TV-News

ProSieben holt Release the Hounds nach Deutschland

ProSieben hat sich die Rechte am ITV2-Hit „Release the Hounds“ gesichert und zeigt die Mystery-Gameshow in Deutschland unter dem Titel „Scream! If you can – Wer Angst hat, verliert…“. Worum es dabei geht, erfahrt ihr bei uns.

ProSieben zeigt die erste Mystery-Show im deutschen Fernsehen

ITV2-Hit „Release the Hounds“ kommt nach Deutschland

Zu Halloween präsentierte der britische Sender ITV2 seinen Zuschauern die Mystery-Gameshow „Release the Hounds“. Darin müssen drei Kandidaten die Nacht in einem Wald verbringen und bei gruseligen Aufgaben Schlüssel gewinnen. Nur damit können sie die Truhen mit dem Preisgeld öffnen. Doch bevor die Teilnehmer ihren Gewinn sicher haben, löst die Show ihr Versprechen im Titel ein und lässt die Hunde frei. Nur wenn die Kandidaten, die vorab nichts zum Konzept der Show erfahren haben, den Hunden entkommen, dürfen sie das Geld behalten. „Release the Hounds“ bescherte dem Sender zu Halloween die besten Quoten seit zehn Jahren. Daher verwundert es nicht, dass ITV2 es nicht bei einer einmaligen Show belässt. Vor wenigen Tagen wurde eine volle Staffel bestellt.

ProSieben zeigt die Show als „Scream! If you can – Wer Angst hat, verliert…“

Auch nach Deutschland hat es die Show nun geschafft. ProSieben hat sich die Rechte gesichert und bringt sie unter dem Titel „Scream! If you can – Wer Angst hat, verliert…“ auf die Bildschirme. Gegenüber dem britischen Original nimmt der Sender jedoch Änderungen vor. So treten hierzulande fünf Freunde gemeinsam an. Ob sie auch gegen Hunde antreten müssen, ist unklar. In der Pressemitteilung werden die Wächter des Geldes mit keiner Silbe erwähnt. ProSieben-Unterhaltungschef Daniel Rosemann sagt zu „Scream! If you can – Wer Angst hat, verliert…“: „Einmal mehr geht ProSieben einen neuen, innovativen Weg in der Unterhaltung. Mit ‚Scream! If you can‘ feiert die erste Mystery-Show ihre Premiere im deutschen Fernsehen. Wir freuen uns sehr, dieses erfolgreiche Programm als erster Lizenznehmer weltweit unserem Publikum präsentieren zu können.“

„Scream! If you can“: Sendezeiten bei ProSieben

Ausgestrahlt wird „Scream! If you can – Wer Angst hat, verliert…“ bei ProSieben am Samstag, den 1. März um 20:15 Uhr. Als Moderator ist Thore Schölermann im Einsatz, der für den Sender auch „taff“ und „The Voice of Germany“ präsentiert. Wer Einblicke in die Show sehen will, findet auf dem amerikanischen Gameshow-Blog Buzzerblog zwei Clips aus dem britischen Original.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

    Deine Meinung zählt!

    Kommentare