TV-News

„Hell’s Kitchen“: Niels Ruf in der Notaufnahme / Katharina geht

Das Finale naht und es wird immer dramatischer in der Küche von Frank Rosin, genauer gesagt bei Hell's Kitchen. Wer gibt auf, wer muss passen? Dem Sternekoch schwinden die Promis - nur die ganz Harten bleiben ihm noch erhalten...

"Hell's Kitchen": Niels Ruf in der Notaufnahme

„Hell’s Kitchen“: Niels Ruf in der Notaufnahme

Die männliche „Dramaqueen des Tages“ ist eindeutig Niels Ruf: Beim Ingwerschneiden erwischt Niels seine eigene Fingerkuppe! Aufschrei, Blut! „Im ersten Moment habe ich gedacht, der ist ab. Aber so ein kleines bisschen bange war mir schon, dass ein bisschen viel ab ist. Meine Karriere als Gitarrist ist damit vorbei!“ Der Schnitt am linken Zeigefinger ist so tief durch den Nagel, dass Niels sofort ins Krankenhaus muss. Das Ende seiner Final-Träume bei „Hell’s Kitchen“?

Katharina Kuhlmann möchte gehen – für sie ist die Grenze erreicht

Katharina Kuhlmann hat beschlossen, nun endgültig die Höllenküche zu verlassen: „Ich fühle mich wie Vollgas im Leerlauf. Ich bezweifle, dass ich unter diesen Bedingungen den ersten Gang finde.“ Als die Veganerin ihren Entschluss den prominenten Mitstreitern verkündet, entbrennt eine lautstarke Diskussion, die selbst eine emanzipierte Lady Bitch Ray nicht kalt lässt. „Du kannst mich doch nicht mit sechs Männern allein lassen!“ Kämpfer Thorsten Legat, der Tags zuvor selbst noch gehen wollte, zeigt keinerlei Verständnis: „Das tut man nicht! Das ist wie ein Ehrenkodex. Wer die Mannschaft in diesem Zustand jetzt verlässt, zeigt keinen Charakter.“ Und den sonst so gelassenen Klaus bringt Katharinas Ankündigung auf die Palme: „Man muss kämpfen. Bis der Sarg kommt!“

Lady Bitch Ray, Katharina Kuhlmann, Niels Ruf, Thorsten Legat, Mickie Krause, Manuel Cortez und Klaus: Welche fünf schaffen es ins höllische Finale am 11. Juni 2014? Und wer muss kurz vor dem Ziel „Hell’s Kitchen“ verlassen?

„Hell’s Kitchen“ am Mittwoch, 4. Juni 2014, um 20.15 Uhr in Sat.1.

Folgt uns auch auf Facebook – wir halten euch auf dem Laufenden.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare