The Voice of Germany 2013

The Voice of Germany 2013: Samu Haber über seine Jury-Kollegen

Auch im dritten Jahr erfährt eine Sendung weiterhin großen Zuspruch: The Voice of Germany. Samu Haber, neues Jury-Mitglied, wird von den Fans gern gesehen und besticht durch seine charmante Art. Wir verraten euch, warum er sich sehr wohl bei The Voice of Germany fühlt und was er über seine Mit-Juroren zu sagen hat...

A Star is born – immer mehr kristallisiert sich heraus, dass Neuzugang Samu Haber von Sunrise Avenue bei „The Voice of Germany“ zum absoluten Publikumsliebling avanciert.

Publikumsliebling bei The Voice of Germany 2013: Samu Haber

The Voice of Germany Samu Haber Kaum hatte er in der vergangenen Woche den Jury-Platz eingenommen war er auch schon in aller Munde. Seine lockere, charmante Art, das spitzbübische Lächeln, die Neckereien mit seinen Kollegen, allen voraus den beiden von BossHoss, es macht Spaß ihm zuzusehen!

Aber wie fühlt er sich denn selber in seiner Rolle, so von der Bühne zu Jury-Mitglied einer Casting-Show? Wie kommt er mit seinen Mitstreitern aus?

Nach mittlerweile 4 ausgestrahlten Sendungen erzählte Samu wie es so ist „dabei“ zu sein.

Auf der Seite von „The Voice of Germany“ verrät er der Moderatorin, wie es sich anfühlt, mit dem Rücken zu den Kandidaten in dem Sessel zu sitzen, sie zu hören, aber nicht sehen zu können. „Das ist sehr verrückt. Es ist schlimm. Bei jedem Talent hast du ein Bild in deinem Kopf und denkst: Ok, sie ist 44, eine Frau mit tiefer Stimme. Und dann ist sie 17. Das ist nicht fair.“

Für ihn ist es aber genau das, was den Reiz auch ausmacht. Genau dieses „nicht wissen“ was einen erwarten wird, wenn man sich umdreht. Für ihn gilt nur das, was er hört und was sein Herz ihm in diesem Moment sagt.

Bisher erscheint ihm das Angebot der Talente sehr facettenreich. Er hätte vielleicht sogar den einen oder anderen mehr genommen, weil er sich angesprochen fühlte, aber er muss da echt sein Herz entscheiden lassen, denn er kann ja leider nicht alle nehmen.

Das sagt Samu Haber über die anderen The Voice-Jury-Kollegen

The Voice of Germany Samu HaberMit seinen Jury-Kollegen versteht er sich prima. Für die Zuschauer ist offensichtlich, dass da die Chemie stimmt. Nach Max Herre befragt ist dann auch Samu voll des Lobes über den ebenfalls „Neuen“ in der Jury. Für ihn ist er einfach ein saugeiler und cooler Typ, von dem er anfangs dachte, dass die Chemie nicht passen würde, da Max eigentlich so das totale Gegenteil des Finnen ist.

Hier wurde Samu aber schnell eines Besseren belehrt, denn „Max Herre hat das größte Herz in der Welt. Das breiteste Lächeln, die größten Umarmungen“, kommt der Finne über Max Herre ins Schwärmen.

Zu Nena hat er auch eine klar definierte Meinung: „Nena ist ein Superstar, das ist klar.“ Aber sie würde ihn, den „neuen Finnen“, auch so super unterstützen. „Sie ist der Star und sie kennt das Geschäft.“

Zu seinen beiden Spezis von „The BossHoss“ fällt ihm lachend nur ein, dass die Jungs wirklich authentische Rocker Cowboys sind und er ihnen großen Respekt zollt. Sie albern ja nicht nur auf der Bühne miteinander rum, auch außerhalb und in den Pausen verstehen sich die drei recht gut. Er findet es auch toll, wie die beiden nach all den Jahren noch miteinander umgehen. „Sascha ist der Teddybär und Alec ist das Superhirn hinter dem Ganzen“, ist seine Analyse und das Geheimnis des Erfolges von BossHoss.

Während des Interviews driftet Samu immer wieder in fließendes Englisch über, da er noch nicht so ganz sicher mit der deutschen Sprache umgehen kann. Auch wenn er sich mit einem dem Privatlehrer und Deutschunterricht auf „The Voice of Germany“ vorbereitet hat, ist er sich manchmal nicht sicher und weicht lieber aus.

Egal ob er nun Deutsch spricht oder ins Englisch verfällt, die Kandidaten, die Studiozuschauer, seine Jury-Kollegen und die Zuschauer an den Fernsehern haben ihn jetzt schon ins Herz geschlossen!

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.