Header image
TV-News

Promi Big Brother – Wohnwagen: Jan und Simone müssen testen

Promi Big Brother: Vorbereitungen sind ja bekanntlich die halbe Miete. Vorausgesetzt, es sind gute Testversuche. Das SAT.1 Frühstücksfernsehen hat sich da eine ganz spezielle Geschichte einfallen lassen und auch zwei Opfer gefunden. Für eine Woche werden zwei Test-Moderatoren in einen Wohnwagen gesperrt. Wie werden sie die Enge empfinden?

Was lässt sich SAT.1 noch alles einfallen um den Zuschauer von Promi Big Brother zu überzeugen? Jeden Tag eine Neuigkeit rund um die Staffel. Gestern erst gaben sie bekannt, dass die Gruppe Madcon (wir haben berichtet) die Liveshow am 13.09.13 rocken wird. Heute nun steigt SAT.1 ganz groß in die Vorberichterstattung mittels eines Tests ein.

Zwei Testmoderatoren werden weggesperrt

Nein, in keinem Haus müssen Simone und Jan ihre nächste Woche verbringen – in einen Wohnwagen mit einem Minigarten werden sie eingepfercht: „Wir haben uns überlegt, wenn wir schon jeden Morgen hier buckeln müssen, dann können Jan und Simone schon mal in den Container ziehen. Sie haben sich in den Wohnwagen einschließen lassen.“

Promi Big Brother - Wohnwagen

Wie war der erste Tag? Der Promi Big Brother – Wohnwagen ist eng

Es ist ein Camper mit 10 Überwachungskameras. „Ohne Kontakt zur Außenwelt werden Jan Hahn und die unerschrockene Simone Panteleit beobachtet.“ Nicht mitgenommen dürfen: Handy, Laptop, Kameras, Fotoapparat, Radio und Lebensmittel.

Jan befürchtet beim ersten Anblick des Wohnwagens, dass er „müffelt“. Simone findet ihn cool. Simone erzählt, dass sie Angst vor Heimweh hat, acht Tage ohne Familie und ihre vier Kinder, die sicherlich die Mutti vermissen werden, findet sie hart. Jan hingegen sagt: „Alles was ich von Simone kenne ist das, was sie in der Sendung so sagt. Sie hat ja auch nie Zeit mal Nachmittags. Wir haben außerhalb der Sendung eigentlich noch nie was zusammen gemacht. Ich kann mir vorstellen, dass sich mein Bild von ihr während dem Experiment so ein bisschen verändert.“

Promi Big Brother - Wohnwagen

Es wird gescherzt beim Experiment Promi Big Brother – Wohnwagen

Jan schaut in die Tonne und stellt fest, dass sie sogar schon Müll haben. Simone meint, dass sie den ja abfackeln könnten, dann würde ihnen warm werden. Wieder Beschwerden wegen angeblichem „Müffeln“ und der Tisch ist auch kaputt. Bevor wir noch mehr verraten, hier könnt ihr euch das Video von SAT.1 selbst ansehen. SAT.1 bleibt natürlich dran und ihr könnt die Berichte über die „Eingepferchten“ jeden Tag verfolgen.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.