TV-News

RTL konfrontiert die „Generation Luxus“ mit eigenem Konsumverhalten

Meist wird bei Einkäufen in erster Linie auf die Optik, auf den Preis und eventuell noch auf den eigenen Bedarf geachtet. Was passiert aber, wenn man genau weiß, welchen Weg dieses Produkt gegangen ist, bis es auf dem Landentisch landete?

Gneration Luxus

Generation Luxus – Was kostet die Welt“ – Das RTL-Experiment

Auf was legt die Jugend wert? Auf Klamotten, gut gestylt zu sein ist wichtig. Da aber das Geld noch nicht reichlich vorhanden ist, achtet man natürlich auch auf den Preis. Das ist die Chance für sogenannte „Billigläden“. Man bekommt die neuesten Trends zu Schleuderpreisen.

Wer macht sich aber Gedanken, wie diese Ware gefertigt wurde, wo sie herkommt und welche Menschen für ein Butterbrot daran gearbeitet haben? Genau hier setzt das RTL-Experiment an.

Sieben junge, verwöhnte, deutsche Teenager leben und arbeiten vier Wochen lang dort, wo z.B. ihre geliebten T-Shirts und Handtaschen hergestellt werden. Sie werden mit der Lebenswirklichkeit in den Ländern konfrontiert, in denen ihre täglichen Luxus-Gegenstände hergestellt werden.

Generation Luxus - RTL Experiment.

Sieben junge Menschen reisen an die Produktionsorte ihrer Luxusartikel

In Indonesien geht es zur Textilindustrie und dem Fischfang, in Äthiopien wird die Generation Luxus hautnah erleben, wie arbeitsintensiv die Herstellung von Leder und Kaffee ist. Dabei geht es aber nicht darum, Fabriken und Fischkutter zu besichtigen und die Bedingungen dort wie in einem Museum zu bestaunen.

Wer nun denkt, es wäre eine Besichtigungsreise für die Teilnehmer des Experiments, der irrt. Da würden sie entsetzt schauen, doch es hätte keinen spürbaren Eindruck hinterlassen. RTL hat etwas anderes mit den Jugendlichen vor: Sie sollen genau unter den gegebenen Bedingungen selbst Hand anlegen. Einen ganzen Tag arbeiten sie selbst auf den Plantagen und Fabriken. Ohne Sonderbehandlung, für denselben Lohn, den ihre Kollegen erhalten. Und abends geht es nicht ins Hotel, sondern mit den Kollegen nach Hause.

Generation Luxus - RTL Experiment...

Nun stellt sich die Frage, wie kommen die Jugendlichen damit zurecht? Sie haben noch nie selbst körperlich schwer gearbeitet und dann gleich unter diesen Bedingungen. Leicht wird das nicht. Werden sie als Gruppe bestehen oder werden sie zu Einzelkämpfern?

Die wichtigste Frage ist jedoch: Werden sie angesichts von Armut und Elend ihre Konsumgewohnheiten überdenken, oder lässt das Erlebte sie völlig unbeeindruckt?

RTL-Doku „Generation Luxus – Was kostet die Welt“ – 23. Juli 2014 – 23.15 Uhr.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare