TV-News

Mein Lokal, Dein Lokal – Das „Almas“ in Frankfurt am Main

Eine Stadt, fünf Restaurants, ein Sieger: Heute geht es nach Frankfurt am Main ins "Almas". Es erwarten uns türkische, iranische, irakische und afghanische Köstlichkeiten ...

Mein Lokal, Dein Lokal - Das "Almas"

Mein Lokal, Dein Lokal – Das „Almas“

Inhaberin: Basak Fatah

Die 30-jährige Basak kommt eigentlich aus dem Bankwesen. Sie ist die „Lady“ in der Frankfurter Runde. Zudem ist die sehr nett und witzig und vor allem unkompliziert. Zu Melina findet sie einen guten Draht, die beiden Mädels funktionieren sehr gut zusammen.

Küche:  Neben den herkömmlichen türkischen Gerichten die es gibt, bietet das Almas eine Vielzahl an iranischen, irakischen und afghanischen Köstlichkeiten an. Die Speisen werden ausschließlich mit frischen Zutaten und landestypischen orientalischen Gewürzen zubereitet.

Lage: Mitten im wichtigsten Finanzzentrum des Landes, hat das Almas seinen Platz gefunden. „Dribb de Bach“, also „drüben vom Bach“ stehen dem Besucher 60 Plätze auf 100 Quadratmeter zur Verfügung.

Mein Lokas, Dein Lokal - "Almas"Preise: Die Küche im Almas ist breit gefächert. Von gängigen Fleischgerichten bis hin zu vegetarischen Vorspeisetellern – dem kulinarischen Gaumenschmaus – sind keine Grenzen gesetzt. Von der hausgemachten Teigtasche – eine Spezialität der orientalischen Küche – für 4,90 Euro, dem kalten Vorspeiseteller für 4,50 Euro, bis hin zum gegrillten Lammkotelette für 15,50 Euro ist jedem Budget etwas geboten.

KONTAKT

Wallstr. 22
60594 Frankfurt am Main

Mein Lokal, Dein Lokal – Das „Almas“ am Dienstag, 01. April 2014 – 17.00 Uhr – Kabel Eins.

Folgt uns auch auf Facebook – wir halten euch auf dem Laufenden.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare