TV-News

Sturm der Liebe: Sabrina (Sarah Elena Timpe) kehrt kurzzeitig zurück

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe: Sabrina kehrt zurück

Was war das für ein Drama, als Sabrina (Sarah Elena Timpe) mit ihrem Vater André Konopka (Joachim Lätsch) aufbrach, um zu einem Facharzt zu fliegen, der ihr das Gehen wieder ermöglichen sollte. Sabrina war gelähmt und dies war ein Hoffnungsschimmer. Diese Hoffnung sollte sie das Leben kosten.

Das Flugzeug von Sabrina und Andrè stürzte ab und sie galten ab nun als vermisst. Schließlich gab es nach dem Flugzeugabsturz nach Monaten der Ungewissheit ein unverhofftes Wiedersehen mit André im „Fürstenhof“. Als Nils seiner Alkoholsucht wieder nachgibt und sich zum Trinken in den Wald zurückzieht, hat er dort plötzlich eine Vision von Sabrina.

Im September gab Sarah Elena Timpe nach zwei Jahren „Sturm der Liebe“ ihren Ausstieg aus der ARD-Erfolgstelenovela bekannt. Nun kehrt sie in Folge 2128 (voraussichtlicher Sendetermin: 9. Dezember 2014 / ARD) für kurze Zeit in die Serie zurück: „Für Nils und Sabrina war diese finale Begegnung sehr wichtig, damit Nils seine Frau endgültig gehen lassen kann. Seine tiefe Liebe zu ihr wird er aber immer im Herzen tragen“, so Timpe.

Nach Wochen der Trauer und Verzweiflung gelingt es Nils, sich nach dem Abschied von seiner Frau endlich wieder einem Menschen zu öffnen: Julia (Jennifer Newrkla) steht ihm in dieser schwierigen Zeit zur Seite …

Wer also Sabrina noch einmal gerne sehen möchte, für die ist dieses kleine Gastspiel fast schon ein kleines MUSS.

Sabrina hat sich noch in einem Abschiedsinterview zu ihrem Serienausstieg geäußert, Interessierte finden es hier.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.