TV-News

„Let’s Dance“: Joachim Llambi über den Umgang mit Kritik

Let's Dance-Juror Joachim Llambi ist nicht gerade bekannt für einfühlsame und zurückhaltende Kritik. Meist nennt er die Dinge beim Namen und seine Worte sind nicht einfach "wegzupacken". Jedoch schränkt er in gewissen Punkten ein und versucht auch Verständnis aufzubringen. Wie sollte man mit Kritik umgehen? Der Juror verrät es uns...

Let"s Dance

„Let’s Dance“: Joachim Llambi gibt Ratschläge

Wie spricht man mit mit Partnern, Freunden oder Arbeitskollegen Klartext, ohne sie zu verletzen? Die BILD sprach mit dem „Let’s Dance“-Juror. Er rät:

1. den eigenen Ärger hinterfragen (der Nachbar ist zu laut oder mäht sonntags seinen Rasen. Stört das wirklich oder kann es sein, dass er nur einmal im Jahr die Ruhe stört oder eher selten? Mäht er vielleicht den Rasen sonntags, weil er wochtags erst sehr spät von der Arbeit kommt? Gewähren lassen!)

2. ansprechen, bevor sich der Ärger aufstaut (niemals diskutieren wenn man auf 180 ist)

3. dem anderen die Chance geben, das Gesicht zu wahren

4. der richtige Zeitpunkt ist wichtig

5. Kritik unter vier Augen wirkt am besten (möglichst Probleme immer persönlich und unter vier Augen klären)

6. vor der Kritik immer an die eigene Nase fassen

7. persönlich werden (als Beispiel führt Llambi an: die Eltern sind nie auf dem Handy erreichbar, weil es nie angeschaltet ist. Llambi: „Sagen Sie Mutter oder Vater, dass es Ihnen viel bedeutet, ihnen nahe sein zu können und Sie auch mal spontan etwas mit ihnen bequatschen wollen. Gute Gründe, das Handy angeschaltet zu lassen.“)

8. Kritik tut manchmal weh (hier erklärt er, dass Kritik am Partner oft sehr schwierig ist und führt das Problem „zuviel Gewicht“ an. Joachim Llambi rät: „Setzen Sie sich mit ihr ins selbe Boot und sagen Sie ihr, dass Sie sich selbst nicht in Form fühlen und schlagen vor, gemeinsam etwas für die Fitness zu tun und etwas Aktives zu unternehmen. Kochen Sie Leichtes und Gesundes für sie…“)

„Let’s Dance“ – Das Tanzduell der Stars geht in die siebte Runde – Liveshows ab Freitag, 28.03.14, 20:15 Uhr

Folgt uns auch auf Facebook – wir halten euch auf dem Laufenden während der kompletten Staffel.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare