TV-News
Aaron Troschke

© SAT.1/Guido Engels

Promi BB: Aaron Trosche künftig auch in den Live-Shows zu sehen

Auch in der vierten Staffel wird Aaron Trosche, seines Zeichens Gewinner der zweiten Staffel, wieder eine Webshow moderieren. In diesem Jahr wird er darüber hinaus auch in der Live-Show mitwirken und über Reaktionen aus dem Internet berichten.

2014 zog der ehemalige „Wer wird Millionär“-Kandidat Aaron Troschke in das Promi Big Brother-Haus und begeisterte die Zuschauer mit seiner Berliner Schnauze so sehr, dass sie ihn am Ende der Staffel zum Sieger kürten. Doch auch nach seinem Auszug aus dem BB-Haus blieb er dem großen Bruder treu und übernahm 2015 die Nachfolge von Cindy aus Marzahn als Moderator der Promi Big Brother Webshow. In der Normalo-Staffel, die im letzten Quartal 2015 auf sixx lief, war Aaron zudem einige Male zu Gast in der Live-Show, um über die Stimmung im Netz zu berichten.

Promi Big Brother 2016: Aaron Troschke kommentiert im Web und TV

Seine Rolle als Social Media-Reporter wird Aaron Troschke nun auch zu Promi Big Brother 2016 übernehmen und sich täglich während der Live-Sendung in Sat.1 aus seiner „Web Lounge“ melden. Wie auch schon beim regulären BB wird er erklären, welcher Bewohner bei den Zuschauern besonders beliebt ist, und die Social Media-Diskussionen unter dem Hashtag #Promi BB zusammenfassen.

Darüber hinaus wird er auch in diesem Jahr auf promibigbrother.de eine Newsshow auf im Anschluss an die Sat.1-Sendung moderieren, exklusive Clips aus dem BB-Haus kommentieren und Ex-Bewohner zum Interview begrüßen.

„Vom ‚Promi Big Brother‘-Bewohner zum kleinen Teil der großen Show zu werden ist einfach der Hammer. Wenn mich Frau Nick nicht frisst, wird das die schönste Zeit, die ich bisher im Fernsehen hatte. Ich freue mich wie ein dickes Kind im Süßigkeitenladen“, so Aaron Troschke zu seiner neuen Aufgabe in der Promi Big Brother Live-Show.

Promi Big Brother 2016 startet am 2. September

Neben Aaron wird in diesem Jahr erstmals auch erstmals Desiree Nick in den Sat.1-Sendungen zu sehen sein. Sie wird die Rolle von Cindy aus Marzahn übernehmen und versuchen, die Ereignisse im Haus bissig zu kommentieren. Die Hauptmoderation übernimmt jedoch weiterhin Jochen Schropp.

Start der neuen Promi-Staffel ist am Freitag, dem 2. September, ab 20:15 Uhr in Sat.1. Als Promi Big Brother 2016-Kandidaten werden unter anderem Uschi Glas-Sohn Ben Tewaag, Mario Basler und Natascha Ochsenknecht gehandelt.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare