TV-News

Neu bei VOX: „Secret Dancer“ mit Star-Choreograph Dennis Jauch

Tanzcoach Dennis Jauch glaubt fest daran, dass jeder Mensch tanzen kann. In nur drei Wochen bringt er dir und deinen Freunden einen coolen Hip-Hop-Tanz bei. Ihr meint, völlig talentfrei in Sachen Tanzen zu sein? Ihr werdet euch wundern...

Secret Dancer.

Bild: © VOX/Timmo Schreiber

Dennis Jauch, Star-Choreograph, hat schon mit den ganz Großen des Showgeschäfts gearbeitet. Dazu zählen Superstars wie Beyonce Knowles und Kylie Minogue – beide bekannt für ihre außergewöhnlichen, fantastischen Tanzeinlangen. Nun kümmert er sich in der neuen VOX-Show um eine nicht ganz so talentierte Klientel.

„Secret Dancer“ – Dennis Jauch hilft Tänzern und Tänzerinnen

Nur wenige Wochen hat Star-Choreograph Dennis Jauch Zeit, bestimmten Menschen das Tanzen beizubringen.

Es steht der große Auftritt vor ihren absolut ahnungslosen Kindern, Partnern, Freunden oder Kollegen schon vor der Tür.

Secret Dancer

Bild: © VOX/Timmo Schreiber

Je nach Talent und Ehrgeiz wird es dann bei dem ein oder anderen vielleicht länger dauern, aber ich bin der festen Überzeugung, jedem das Tanzen beibringen zu können“, verrät Dennis Jauch. Für ihr gemeinsames Ziel trainieren die Amateure also heimlich, was das Zeug hält, und geraten dabei mitunter an ihre körperlichen und psychischen Grenzen. Dabei lernen sie sich auch von ganz neuen Seiten kennen. Nur wer aus sich herauskommt und mit seinem Team an einem Strang zieht, kann die tänzerische Herausforderung meistern. Denn die Gruppe ist nur so gut wie ihr schwächstes Glied.„Es werden Schweiß und Tränen fließen, doch am Ende zählt nur: der Auftritt ihres Lebens“, so Dennis Jauch. Kann er wirklich jedem den Street Dance beibringen, damit der Auftritt ihres Lebens vor den überraschten Gästen gelingt?

Secret Dancer: Produktion

„Secret Dancer“ ist eine Adaption der britschen „Secret Street Crew“ und war ursprünglich erst für den Frühling angekündigt worden. Für den Neustart verzichtet der Sender auf weitere „Goodbye Deutschland“-Ausgaben, die zunächst für den Programmslot angekündigt waren. „Secret Dancer“ wird produziert von der Shine Germany Film- und Fernsehproduktion GmbH.

Secret Dancer

Bild: © VOX/Shine Germany

„Secret Dancer“: Dennis Jauch und das Kantinenteam

„Die Leute nehmen uns bei der Essensausgabe meistens gar nicht wahr“, verrät Christian (26), der Juniorchef der Kantine. Um das jetzt endlich zu ändern, hat er sichzusammen mit seinen Kollegen Manuela (56), Cornelia (44) und Thomas (46) sowie Chefin Birgit (56) bei „Secret Dancer“ beworben. Denn bei VOX wollen die absoluten Tanz-Anfänger nun aus der Reihe tanzen und die Kantinenbesucher, aber auch Freunde und Verwandte mit einem ganz besonderen Auftritt überraschen. „Jeder Mensch wächst mit seinenHerausforderungen. Und wenn die ‚Secret Dancer‘ am Ende auf der Bühne stehen, werden sie nicht nur tanzen, sondern auch sehr viel über sich selbst gelernthaben“, davon ist Dennis Jauch überzeugt. Denn die fünf Teilnehmer wollen auch ihren persönlichen Zielen ein Stück näher kommen. „Ich will meinem Mann zeigen, dass ich was gegen mein Gewicht unternehme“, hat sich Tanz-Neuling Birgit vorgenommen. Und die zurückhaltende Cornelia „will die Sau rauslassen.“Thomas ist ebenfalls schüchtern und seit sechs Jahren Single: „Ich glaube schon, dass mir der Auftritt was bringen wird für mein Selbstbewusstsein und ich mehr auf Leute zugehen kann.“

Zunächst lernt Dennis Jauch die motivierten Köche kennen und überzeugt sich von ihren aktuellen, kaum vorhandenen Tanzfähigkeiten. Gemeinsam mit seiner Profi-Tanzcrew, die ihn in den kommenden drei Wochen bei den Trainingsstunden unterstützen wird, zeigt der Star-Choreograph gleich zu Beginn, wie’s richtig geht. „Jetzt haben wir gesehen, was Street Dance ist. Ich bin platt“, gibt Anfängerin Cornelia zu. Ein hartes Stück Arbeit wartet auf die Gruppe – und so stehen das Training der Hip-Hop-Grundschritte sowie Rhythmus-Training mit Küchenutensilien an. „Mein Rhythmusgefühl ist erst einmal mangelhaft“, gesteht Thomas. Das allerwichtigste sei allerdings schon einmal vorhanden: „Und das ist nämlich der Spaß“, so Dennis Jauch.

Nachdem der Profi-Tänzer und seine Crew schließlich den Laientänzern die für sie zugeschnittene Performance für den großen Auftritt präsentieren, staunen diese nicht schlecht. Cornelia: „Ich muss ja einen Salto machen und noch vom Tisch runterspringen in einer Drehung. Alle Achtung! Ob ich das schaffe?“ „Das ist wirklich eine Wahnsinns-Aufgabe“, stellt Thomas fest.

Secret Dancer

© VOX/Shine Germany

Eine Woche vor ihrem großen Auftritt soll das Kantinen-Team nun ausgerechnet vor dem amtierenden Deutschen Meister, den „Cap Lights“, ihre bisherigen Fortschritte präsentieren. Und die Profis sind nach der Probe schonungslos ehrlich – denn es sind Kinder. „Ihr müsst mehr Spaß haben, man sieht es nicht“, meint eine der kleinen Tänzerinnen. Das sieht Köchin Manuela genauso: „Wenn wir das ein paar Jahre machen, dann haben wir die gleiche Ausstrahlung wie ihr.“ Doch so viel Zeit haben sie bei „Secret Dancer“ nicht. Kann Dennis Jauch mit einer Farbschlacht dafür sorgen, dass seine Tanzschüler ihr inneres Kind entdecken und ihren anfänglichen Spaß zurückgewinnen?

Nach der Generalprobe ist sich Dennis Jauch nicht sicher, ob seine Schützlinge mit dem Stress umgehen können: „Ich gehe mit einem mulmigen Gefühl an die morgige Performance.“ Dann ist der Tag des Auftritts gekommen und unter dem falschen Vorwand eines Mitarbeiterjubiläums werden die Liebsten in die Kantine gelockt. Auch die Kantinenbesucher ahnen nichts. Thomas ist optimistisch: „Heute wollen wir’s allen zeigen. Heute wollen wir’s rocken lassen.“

„Secret Dancer“ ab dem 13. Januar 2015 immer dienstags um 21:15 Uhr bei VOX.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.