TV-News

„Hell’s Kitchen“: Die Promis der Kochshow mit Frank Rosin

Ab Mittwoch, 7. Mai 2014 melden sich elf Prominente zum Küchendienst, um in einer perfekt ausgestatteten Profiküche ihre Kochkünste unter Beweis zu stellen. Ihr Lehrmeister und gleichzeitig größter Kritiker ist kein Geringerer als Frank Rosin, renommierter Sternekoch mit extrem hohen Ansprüchen an seine Promi-Lehrlinge.

Hell´s Kitchen

„Hell’s Kitchen“: Die Promis und der Küchenchef Frank Rosin

Hells Kitchen - Frank RosinDer Küchenchef Frank Rosin: „Hell’s Kitchen’ist die härteste und heißeste Küche, die es in diesem Land gibt und ich bin der Boss!“

Frank Rosin hat zwei Sterne im Guide Michelin und 17 Punkte im Gault-Millau. Sein Sternerestaurant „Rosin“ wurde von der Gourmetzeitschrift „Der Feinschmecker“ als „Restaurant des Jahres 2009“ ausgezeichnet. Er ist seit 2008 Moderator und Namensgeber der erfolgreichen kabel-eins-Show „Rosins Restaurants“. Seit 2013 ist Rosin Coach und Juror Deutschlands größter Kochshow „The Taste“ in SAT.1.

Seine Motivation: „Es wird auf jeden Fall höllisch spannend! Es ist einfach eine unglaubliche Herausforderung mit elf Promi-Lehrlingen ein Spitzenrestaurant zu betreiben. Sie leisten hier eine Arbeit, die sie bisher noch nie gemacht haben und ich möchte beweisen, dass das funktioniert.“

Hier könnt ihr euch anhören, was Frank Rosin zu seiner Sendung zu sagen hat.

"Hell’s Kitchen“: Die Promis„Hell’s Kitchen“: Die Promis – Niels Ruf

Niels Ruf, das „Enfant terrible“ der deutschen Medienlandschaft (2008 „Die Niels Ruf Show“ in SAT.1), freut sich einfach darauf, „acht Tage lang von einem Sternekoch bekocht zu werden“. Wenn er da mal nicht die Rechnung ohne den Chef gemacht hat…

Wohnort: Berlin
Geburtstag: 21.05.73
Twitter: @NielsRuf
Bekannt aus: „Kamikaze“ (Viva), „Die Niels Ruf Show“ (SAT.1), „Herzog“ (Sitcom, RTL)

So beschreibt er seine Zeit bei „Hell’s Kitchen“: „Es ist möglich, eine Bande Flitzpiepen in ein paar Tagen dazu zu bringen, als Team zusammen zu arbeiten und etwas zu produzieren, das zumindest entfernt an gehobene Küche erinnert. Das ist wirklich unglaublich.“

Hell’s Kitchen - Christine Kaufmann„Hell’s Kitchen“: Die Promis – Christine Kaumann

Christine Kaufmann,  „la Grande Dame“ unter Rosins Küchenlehrlingen: „Fast alles an mir kann Leute wahnsinnig machen.“ Mit Tony Curtis lebte sie fünf Jahre lang in Hollywood: „In der Zeit hat er gesünder und besser ausgesehen. Der Arme musste immer meinen Karottensaft trinken.“ Und sie ist bodenständiger, als viele denken: „Die meisten Leute glauben, ich bin abgehoben und kann überhaupt nicht Geschirr abwaschen. Doch ich kann sogar Fische ausnehmen!“ Im März ist ihr neues Buch „Lebenslust“ erschienen: „Jede Frau kann sich neu erfinden“ – erster Schritt dazu ist ein gutes Ernährungsprogramm.

Wohnort: München / Mallorca
Geburtstag: 11.01.1945
Bekannt aus: 60 Jahre vor verschiedenen Kameras

"Hell’s Kitchen“: Die Promis„Hell’s Kitchen“: Die Promis – Julius Brink

Julius Brink, Beachvolleyball- Olympiasieger 2012 sowie Welt- und Europameister mit Jonas Reckermann: „Ich möchte bei ‚Hell‘s Kitchen‘ zeigen, dass ich mehr als nur baggern kann.“ A propos Baggern: Brink hat einen prominenten Doppelgänger – er wird häufig mit Bachelor Paul verwechselt.

Wohnort: Köln
Geburtstag: 06.07.1982
Bekannt aus: Olympiasieger 2012, Weltmeister 2009 und mehrfacher Europameister (2011, 2012) im Beachvolleyball mit Jonas Reckermann

Julius beschreibt seine Zeit bei Hell´s Kitchen kurz und knapp mit einem Wort: „Hölle!“

"Hell’s Kitchen“: Die Promis„Hell’s Kitchen“: Die Promis – Lady Bitch Ray

„Ich bin ein Kämpfertyp!“ Lady Bitch Ray heißt mit bürgerlichem Namen Dr. phil. Reyhan Sahin und ist promovierte Sprachwissenschaftlerin. Unter ihrem Künstlernamen Lady Bitch Ray ist sie bekannt als Rapperin, Schauspielerin und Autorin („BITCHSM – Emanzipation, Integration, Masturbation“). Ihr Name soll auch bei „Hell’s Kitchen“ Programm sein: „Ich bitch euch alle weg! Meine Vagina-Power wird Herrn Rosinikuss ummanteln.“

Wohnort: Bremen
Geburtstag: 03.07.1981
Bekannt aus: „Lindenstrasse“ und als Rapperin/Künstlerin „Lady Bitch Ray“

Ihre Zeit in der Kochshow von Frank Rosin beschreibt sie: „Hell’s Bitchen –  und ich bitch Euch alle weg!!!! Pussy Deluxe!“

"Hell’s Kitchen“: Die Promis„Hell’s Kitchen“: Die Promis – Mickie Krause

Mickie Krause, der erfolgreichste Partysänger Deutschlands: „Ich bin nicht dabei, um acht Tage der Suppenkasper zu sein. Ich möchte ernstgenommen werden. Bei Hell‘s Kitchen sehe ich mich als Praktikant – mir liegt diese Feinmotorik nicht so gut. Frank Rosin ist ja der Mercedes unter den Köchen – ich sehe mich eher als Nissan Micra.“

Wohnort: Wettringen
Geburtstag: 21. Juni 1970
Bekannt aus: Mallorca – der wahre König von Mallorca.

Sein Fazit zu seiner Zeit bei Frank Rosin: „Zur falschen Zeit am falschen Ort! Die Hölle auf Erden! Sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit!“

"Hell’s Kitchen“: Die Promis„Hell’s Kitchen“: Die Promis – Manuel Cortez

Manuel Cortez ist ein Tausendsassa: Mit der SAT.1-Telenovela „Verliebt in Berlin“ gelang ihm sein Durchbruch als Schauspieler, er fotografiert leidenschaftlich gern, arbeitet als Stylist – zuletzt sorgte er bei „Let’s Dance“ als Tänzer für Furore. Aber kann er auch kochen?  Cortez: „Ich werde mich sehr konzentrieren müssen, weil ich dazu neige, im Chaos noch mehr Chaos zu veranstalten.“

Wohnort: Berlin
Geburtstag: 24.05.1979
Twitter: @ManueCortez
Bekannt aus: Kino und Fernsehen (u.a. „Verliebt in Berlin“, „Anna und die Liebe“)

Manuel: „Es war sehr intensiv, sehr lehrreich, unfassbar anstrengend – aber auch schön.“

"Hell’s Kitchen“: Die Promis„Hell’s Kitchen“: Die Promis – Thorsten Legat

Thorsten Legat ist ehemaliger Bundesliga-Profi (u. a. Werder Bremen, VfB Stuttgart, Schalke 04) und ein Sohn Bochums: „Frank Rosin kommt ja auch aus dem Pott. Und ich weiß ja, wie man im Pott arbeitet: zielgerichtet und erfolgsorientiert. Und so bin ich auch. Meine Kochkünste habe ich mir selbst angeeignet. Ob ich mir eine Fingerkuppe abschneide, ist mir egal, Hauptsache ich gewinne. Das ist die Marschroute.“

Wohnort: Wermelskirchen
Geburtstag: 7.11.1968
Bekannt aus: Bundesligaspieler u. a. Werder Bremen (Meister), Schalke, Eintracht Frankfurt

Thorsten Legat zu seiner Zeit in der Show: „Wenn Du meinst, es geht nicht mehr, kommt ein Frank Rosin daher… Danke, dass es ihn gibt!“

"Hell’s Kitchen“: Die Promis„Hell’s Kitchen“: Die Promis – Katharina Kuhlmann

Katharina Kuhlmann, die erste „Miss Tuning“, lebt seit 1992 mit  zwei Pferden, drei Hunden, und einem Kakadu am Bodensee und ist seit drei Jahren Veganerin: „Ich möchte nicht aus der Reihe tanzen – aber ich tue es nun mal. Ich habe schon ein wenig Angst davor, bei Hell‘s Kitchen Fleisch zu zubereiten und zu probieren. Das Essen werde ich tunen – und zwar vegan!“ Rosin: „Eine Veganerin in Hell’s Kitchen? Das wird die wahre Hölle!“

Wohnort: Überlingen am Bodensee Geburtstag: 01.07.1977
Bekannt aus: Erste Miss Tuning World, Bloggerin, Unternehmerin, Botschafterin von PETA und der veganen Gesellschaft

Katharina Kuhlmann: „Ich habe noch nie so viele mentale Höhe- und Tiefpunkte erlebt wie bei „Hell’s Kitchen“. Es zehrte physisch wie psychisch wahnsinnig an meinen Kräften. Jetzt weiß ich erst, welche enorme Arbeit dahinter steckt, die jeder einzelne in der Küche verrichten muss, um uns Gäste zufrieden zu stellen. Ich werde mich nie wieder über lange Wartezeiten im Restaurant beklagen.“

"Hell’s Kitchen“: Die Promis„Hell’s Kitchen“: Die Promis –  Kasia Lenhard

Kasia Lenhard, Model und Finalistin bei der 7. Staffel „Germany’s next Topmodel“ (2012): „Jeden Abend für 60 Menschen zu kochen, stelle ich mir unmöglich vor. Ich bin vielleicht das Küken, aber man sollte mich dennoch nicht unterschätzen. Ich werde beweisen, dass ich mehr als nur Tütchensuppen kann.“

Wohnort: Berlin Geburtstag: 27.04.1995 Twitter: @KasiaOffiziell
Bekannt aus: „Germany’s next Topmodel“ (2012, Finalistin)

Kasia Lenhard beschreibt ihre Zeit bei Hell´s Kitchen und dem Sternekoch Frank Rosin: „Respekt vor dem Essen und seiner Zubereitung!“

"Hell’s Kitchen“: Die Promis

Ingrid wurde mit ihrem Mann Klaus durch ihre regelmäßige Rubrik „Ingrids Woche und Klaus“ bei Stefan Raabs „TV total“ bekannt. Viele Zuschauer rätseln regelmäßig, ob die beiden tatsächlich ein Ehepaar sind – oder sie dieses nur spielen. Sie sind so real – das hätte man nicht erfinden können. Ingrid stellt zu Beginn von Hell’s Kitchen gleich mal klar: „Wenn der Herr Rosin mal frech wird, bekommt er eine mit der Bratpfanne auf den Kopf.“

Wohnort: Köln
Alter: gefühlte 60
Bekannt aus: TV total („Ingrids Woche und Klaus“)

Bei seiner Frau hat Klaus selten was zu lachen. Doch wie wird die Rollenverteilung bei Hell’s Kitchen sein?

Alter: gefühlte 60
Bekannt aus: TV total („Ingrids Woche und Klaus“)

„Hell’s Kitchen“ ab Mittwoch, 07. Mai 2014 bei SAT.1 – 20.15 Uhr.

MI 07.05.2014, 20

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook

Kommentare im Forum