The Voice of Germany 2013

Samu Haber: „The Voice“ hat seinen Star bereits gefunden

Nachdem nun zwei Shows erfolgreich gelaufen sind, könnte man meinen, es wäre an der Zeit, den ersten Kandidaten in den Himmel zu loben oder ein Skandälchen aufzudecken, vielleicht auch über eine peinliche Situation zu berichten. Falsch gedacht, die Jury steht im Mittelpunkt der Geschichten und Berichte - stimmt auch nicht - Samu Haber ist der Star bei "The Voice".

The Voice of Germany - Samu Haber

Der blonde Sänger ist Frontmann der Band „Sunrise Avenue„, diese Band kennt wohl jeder, sie wird im Radio rauf und runter gespielt. Doch mal ehrlich, hättet ihr Samu gekannt? Nun kennen wir den charmanten und spitzbĂĽbischen Kerl und er gefällt, er gefällt sogar sehr. Das kann man auf Twitter und Facebook deutlich erkennen. Dort ĂĽberschlagen sich die Frauen mit Komplimenten und sogar ein paar deutliche SprĂĽche sind dabei.

Zu den Anfängen von „Sunrise Avenue“ und Samu Haber gibt es eine Geschichte. Wir fassen sie grob zusammen: An die Band glaubte niemand und sie kamen einfach nicht vorwärts. Ein Mensch glaubte an sie und verkaufte sein Haus um ihnen zu helfen. Samu wurde erst dazu befragt und er sagte: „Ja, das stimmt – am Anfang. Niemand hatte an uns geglaubt. Jeder hat uns den Mittelfinger gezeigt, selbst bei „Fairytale Gone Bad““sagten sie: „Ihr werdet niemals Stars, ihr seid 30 Jahre alt und der Song ist Mist.“ Trotzdem verkauft dieser Kerl sein Haus, um uns zu helfen. Und dann waren wir diejenigen, die den Mittelfinger zeigten. Im Ernst, wir haben von ĂĽberall Postkarten an die Plattenfirma in Finnland geschickt mit „Fuck You – und GrĂĽĂźe aus Spanien“ drauf … oder Griechenland, Deutschland – je nachdem, wo wir gerade waren.“ Ohne Worte – einfach gut.

Samu Haber: „The Voice“ hat seinen Star gefunden

Samu spricht etwas Deutsch und hat bei einem Auftritt eine „HĂĽhnerhaut“ bekommen. Auch diese kleinen, sprachlichen Defizite machen ihn so sympathisch. Er hat Charme, Witz und ist voller Leben – man sieht ihm einfach gerne zu.

„Und auĂźerdem möchte ich #Samu heiraten“ – „Was fĂĽr ein entzĂĽckender Akzent! #hach“ –  „Wie sĂĽĂź ist es denn wenn ein Finne „ich liebe dich“ sagt?“ Wollt ihr mehr? Schaut auf Twitter, wir könnten diese Liste endlos weiterfĂĽhren…

Und damit sind wir bei seiner Freundin, denn nur ihr gehört sein Herz. Vivianne Raudsepp ist ihr Name, eine sehr hübsche Blondine. Sie ist ein  finnisch-estnisches Model und ganze 14 Jahre jünger als der charismatische Musiker. Das Paar lernte sich Weihnachten 2009 kennen, als Samu in einem Nachtclub in Helsinki auftrat und Vivianne bei der Organisation half. Aber erst im Sommer 2010 funkte es dann:

Vivianne hat ihm einfach eine Nachricht auf Facebook hinterlassen und er reagierte. Sie trafen sich, verliebten sich und lieĂźen sich bei einem Shooting in Paris ablichten. Als sie fĂĽr drei Monate nach Tokio musste, sagte Samu:  „Als ich hörte, dass Vivianne gehen muss, dachte ich, dass das schlecht fĂĽr uns wäre. Dann dachte ich mir aber, weil ich sie mag, sollte ich sie ermutigen, zu gehen. Aber wir alle kennen die Unsicherheit und Eifersucht.“ Weihnachten verbrachten sie dann in Japan.

Ob Vivianne den Hype um ihren Freund Samu Haber mit gemischten Gefühlen verfolgen wird? So wie Samu von ihr schwärmt, braucht sie sich wohl keine Sorgen zu machen. Bekannt war er auch vorher schon.

Folgt uns auch auf Facebook, wir begleiten die Staffel und natĂĽrlich Samu Haber, den inoffiziellen Star der Show.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare