TV-News

Katy Karrenbauer: RTL holt Hinter Gittern-Star zu Daily Soap

Zuletzt hatte die Daily-Soap "Alles was zählt..." im Vorabendprogramm von RTL mit schlechten Quotenergebnissen zu kämpfen. Sie blieb weit unter früheren Ergebnissen und nun musste man sich was einfallen lassen. Verschiedene Erneuerungen und mehr Tempo hatten nicht die gewünschten Erfolge gebracht. Nun soll eine neue Darstellerin helfen.

Katy Karrenbauer

Katy Karrenbauer bei „Alles was zählt…“

Die Bildzeitung verriet in diesen Tagen, dass die ehemalige „Hinter Gittern“-Darstellerin bei „Alles was zählt…“ einsteigen wird. Das Engagement ist vorerst auf drei Monate festgelegt.

Katy Karrenbauer beherrschte die Schlagzeilen hauptsächlich mit ihrer Privatinsolvenz in der letzten Zeit. In der wöchentlichen Serie „Hinter Gittern“ spielte sie den „Walter“, der/die für die großen und kleinen Sorgen der Mitinsassinnen immer ein offenes Ohr hatte und viele Schwierigkeiten in der Haftanstalt auf ihre eigene Weise löste.

Nach Absetzung der beliebten Serie kam nicht mehr viel. Geldprobleme, Privatinsolvenz, ein Tingeln durch viele Talkshows – ansonsten nichts. Noch einmal schaffte sie es, von einem Millionenpublikum gesehen zu werden – zumindest für zwei Wochen. Sie nahm 2011 an der RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ teil. Doch auch das verhalf ihr nicht zu weiteren Rollen.

Nun versucht es der Kölner Sender RTL noch einmal mit ihr. Laut „Bild“ soll Karrenbauer in der Daily Soap die russische Balletlehrerin Ludmila Tetrova spielen, Rosenmontag hat sie ihren ersten Drehtag. Wie es nach den drei Monaten weitergeht – unklar. Im April geht die Soap in die 10. Staffel und erst kürzlich hat sich der Sender zu allen Soaps bekannt und erklärt, ein Ende sei nicht geplant im Moment.

Wir wünschen Katy Karrenbauer viel Erfolg. Eine russische Tanzlehrerin klingt doch schon mal nicht schlecht. Sie kann wieder ihre strenge Seite zeigen und auch Herz beweisen.

„Alles was zählt“?

„Alles was zählt“ ist nach „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ und „Unter uns“ die dritte Seifenoper von RTL. Sie wird seit dem 4. September 2006 werktäglich (19.05 Uhr) ausgestrahlt und von der UFA Serial Drama produziert. Die Handlung der Serie spielt in und um Essen. Anfänglich ging es um den Eiskunstlauf und Eishockey, inzwischen ist Tanzen und Fußball in den Mittelpunkt gerückt.

Folgt uns auch auf Facebook – wir halten euch auf dem Laufenden.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare