TV-News
ProSieben Fun

© ProSieben Fun

ProSieben Fun lässt die Wild Ones wieder los

Der Pay-TV-Kanal ProSieben Fun setzt weiterhin auf Extremsport und zeigt ab Herbst die dritte Staffel der Reihe Wild Ones – Junge Helden. Die Dreharbeiten haben bereits begonnen.

ProSieben Fun und Red Bull Media House haben sich darauf geeinigt, die von Bewegte Zeiten produzierte Actionsport-Reihe Wild Ones – Junge Helden fortzuführen. Gedreht wird für die dritte Staffel unter anderem in den USA, Spanien, Frankreich, Großbritannien, Österreich und Deutschland. Vor der Kamera stehen bei Wild Ones beispielsweise die US-amerikanische Extremkletterin Sasha DiGiulian, der Slopestyle-Mountainbiker Peter Henke, der britischen Snowboarder Billy Morgan und der deutschen Motocrossfahrer Ken Roczen. Auch der deutsche Windsurf-Weltmeister Philip Köster zählt zu den Wild Ones und freut sich bereits auf die dritte Staffel: „Wild Ones ist ein super spannendes Format, da es stets sehr nah an den Sportlern dran ist. Die Zuschauer bekommen einen tollen Eindruck davon, was es bedeutet, ein Action-Sportler mit all den dazugehörigen Ups und Downs zu sein.“

Ausgestrahlt werden die neuen Folgen von Wild Ones ab Herbst bei ProSieben Fun im Pay-TV.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare