TV-News

Harte Hunde – Ralf Seeger greift ein: Rumänien

Jeder, der sich ein bisschen mit Tierschutz beschäftigt hat, der hörte auch schon von den unglaublich schlimmen Zuständen in Rumänien. Hier werden Straßenhunde vergiftet, umgebracht und das auf entsetzliche Weise. Ralf Seeger hörte davon und machte sich auf den Weg ...

Harte Hunde - Ralf Seeger greift ein: Rumänien

Groß, muskulös und am ganzen Körper tätowiert – wenn man Ralf Seeger und seine Freunde sieht, könnte man Angst bekommen. Doch ihre Vergangenheit als Fremdenlegionär, Knast-Insasse oder Boxer haben die „Harten Hunde“ weit hinter sich gelassen. Heute setzen sie sich leidenschaftlich für notleidende Tiere ein und helfen, wo sie können. In der neuen Tierschutz-Doku „Harte Hunde – Ralf Seeger greift ein“ engagieren sich die Kerle mit dem großen Herzen jede Woche für ein anderes Tierschutz-Projekt in Not und sorgen für schnelle, unbürokratische Hilfe.

Harte Hunde – Ralf Seeger greift ein: Rumänien – eine Hölle für Straßenhunde

Harte Hunde - Ralf Seeger greift ein: Rumänien Ralf Seeger ist ein großer Hundefreund und als er von den schrecklichen Zuständen der Straßenhunde in Rumänien erfährt, hält ihn nichts mehr zu Hause. Er besucht Timisoara, die zweitgrößte rumänische Stadt und ist geschockt. 12.000 herrenlose Hunde gibt es hier. Viele sind krank, unterernährt und fast alle sind nicht kastriert. Störende Hunde werden hier einfach vergiftet, überfahren, ausgesetzt, aufgeknüpft oder auf andere grausame Art und Weise getötet. Ralf Seeger lernt den Tierschützer Romulus Sale kennen, der sein ganzes Leben dem Schutz der rumänischen Straßenhunde widmet und gegen die schrecklichen Verhältnisse ankämpft.

Romulus braucht dringend Hilfe. Sein privates Tierheim, das „Casa Cainelui“ ist alt und marode. Doch eine Sanierung kommt nicht in Frage, denn Romulus‘ Verpächter hat ihm gekündigt – das Tierheim soll verschwinden. Deshalb will er am Rande der Stadt ein neues Tierheim bauen. Klar, dass er dabei auf die „Harten Hunde“ zählen kann. Doch was Ralf Seeger und seine Freunde in Rumänien erleben, bringt selbst die hartgesottenen Kerle an ihre Grenzen. Solche Zustände haben sie nicht erwartet, solches Tierelend noch nie hautnah erlebt.

Falls ihr Romulus und seinem Tierheim  helfen möchtet und ihm vielleicht sogar mit einer Spende unter die Arme greifen wollt – dann schaut mal hier….

Harte Hunde – Ralf Seeger greift ein am 19. April 2014 bei VOX – 19.10 Uhr.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare