TV-News

© RTL / Stefan Gregorowius

Zweite Show am Samstag: David Odonkor bei Ninja Warrior Germany

Am Samstag, 16. Juli 2016, geht es in die zweite Runde von "Ninja Warrior Germany" und diesmal wird der Promi Big Brother-Gewinner David Odonkor kräftig mitmischen. Er stellt sich der Herausforderung und wird versuchen, die anspruchsvollen Parcours zu überwinden...

Ninja Warrior: David Odonkor tritt gegen Athleten an

Ring frei für die zweite Runde von „Ninja Warrior Germany“. Sechzig neue Athleten müssen sich am

Samstag, 16. Juli 2016 ab 20.15 Uhr bei RTL

in neuen, veränderten Parcours beweisen. Die Hindernisse/Parcours tragen die eher netten Namen „Vorhangler“, „Pilzköpfe“ oder auch „Doppel-Schwenkleiter“ – natürlich gibt es noch einige mehr. Am Ende des ersten Parcours steht wie schon gewohnt „Die Wand“. Für den männlichen Teil der Athleten ist sie 4,25 Meter hoch und für die weiblichen Teilnehmerinnen etwas niedriger, nämlich nur 4 Meter hoch.

Die anschließenden zwei Parcours, nun sind sie bereits in der Final-Qualifikation, geht es auf Zeit. Die sieben schnellsten Athleten – sie haben fünf Hindernisse zu überwinden – müssen den Buzzer drücken und stehen damit automatisch im Finale.

Neben David Odonkor werden unter anderem folgende Athleten antreten:

Name: Nena Buddemeier
Alter: 24
Beruf: Flugbegleiterin
Wohnort: Münster
bekannt von: Nena hat bereits beim Bachelor 2014 mitgewirkt

Die Athletin Nena Buddemeier aus Münster. Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Die Athletin Nena Buddemeier aus Münster.
Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Name: Sebastian Dietz
Alter: 31
Beruf: Profi-Sportler mit Handicap
Wohnort: Hüllhorst
Nach einem schweren Unfall kämpfte sich Sebastian ins Leben zurück. Seine größten Erfolge: Gold im Diskuswerfen bei den Paralympics 2012, der Weltrekord im Diskus und ein Weltmeister-Titel im Kugelstoßen (2015 in Doha).

Der Athlet Sebastian Dietz aus Hüllhorst - Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Der Athlet Sebastian Dietz aus Hüllhorst – Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Name: Viktor und Thomas Brüsewitz
Alter: 26 und 22
Beruf: Studenten
Wohnort: Garbsen
Die Brüder üben sonst einen ungewöhlichen Sport aus: Sie voltigieren.Viktor wurde 2008 Vize-Europameister, 2010 Vize-Weltmeister mit seiner Mannschaft, 2014 Deutscher Meister und erreichte 2011 und 2015 Bronze bei der Europameisterschaft. Thomas wurde 2009 und 2012 Vize Europameister, 2010 und 2011 Europameister der Junioren, und 2015 erreichte er den 2. Platz im Weltcupfinale und wurde Vize Deutscher Meister und Vize Europameister.

Die Athleten Thomas (l.) und Viktor Brüsewitz aus Garbsen - Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Die Athleten Thomas (l.) und Viktor Brüsewitz aus Garbsen – Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Name: Jan Sokolowsky
Alter: 27
Beruf: Besitzer eines Fitness-Studios
Wohnort: Aachen
Jan hat gerade eine Crossfit-Box eröffnet

Der Athlet Jan Sokolowsky aus Aachen - Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Der Athlet Jan Sokolowsky aus Aachen – Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Name: Amelie Hundrieser und Bastian Binz
Alter: 27 und 25
Beruf: Studenten
Wohnort: Berlin
Bastian ist der größte Athlet mit zwei Meter Körpergröße

Die Athletin Amelie Hundrieser aus Berlin - Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Die Athletin Amelie Hundrieser aus Berlin – Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Name: Koray Cengiz
Alter: 33
Beruf: Ölringer und Industriemechaniker
Wohnort: Bauntal
Koray ist Deutscher Meister im Ölringen, der ältesten Sportart der Welt. Im Laufe seiner sportlichen Karriere als „The Machine“ hat er bereits gegen Comedian Bülent Ceylan gerungen.

David Odonkor

Der Athlet Koray Cengiz aus Baunatal – Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Wir wünschen David Odonkor und allen Athleten viel Glück und den Zuschauern viel Spaß!

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.