TV-News

„Promi Shopping Queen“ unter dem Motto: „Frauen an die Macht“

In der VOX-Styling-Doku "Promi Shopping Queen" stehen diesmal die Frauen im Fokus. Nicht irgendwelche, sondern die First Ladys. "Frauen an die Macht! Michelle Obama oder Carla Bruni - Style dich als First Lady" ist der vielversprechende Titel, wir sagen euch wer sich alles zur "großen Dame" umstylen lässt....

Promi Shopping Queen

„Promi Shopping Queen“ kommt diesmal unter einem ganz starken Motto: „Frauen an die Macht! Michelle Obama oder Carla Bruni – Style dich als First Lady“. Wow, das sind die ganz groĂźen Ladys, oft auch gewisse „Richtungsweiserinnen“ wie man sich denn in der feinen Gesellschaft zu bewegen hat.

Guido Maria Kretschmer stylt diesmal in „Promi Shopping Queen“ Iris Klein (Katzenberger-Mutter und ehemalige Big Brother-Bewohnerin in der zehnten Staffel), Claudelle Deckert (Schauspielerin und ehemalige Dschungel-Bewohnerin), Sophia Wollersheim (TV-Star) und Ira Meindl (Model) um.

Promi Shopping Queen

„Promi Shopping Queen“ – Tag 1

Iris Klein lebt in Ludwigshafen mit ihrem Ehemann und dort begrĂĽĂźt sie das Team von „Promi Shopping Queen“. Sie hat ein Kätzchen auf dem Arm und sofort fängt Guido Maria Kretschmer zu witzeln an: „Die vierte Ehe? Nein. Die hat vier Mal geheiratet? Na, die lässt es ja krachen.“

Die Katzenberger-Mutti hat eine Vorliebe fĂĽr Maxikleider und das dĂĽrfte dem Designer Kretschmer nicht so gefallen. Aber auch wegen anderen Vorlieben macht sich Iris so ihre Gedanken: „Oh Gott, der Guido wird mich hassen fĂĽr meinen Modegeschmack. Der schlägt die Hände ĂĽber dem Kopf zusammen – ich sehe ihn schon.“ Guido befĂĽrchtet tatsächlich, dass Iris unbeirrt ihre eigene Modeschiene fahren wird: „Die Gefahr bei der Iris ist, dass sie sagt: ‚Ich bin die Iris und ich bin wie ich bin und dann mache ich das eben auf meine Art und Weise.'“ Und das erste Outfit löst beim Modeexperten wirklich keine Begeisterung aus…

„Promi Shopping Queen“ – Tag 2

An Tag 2 öffnet Ex-„Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin Ira Meindl die TĂĽren ihres Kölner Elternhauses. Die 26-Jährige liebt in Sachen Mode vor allem Leggings. Diese sehr enge Hosenform ist je nach Figur Fluch oder Segen findet Guido: „FĂĽr die Schlanken sind Leggings toll. Die kleinen Zarten können Leggings perfekt tragen. Leggings sind einfach nur nicht gemacht fĂĽr Leute, die sehr breite Beine haben, die kräftige Beine haben und einen dicken Hintern. Da ist es einfach nicht so optimal.“ 

Na ja, da sollte die schlanke und groĂźe Ira keine Probleme haben. Doch zu dem Motto der Sendung passen sie wohl weniger und deshalb muss auch sie sich den AnsprĂĽchen Guido Maria Kretschmers beugen und sich umstylen lassen. Ira entscheidet sich fĂĽr Rock und Bluse, durchaus öfter zu sehen bei den First Ladys dieser Welt, also eine gute Idee, allerdings wählt Ira die transparente Ledervariante: „Die will jetzt doch keinen Lederrock tragen?“, fragt Guido entsetzt. „Nein, nein, nein – das Land gibt es nicht, zumindest hat das Land keine First Lady.“ Aber trotz aller Proteste will Ira den Lederrock – hat sie Guidos Stimme schon verloren?

„Promi Shopping Queen“ – Tag 3

„Die Wollersheims“ und „Wild Girls – Auf High Heels durch Afrika“, nicht zuletzt aber auch ihr Ehemann, die Kiezgröße Bert Wollersheim, haben die Sophia Wollersheim bekannt gemacht. Die Frau von Rotlicht-Legende Bert Wollersheim liebt es schrill, bunt und glitzernd – auch Ehemann Bert ist da keine Ausnahme. „Der glitzert auch ĂĽberall! Ich fass‘ es nicht“, lacht Guido. UnĂĽbersehbar sind natĂĽrlich auch Sophias zwei schlagende Argumente, auf die sie sehr stolz ist: „Also ich fĂĽhle mich total wohl mit dem Busen und ich lebe das ja auch. Ich lebe diesen Stil und das Aussehen. Und wem es nicht gefällt, der soll halt weg gucken. Ansonsten stört mich das nicht, wenn jemand tuschelt.“

Sophia sucht sich ein Outfit im Stil von Jackie Onassis aus – klingt gut, allerdings wählt sie es in pink. Man kann sich lebhaft vorstellen, dass dies Guido Maria Kretschmer nicht wirklich ĂĽberzeugt.

„Promi Shopping Queen“ – Tag 4

Last but not least ist dann noch die Schauspielerin Claudelle Deckert an der Reihe. „Ich finde die sehr hĂĽbsch, das ist eine sehr attraktive Frau. Mir ist die erst richtig bewusst geworden durch das ‚Dschungel-Camp'“, schwärmt der Star-Designer. Als er den Kleiderschrank von Claudelle sichtet, ist er entzĂĽckt: „Ja! Der ist schön bunt, es ist alles da – ich bin begeistert!“

Claudelle möchte sich nach ihren Vorbildern Letizia von Spanien und Kate Middleton umstylen. Da wartet ein kleines Problem. Sie entschloss sich zu einem weiten Kleid mit Pumps und oben genannte Damen bevorzugen enganliegende, figurbetonte Kleider. FĂĽr die blonde Schauspielerin kein Problem – ab zum Schneider damit…

Welche Promi-Dame den Laufsteg regiert und sich die „Promi Shopping Queen“-Krone holt, zeigt VOX am 2. März um 20:15 Uhr.

Folgt uns auch auf Facebook, wir halten euch auf dem Laufenden.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare