TV-News
Inside - Unterwegs mit Palina

© ProSieben/Andre Kowalski

Neuer Name, altes Konzept: ProSieben schickt Palina wieder auf Reisen

Aus „Offline“ Wird „Inside“: Das Reisemagazin mit Palina Rojinski, in dem sie sich ohne Internet in fremden Städten zurechtfinden muss, kehrt Mitte August mit neuen Folgen und einem neuen Namen zurück.

Vergangenes Jahr unterzeichnete Palina Rojinski einen Exklusivvertrag bei ProSieben und darf seitdem auch Sendungen ohne Joko und Klaas präsentieren. Produziert wurde mit der Berlinerin unter anderem eine Städtetrip-Magazin mit dem Titel „Offline – Palina World Wide Weg“. In diesem Format besucht die Moderatorin jeweils für 48 Stunden eine fremde Stadt und muss sich dort ohne technische Hilfsmittel wie Twitter, Facebook oder Telefon zurechtfinden. Auch auf Geld muss sie verzichten. Stattdessen gibt es in jeder Stadt eine Kontaktperson, die Palina bei ihrem Städtetrip und dem Erfüllen einer besonderen Aufgabe unterstützt. Produziert wurden 2014 drei Folgen, die Episode aus Tel Aviv wurde aufgrund des Nahost-Konflikts jedoch nie ausgestrahlt.

Inside – Unterwegs mit Palina ab dem 13. August

Auch in diesem Jahr ist das Reisemagazin mit Palina Rojinksi wieder bei ProSieben zu sehen, jedoch unter neuem Namen. Künftig wird das Format als „Inside – Unterwegs mit Palina“ ausgestrahlt. Änderungen am Konzept gibt es nicht, auch weiterhin muss sie auf das Internet verzichten. Los geht es mit der ersten Folge der zweiten Staffel am Donnerstag, dem 13. August, um 23:30 Uhr mit dem Städtetrip nach Hongkong. Eine Woche später ist Palina unterwegs in Istanbul.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare