TV-News

„Henssler hinter Gittern“: RTL schickt den Koch in den Knast

Kurznachricht: Eben noch startete „Grill den Henssler“ mit einem Reichweitenrekord in die neue, zweite Staffel, schon hört man von neuen Plänen, die RTL mit ihrem beliebten Fernsehkoch hat.

"Henssler hinter Gittern"

„Henssler hinter Gittern“

Der Kölner Sender RTL will sich noch nicht äußern, weder bestätigen, noch dementieren – aber quotenmeter berichtet, dass ein neues Format mit dem schlagfertigen und lebhaften Steffen Henssler in Planung ist. Nach der Fußball-Weltmeisterschaft soll es „Henssler hinter Gittern“ geben. In dieser geplanten kürzeren Staffel soll der Fernsehkoch die Zustände in deutschen Vollzugsanstalten unter die Lupe nehmen und wird dabei sicherlich mit Rat und Tat und auch klaren Worten versuchen zu helfen.

Jede Folge soll eine Stunde umfassen und montags um 20.15 Uhr ausgestrahlt werden.

In einem Interview mit goldbachgroup.com verriet Henssler..
Die Frage: „Was war härter: auf den Kilimandscharo zu klettern oder in Ihrer neuen TV-Show («Henssler hinter Gittern») mit Knastis zu kochen?“
Antwort Steffen Henssler: Beides auf seine Art. Der Kilimandscharo war sportlich natürlich eine Herausforderung, «Henssler hinter Gittern» war für mich eine spannende Erfahrung. Die Zuschauer können sich auf aussergewöhnliches und echtes Fernsehen freuen…“

„Grill den Henssler“ erreicht zur Zeit sehr gute Quoten. Die ersten beiden Episoden liefen bei RTL mit 17,7 und 15,1 Prozent Marktanteil in der klassischen Zielgruppe gut.

UPDATE: Der Starttermin von „Henssler hinter Gittern“ steht nun fest. Alles zur ersten Folge findet ihr hier.

Folgt uns auch auf Facebook, wir halten euch auf dem Laufenden.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.