TV-News

Kai Pflaume moderiert „Die deutschen Meister 2013“

Jawohl – noch eine neue Show! Der Herbst diesen Jahres präsentiert uns Sendungen / Shows mit bekannten deutschen Moderatoren en masse. Die neue ARD-Show "Die deutschen Meister 2013" wird von keinem anderen als Kai Pflaume moderiert werden.

Kai Pflaume

An zwei Donnerstagen und an zwei Samstagen wird diese Wettkampf-Show mit Kai Pflaume die deutschen Haushalte bereichern. Doch was erwartet und noch alles in diesem Herbst im ARD? Man kann schon verraten, es wird viel Neues geben und man darf gespannt sein.

Die ARD hat sich da einiges an Rechten gesichert und schickt unter anderem eine Neuauflage von „Dalli Dalli“ unter dem Titel „Das ist Spitze!“ ins Rennen. für den Donnerstagabend angekündigt. Doch zwei der vier Ausgaben werden nun sogar am Samstagabend zu sehen sein.

Kai PflaumeIn „Die deutschen Meister 2013“ kämpfen sich die mutmaßlich schnellsten, klügsten, geschicktesten und stärksten Deutschen durch die Show. In jeder Sendung stehen sieben deutsche Meisterschaften im Mittelpunkt – auch das Publikum wird eingebunden, denn diese tippen vor jedem Wettkampf auf den Sieger und wählen am Ende unter allen Deutschen Meistern den Gewinner, der mit 100.000 Euro nach Hause gehen darf. Prominente Begleitung darf an der Seite von Kai Pflaume natürlich nicht fehlen und so wird immer ein bekanntes Schiedsrichtergespann anwesend sein, zu denen auch Katharina Witt gehören wird.

„Die deutschen Meister 2013“ mit Kai Pflaume ist eine Co-Eigenproduktion

Interessant ist auch, dass „Die Deutschen Meister“ übrigens in Co-Eigenproduktion mit Brainpool produziert werden. Eigenproduktionen scheinen sich derzeit gegenüber den gekauften Formaten durchzusetzen, wie auch die „Die große Zeitreise-Show“, die von ProSieben Eigengewächs Redseven Entertainment produziert wird.

Eine weitere große Show in der ARD wird „Die Show der unglaublichen Helden“ mit Matthias Opdenhövel sein, die am Donnerstag, den 17. Oktober um 20:15 Uhr ihre Premiere im Ersten feiern wird.

Es ist also mächtig was los in der ARD und wir freuen uns alle auf einen goldenen Show-Herbst und neben Johannes B. Kerner, Matthias Opdenhövel und Jörg Pilawa nun auch auf Kai Pflaume, der mit „Die deutschen Meister“ am Samstag, den 19. Oktober um 20:15 Uhr an den Start gehen wird.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

    Deine Meinung zählt!

    Kommentare