TV-News

„Joko gegen Klaas“- Final-Duell: Es geht zu den Kannibalen

Joko gegen Klaas, diesmal wird es gefährlich. Klaas muss zu den Korowai, einem Kannibalenstamm und Joko muss Fotos mit gefährlichen Meeresbewohnern schießen... Wer gewinnt das finale Duell?

Joko gegen Klaas

Bild: © ProSieben

Joko gegen Klaas – Es wird gefährlich?!

Warum kniffelt Klaas mit Kannibalen? Wieso will Joko ein Selfie mit einem Meeresriesen? Weshalb soll Klaas in einer Felswand schlafen? Die Finalshow der dritten Staffel von „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“ liefert die Antworten.

Am Samstag, 22. November, 20:15 Uhr, jagen sich Joko Winterscheidt (35) und Klaas Heufer-Umlauf (31) auf ProSieben wieder gegenseitig um den Globus.

Ihr Ziel: Der Weltmeistertitel!

Was passiert am Samstag bei „Joko und Klaas“?

Auf Klaas warten dieses Mal wahnwitzige Herausforderungen in Indonesien und Venezuela. Im indonesischen Papua trifft Klaas auf die Korowai – ein Volk von Waldnomaden – die durch die Isolation zur Außenwelt auf dem Niveau der Steinzeit verwurzelt sind. Experten vermuten, dass bei den Korowai noch heute ritueller Kannibalismus existiert.

Klaas‘ Aufgabe vor Ort: Eine illustre Partie Kniffel mit den Waldbewohnern spielen. Der Moderator hat Panik: „Der Puls schießt in die Höhe. Man hat das Gefühl, dass das Herz so schnell schlägt, dass es
irgendwann stehen bleibt.“

Gegenspieler Joko stellt sich Aufgaben in Ägypten und der Schweiz. Im ägyptischen Marsa Alam bekommt der Moderator die Chance auf ein ganz besonderes Erinnerungsfoto. Seine Challenge: „Mache ein Selfie mit einem der gefährlichsten Tiere des roten Meeres.“ Jokos erste Reaktion: „Das hat nichts mit Überwindung zu tun – das ist einfach nur krank.“ Trotzdem wagt er sich ängstlich mit zwei Kampftauchern bewaffnet in die Tiefen des Meeres …

Joko gegen Klaas

Bild: ProSieben Television GmbH

Revanche: Joko Winterscheidt rächt sich mit einer Höllen-Nacht an Klaas Heufer-Umlauf!

Joko rächt sich für sein tränenreiches Versagen an der österreichischem Felswand. Deshalb schickt er Klaas mit dieser Challenge nach Venezuela: Übernachte in der Felswand des höchsten Wasserfalls der Welt! Die Angel Falls im Canaima Nationalpark sind 15 Mal höher als die Niagarafälle. Klaas ist geschockt: „Normalerweise hat man 20 Zentimeter Platz unter dem Bett – ich habe plötzlich 950 Meter.“

Die Regeln beim Final-Duell

Die Entscheidung über glorreichen Triumph oder schmachvolle Niederlage fällt jedoch nicht bei Jokos und Klaas‘ weltweiten Abenteuern, sondern im Studio. Die Neuerung: Auch bei den Studio-Challenges treten die Moderatoren gegeneinander an. Wer am Ende die meisten Länder erobert und das Final-Duell gewinnt, wird Weltmeister. Letztes Mal konnte Joko das Duell für sich entscheiden. Wer darf nun beim Finale der dritten Staffel „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“ jubeln?

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare