The Voice of Germany 2013

The Voice of Germany 2013: Finale – Kandidaten und Coaches

The Voice of Germany 2013 war bestückt mit sagenhaften Talenten, einer sehr gut gelaunten neuen Jury, einem tollen Studio und einigen Überraschungen. Das Halbfinale fand am Freitag statt und nun geht es ins alles entscheidende Finale. Es wird ein Talent und auch einen Coach geben, der die Staffel gewinnen wird.

The Voice of Gerany: Finale

The Voice of Germany 2013: Halbfinale

Die Eröffnung der Show übernahm Katy Perry mit den Talenten. Eine beeindruckende Show (siehe Foto oben)

Gestern waren nur noch 8 Kandidaten im Rennen, die sollten sich im Halbfinale halbieren. In den Cross-Battles traten jeweils zwei Talente gegeneinander an. Ein Coach schickte jeweils einen Sänger oder eine Sängerin gegen ein Talent eines anderen Coaches ins Battle. Das waren die Paarungen:

The Voice of Germany 2013: Finale

Peer Richter – Team Max Herre  gegen Chris Schummert – Team Samu Haber

The Voice of Germany: FinaleBeide Coaches, sowohl Max Herre, als auch Samu Haber waren von der Leistung der beiden Sänger beeindruckt. Jeder war auf seine Weise umwerfend. Nena sagte, dass sie keine Entscheidung treffen könnte. Somit waren natürlich die Zuschauer dran und die wählten: 71,3 Prozent für Chris Schummert und 28.7 Prozent für Peer Richter.

Demnach hat auch Samu Haber das Battle gewonnen.

Song – Peer Richter: „Unter die Haut“ von Tim Bendzko
Song – Chris Schummer: „Every Breath You Take“ von The Police

Für Chris Schummerts ersten Song „The Singer“ könnt ihr hier voten und ihn damit unterstützen.

The Voice of Germany 2013: Finale

Judith van Heel – Team Samu Haber gegen Emily Intsiful – Team Nena

The Voice of Germany 2013: FinaleSchon im Vorfeld war Judith van Heel nicht ganz wohl bei der Sache: „Emotional wird es bei mir mit Emily schwierig, weil ich mich supergut mit ihr verstehe. Ich liebe ihre Stimme, von Anfang an – und wenn ich wirklich gegen sie battlen muss, muss ich schlucken.“ Es kam jedoch genau wie befürchtet und die beiden Sängerinnen lieferten sich ein grandioses Battle, aus dem Judith als Siegerin hervoring.

Die Zuschauer trafen eine klare Entscheidung: 73,1 Prozent für Judith van Hel.

Auch Samu Haber hatte somit gewonnen und sein zweites Talent im Finale.

Song – Emily Intsiful: „Hey Jude“ von den Beatles
Song – Judith van Heel: „Chasing Cars“ von Snow Patrols

Für Judith van Heels ersten Song „Fucking Beautiful“ könnt ihr hier voten und sie damit unterstützen.

The Voice of Germany: Finale

Debbie Schippers – Team The BossHoss gegen Tiana Kruskic – Team Nena

The Voice of Germany 2013: FinaleDa hieß es: der Teenager mit der gewaltigen Stimme gegen die Lady mit der ebenso krachenden Röhre. Es war spannend und wie bei fast allen mochte man nicht in der Haut der Coaches stecken. Sie konnten nur abwarten wer in der Lage war, die Zuschauer mehr zu beeindrucken.

Die Zuschauerentscheidung: 57,7 Prozent für Debbie Schippers

Damit gewann natürlich auch The BossHoss und hatte auch ein Talent im Finale.

Song – Debbie Schippers: „With or without you“ von U2
Song – Tiana Kruskic: Ja Nisam Tu (bosnisches Friedenslied)

Für Debbie Schippers ersten Song „Skin and Bones“ könnt ihr hier voten und sie damit unterstützen.

The Voice of Germany 2013: Finale

Andreas Kümmert – Team Max Herre gegen Caro Trischler – Team The BossHoss

The Voice of Germany 2013: FinaleDas war wohl das heiß ersehnte Battle und deshalb fand es wohl auch ganz am Schluss statt. Es ist kein Witz, Caro hat es fertig gebracht einen der Jungs von The BossHoss zum weinen zu bringen. Sogar zur Verwunderung von Sascha, dem zweiten Cowboy. „The Rocket-Man“, Andreas Kümmert“ legte richtig los und Max Herre konnte nur noch sagen: „Schade Caro, heute hast du wohl die Arschkarte gezogen“. Ja, das hatte sie wohl, gegen viele hätte sie gewonnen. Nicht gegen Andreas, der eine Rockröhre besitzt, die sich wie die Coaches sagen, alle hundert Jahre mal finden lässt.

Die Zuschauerentscheidung: 78,9 Prozent für Andreas Kümmert

Damit hat auch Max Herre ein Talent im Finale.

Song – Andreas Kümmert: „With A Little Help From My Friends von Joe Cocker
Song – Caro Trischler: „Your Song“ von Elton John

Für Andreas Kümmert und seinen ersten Song „Simple Man“ könnt ihr hier voten und ihn damit unterstützen.

The Voice of Germany: Finale

Auch Katy Perry kam noch einmal auf die Bühne und stellte ihre neueste Single „Dark Horse“ vor. Den Auftritt könnt ihr euch hier ansehen.

The Voice of Germany: Finale ohne Talent von Nena

Das war es also, das Halfinale von The Voice of Germany. Nun heißt es The Voice of Germany 2013: Finale. Nena kann sich die Show entspannt ansehen, sie hat kein Talent mehr im Rennen.

Nächsten Freitag, 20.15 – SAT. 1. Habt ihr einen Favoriten oder wem werdet ihr eure Stimme geben? Stimmt ab.

Wer soll das Finale von "The Voice of Germany 2013" gewinnen?

  • Chris Schummert - Team Samu Haber
  • Judith van Heel - Team Samu Haber
  • Debbie Schippers - Team The BossHoss
  • Andreas Kümmert - Team Max Herre

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Folgt uns auch auf Facebook, wir halten euch auf dem Laufenden.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.