TV-News

Sing meinen Song – Das Tauschkonzert: Folge 2 – Sandra Nasic

In der zweiten Folge von "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" - Xavier Naidoo & Friends steht "Guano Apes"-Frontfrau und Rockröhre Sandra Nasic im Mittelpunkt des Geschehens. Die anderen KĂŒnstler werden versuchen, ihre Welthits zu ihren eigenen zu machen...

Sing meinen Song - Das Tauschkonzert: Folge 2 - Sandra Nasic

Sandra Nasic – wer ist sie?

Die SÀngerin erblickt am 25. Mai 1976 in Göttingen das Licht der Welt. Ihre Eltern stammen beide aus Kroatien, doch nach der Scheidung bleibt ihre Mutter mit den beiden Töchtern Sandra und Lidija (Lilly) in Deutschland. Den Vater sieht Sandra fortan nur noch in den Ferien. 1995 macht sie ihr Abitur und möchte danach eigentlich Design studieren, doch dann kommt ihr der Erfolg ihrer neuen Band dazwischen. Der Name der Combo: Guano Apes.

Sandra, die zuvor auch schon in anderen Bands singt, kommt 1994 als letztes Mitglied dazu und von da ab geht es mit der Karriere steil nach oben. 1996 setzen sie sich beim Nachwuchsfestival von Radio ffn und VIVA gegen 1015 Konkurrenten durch, 1997 kommt das DebĂŒt „Proud Like A God“ auf den Markt. Danach avancieren sie innerhalb kĂŒrzester Zeit zu einer der wichtigsten und erfolgreichsten Rockbands Deutschlands der Neunziger. 2007 meldet sie sich mit der Single „Fever“ zurĂŒck, der am 28. September das Album „Signal“ folgt.

Sing meinen Song - Das Tauschkonzert

Sing meinen Song – Das Tauschkonzert: Folge 2 – Sandra Nasic

Es wird keine leichte Aufgabe, die Rockröhre Sandra Nasic zu covern. Schon in der letzten Folge machte sie klar, dass sie jeden Song zu ihrem eigenen machen kann. Wie wird es einem SchmusesÀnger wie Xavier Naidoo gelingen?

Volks-Rock’n‘Roller Andreas Gabalier wagt sich an die Kult-Snowboard-Hymne „Lords of the Boards“, mit der ihn eine ungewöhnliche Geschichte verbindet. „Ein irrsinniger Clash zweier Genres“, wie Sandra es zusammenfasst. Oder wie Andreas sĂŒffisant meint: „Im Original ist es fĂŒr mich unsingbar.“ Wird es eine Verwandlung vom Musikantenstadl zum Hard Rock? Am Ende heißt es „Hut ab“ vor Andreas Gabalier!

Xavier Naidoo, der eher fĂŒr die sanften Töne bekannt ist, hat sich fĂŒr den Song „Quietly“ entschieden. Doch anders als der Titel vermuten lĂ€sst, geht es bei dieser Performance keineswegs ruhig zu. Am Ende ist nicht nur Xavier – der Mann mit der außergewöhnlichen Stimme – sprachlos!

„Oh What A Night“ denkt sich vermutlich auch Jazz-Spezialist Roger Cicero und wagt sich an den gleichnamigen Song der „Guano Apes”. Im Originalsong gibt Frontfrau Sandra Nasic richtig Gas. Roger verspricht, dass er eine ganz eigene Version fĂŒr sich gefunden hat, die er mit Leben fĂŒllen kann. Und sein Versprechen hĂ€lt er 100%-ig ein. Die „Guano Apes“ Ă  la Roger Cicero machen gute Laune!

Sing meinen Song - Das TauschkonzertSasha hat seine Vielseitigkeit in der Vergangenheit schon mehrfach unter Beweis gestellt. Mit dem Hard-Rock-Song „Open Your Eyes“ hat er sich ausgerechnet den Song rausgesucht, der die „Guano Apes“ Ende der 90er quasi ĂŒber Nacht auf die Erfolgsschiene katapultierte. Jeder hat den Song im Ohr – aber wie klingt er, nachdem er durch Sashas Ideenschmiede gegangen ist?

Pop-SĂ€ngerin Sarah Connor gerĂ€t schon vor ihrer Performance mĂ€chtig ins Schwitzen. Denn ihre Songauswahl fiel auf den gitarrenlastigen, schnellen Titel „You Can’t Stop Me“ der „Guano Apes“. Der Name wird Programm – am Ende reißt es die Mitstreiter von den Sitzen.

Singer-Songwriter Gregor Meyle wird eine der grĂ¶ĂŸten Überraschungen des Abends. Der Mann, der seine Fans gerne mit außergewöhnlichen Balladen verwöhnt, hat den Up-Tempo-Song „Sunday Lover“ gewĂ€hlt. Und seine Version wird ein ganz besonderer Moment


Sing meinen Song – Das Tauschkonzert: Folge 2 – Sandra Nasic am 29. April – VOX – 20.15 Uhr.

Sing meinen Song – Das Tauschkonzert: Folge 1 – Sasha

Sing meinen Song – Das Tauschkonzert:Folge 3 –Andreas Gabalier

Sing meinen Song – Das Tauschkonzert: Folge 4 – Roger Cicero

Sing meinen Song – Das Tauschkonzert: Folge 5 – Sarah Connor

Sing meinen Song – Das Tauschkonzert: Folge 6 – Gregor Meyle

Sing meinen Song – Das Tauschkonzert: Folge 7 – Xavier Naidoo

Folgt uns auch auf Facebook – wir halten euch auf dem Laufenden.

GefÀllt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare