TV-News

Neu bei VOX: „Dracula“ mit Hollywood-Beau Jonathan Rhys Meyers

Hollywood-Beau Jonathan Rhys Meyers verschönt ab Montag bei VOX die Abende als Dracula. Neben schönen Frauen wie Jessica De Gouw, Victoria Smurfit und Katie McGrath hat die Serie noch einiges mehr zu bieten...

Dracula

Ein Hollywoodstar kommt in die Wohnzimmer der deutschen Fernsehgemeinde. Er wurde berühmt als unwiderstehlicher Verführer von Scarlett Johansson in Woody Allens Thriller „Match Point“, ist ausgezeichnet als Golden-Globe-Preisträger für seine Darstellung des jungen Elvis Presley in der Miniserie „Elvis“ – jetzt wird er zur schaurig-schönen Legende in „Dracula“

Kurzbeschreibung von „Dracula“

Vampir Alexander Grayson (Jonathan Rhys Meyers), alias Dracula, ist im Jahr 1896 nach jahrzehntelanger Gefangenschaft in einem Sarg von den Toten zurückgekehrt. Er gibt sich nun als amerikanischer Industrieller aus, der sich im viktorianischen London niederlassen will. Um sich der Londoner Elite vorzustellen, organisiert er einen Ball, auf dem unter anderem die attraktive Medizinstudentin Mina Murray (Jessica De Gouw) zusammen mit ihrem Verlobten Jonathan Harker (Oliver Jackson-Cohen), der als Journalist für eine renommierte Londoner Zeitung schreibt, auftaucht.

Als der stillvoll gekleidete und mysteriös wirkende Alexander Mina zum ersten Mal erblickt, traut er seinen Augen nicht – sie sieht aus wie seine vor vielen Jahren ermordete Ehefrau Ilona. Er beauftragt seinen Diener und Vertrauten Renfield (Nonso Anozie) mehr über die geheimnisvolle Mina herauszufinden. Um der Elite Londons zu imponieren, präsentiert Alexander in einer beeindruckenden Inszenierung seine neueste Innovation: kabellosen Strom. Besonders die junge Adlige Jayne Wetherby (Victoria Smurfit) scheint von seiner neuen Technologie fasziniert, verfolgt aber dennoch ihre eigenen Ziele in der von Korruption durchzogenen Londoner Gesellschaft.

Am Ende des Abends offenbaren sich Draculas wahre Gründe für seine Rückkehr nach London. Gemeinsam mit Medizinprofessor Van Helsing (Thomas Kretschmann) will er die korrupte Organisation namens„Order of the Dragon“, die die politische und wirtschaftliche Macht Londons innehat, zerstören. Durch seine geomagnetische Technologie will er das gewaltige Ölmonopol der Organisation wertlos machen und Rache an der Londoner Oberschicht und den Mitgliedern des „Order of the Dragon“ nehmen. Denn diese waren verantwortlich für die Folterung und Ermordung seiner geliebten Ehefrau Ilona.

Bilder zur Serie

Dracula

„Dracula“: Mina Murray (Jessica De Gouw, M.), Jonathan Harker (Oliver Jackson-Cohen), Lucy Westenra (Katie McGrath) bestaunen auf einem Ball die neuste Innovation: kabelloser Strom.

Dracula

Als Alexander Grayson (Jonathan Rhys Meyers) auf seinem Ball eine junge Frau erblickt, glaubt er seinen Augen nicht, sie sieht aus wie seine vor vielen Jahren ermordete Ehefrau.

Dracula

V.l.: Mina Murray (Jessica De Gouw), Lady Jayne Wetherby (Victoria Smurfit) und Lucy Westenra (Katie McGrath) besuchen den Ball eines amerikanischen Industriellen.

Dracula

Alexander Grayson (Jonathan Rhys Meyers), alias Dracula, ist nach jahrzehntelanger Gefangeschaft in einem Sarg von den Toten auferstanden und nach London zurückgekehrt, um an den Mitgliedern des „Orders of the Dragon“ Rache zu nehmen.

Dracula – ab Montag, 20. Oktober – 22.10 Uhr als Free-TV-Premiere bei VOX

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare