TV-News

Harald Glööckler: Aus und vorbei – VOX bestätigt!

Harald Glööckler wurde mit seiner Modemarke "Pompöös" bekannt. In verschiedenen TV-Verkaufs-Shows präsentierte er seine Mode und für ihn ist jede Frau eine kleine Prinzessin. In der letzten Zeit gab es viele Gerüchte um den schillernden Modedesigner und nun zieht er die Reißleine.

Harald Glööckler

Wer ist Harald Glööckler?

Sehr jung schon interessierte sich Harald Glööckler fĂĽr Mode und fing an, fĂĽr die Familie und Freunde Abendkleider zu nähen. Er betont immer wieder, dass in jeder Frau – egal welche Konfektionsgröße sie hat – eine kleine Prinzessin wohnt. Auch wird er nicht mĂĽde zu erzählen, dass er die groĂźen Größen bei den Verkaufssendern eingefĂĽhrt hat. Die anderen Designer hätten nur die Nase gerĂĽmpft und trotzdem tat er es und das mit groĂźem Erfolg. Es gibt wahre Fangemeinschaften, die seine oft schwer tragbare Mode fast schon sammeln. Wenn diese Damen dann alle in einem Raum erscheinen, wird es wahrlich „pompöös“ und genau so titelt auch sein Motto und seine Marke.

Vox bestätigt – keine weiteren Pläne mehr mit Harald Glööckler

Man konnte es erahnen, Harald Glööckler möchte sich aus der Fernsehwelt fast komplett zurĂĽckziehen. GegenĂĽber der „BZ“ hat er das ganz klar gesagt. Seine Verkaufssows bei dem Shopping-Sender QVC wird er weiterhin wahr nehmen, da sie ein wichtiger Bestandteil seiner Geschäfte sind.

 „Ich habe die ReiĂźleine gezogen“, sagte Glööckler. Seine Dokusoap bei Vox ist vorbei und auch am JahresrĂĽckblick 2013 wird er nicht teilnehmen. Das gilt ebenfalls fĂĽr Jury-Engagements.

Neu ist, dass Harald Glööckler sagt, dass er dieses ganze Fernsehgeschehen eigentlich selbst gar nicht wollte: „Ich habe mich aus der ganzen Fernsehgeschichte zurĂĽckgezogen. Ich wollte es ursprĂĽnglich gar nicht machen. Ich habe mich ĂĽberreden lassen. Jetzt habe ich genug von mir gezeigt. Das ist auf Dauer nicht meine Welt.“

Eine Bestätigung kommt auch von  VOX-Sprecherin Corinna Teuner, sie bestätigte gegenĂĽber DWDL: „Zur Zeit sind keine Projekte mit ihm bei Vox geplant.“ Ganz so schlimm dĂĽrfte es aber fĂĽr VOX nicht sein, denn in letzter Zeit erzielte Harald Glööckler keine besonders guten Quoten mehr.

Wir sind gespannt, ob und wann wir abseits der Shopping-Sender wieder was von ihm hören werden.

Wir halten euch auch auf Facebook auf dem Laufenden!

Seid ihr auch an Big Brother interessiert? Unterschreibt unsere Petition, wir bemühen uns mit euch um eine neue Staffel. Helft mit, jede Stimme zählt. Um was es genau geht, erfahrt ihr hier.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare