der Löwen“

Auch 2015 dürfen wieder Gründer bei Vox in "Die Höhle der Löwen" treten, um Geld für ihre Geschäftsideen zu sammeln. Los geht es mit den neuen Folgen noch im August.

Neue Folgen von „Die Höhle der Löwen“ bei Vox

Dass es durchaus unterhaltsam ist, wenn Gründer ihre Geschäftsideen vor Investoren pitchen, hat Vox im vergangenen Jahr mit seiner Sendung „Die Höhle der Löwen“ gezeigt. Das Format wurde von Sony Pictures in Japan entwickelt und danach als „Dragon’s Den“ nach Großbritannien und später als „Shark Tank“ in die USA verkauft. Während in den Vereinigten Staaten im September bereits die siebte Staffel startet, steht hierzulande ab dem 18. August erst einmal die zweite Staffel an.

„Die Höhle der Löwen“: 2015 wieder mit alter Besetzung

Größere Änderungen gegenüber der ersten Runde wird es nicht geben. Als Investoren werden auch weiterhin Judith Williams, Lencke Steiner (ehemals Wischhusen), Frank Thelen, Jochen Schweizer und Vural Öger in der „Höhle der Löwen“ sitzen und mehrere Hunderttausend Euro aus der eigenen Tasche in vorgestellte Projekte investieren. Um in ein Unternehmen einzusteigen, müssen sie entweder alleine oder gemeinsam die vom Gründer verlangte Summe aufbringen. Nur über die Höhe der Unternehmensanteile dürfen sie verhandeln.

Sendeplatz für die elf neuen „Die Höhle der Löwen“-Folgen bleibt der Dienstagabend um 20:15 Uhr. Eine Woche vor dem Start der zweiten Staffel der Grimme-Preis-nominierten Gründershow zeigt Vox übrigens eine neue Show mit Investorin Judith Williams. Darin wird sie sich jedoch nicht als Unternehmerin präsentieren, sondern als Liebescoach unterwegs sein (wir berichteten).

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare