DSDS 2015

Die DSDS Gewinner und die Historie aller Staffeln

Bereits elf Staffeln "DSDS" liegen hinter uns und eine zwölfte steht unmittelbar bevor. Erinnern wir uns noch einmal an alle Gewinner und Gewinnerinnen. Wer saß in der Jury, wie hieß der Siegersong und wann startete und endete die jeweilige Staffel? Wir haben die Antworten...

DSDS Gewinner

Bild: RTL

DSDS Gewinner

Bild: RTL

Rekordeinschaltquoten, Platinschallplatten und jede Menge Schlagzeilen, selten hat eine TV-Sendung die deutsche Fernsehnation so begeistert und beschäftigt wie „Deutschland sucht den Superstar“. Es wird ständig am Format geschraubt, die Jury erweitert oder ausgetauscht – die Drehorte wechseln und nur zwei bleiben – Dieter Bohlen und Menderes. Keine Staffel ohne den „Kult-Dauerkandidaten“. Er versprach schon nicht mehr zu kommen, er bekam „DSDS-Verbot“ und trotzdem – keiner kann ihn abhalten! So wird er wohl wieder und wieder sein Glück bei „Deutschland sucht den Superstar“ versuchen.

Die erste Staffel – Der erste DSDS Gewinner

DSDS Gewinner

Bild: © RTL/Gregorowius

Beginn: 09. November 2002
Finale: 09.März 2003

Gewinner: Alexander Klaws

Jury: Dieter Bohlen, Radiomoderator Thomas Bug, Musikjournalistin Shona Fraser und Plattenboss Thomas M. Stein

Die Single „We have a dream“, der gemeinsame Hit der Top 10, stand wochenlang auf Platz 1. Auch das gemeinsame Album „United“ verkaufte sich gut. Insgesamt verkauften sich alle Superstar CDs der 1. Staffel über 4,5 Millionen Mal.


Die zweite Staffel – Die zweite DSDS Gewinnerin

DSDS Gewinner

Bild: © RTL/Gregorowius

Beginn: 03. September 2003
Finale: 13. März 2004

Gewinnerin: Elli Erl

Jury: Dieter Bohlen, Radiomoderator Thomas Bug, Musikjournalistin Shona Fraser und Plattenboss Thomas M. Stein

Über 5 Millionen Zuschauer sahen im Durchschnitt die 22 Shows und in der Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen lag der Marktanteil bei 25,8 Prozent.


Die dritte Staffel – Der dritte DSDS Gewinner

DSDS Gewinner

© RTL/Gregorowius

Beginn: 16. September 2005
Finale:  18. März 2006

Gewinner: Tobias Regner

Jury:  Dieter Bohlen, Sylvia Kollek und Heinz Henn

Von der 3. Staffel wurden 2006 über eine Million Tonträger verkauft. Tobias´ Single mit dem Siegersong „I still burn“ bekam Platin, sein Album „Lovesongs“ erreichte Goldstatus. Beim Deutschen Fernsehpreis 2006 gewann Florian Wieder für das Bühnenbild von DSDS in der Kategorie „Beste Ausstattung/Bühnenbild/Studiodesign“.


Die vierte Staffel – Der vierte DSDS Gewinner

DSDS Gewinner

Bild: © RTL/Gregorowius

Beginn: 20. Januar 2007
Finale: 05. Mai 2007

Gewinner: Mark Medlock

Jury: Dieter Bohlen, Anja Lukaseder und Heinz Henn

Mark Medlock lag in allen Mottoshows mit den Anruferzahlen weit vorne und konnte auch das Finale, das er mit Martin Stosch, bestritt, mit 78,02 Prozent für sich entscheiden. Mit sechs Alben, acht Singles über 3 Millionen verkauften Tonträgern, 13 mal Gold und viermal Platin ist Mark Medlock der bisher erfolgreichste Gewinner von DSDS. Sein Siegersong: „Now or Never„.


Die fünfte Staffel – Der fünfte DSDS Gewinner

DSDS Gewinner

Bild: © RTL/Gregorowius

Beginn: 23. Januar 2008
Finale: 17. Mai 2008

Gewinner: Thomas Godoj

Die Jury: Dieter Bohlen, Anja Lukaseder und Andreas „Bär“ Läsker (Manager der „Fantastischen Vier“)

Die Top 20 Shows wurden durch die „Jetzt oder Nie“-Liveshow ersetzt, in der die Top 10 gewählt wurden. Ehrengast der 3. Mottoshow war Mariah Carey, die die Kandidaten coachte. Durchschnittlich 29,5 Prozent der 14-49-Jährigen verfolgten die Staffel. Das Finale gewann Thomas Godoj mit 62,02 % der Zuschauerstimmen gegen Fady Maalouf. Thomas Godoj hatte wie Mark Medlock, von der ersten Top 15-Show bis zum Finale die höchsten Anruferzahlen. Für sein Album „Plan A“ bekam er Platin und seine Gewinnersingle „Love Is You“ wurde mit Gold ausgezeichnet. Im Oktober 2008 wurde DSDS erneut mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Unterhaltungssendung“ ausgezeichnet.


Die sechste Staffel – Der sechste DSDS Gewinner

DSDS Gewinner

Bild: © RTL/Gregorowius

Beginn: 21. Januar 2005
Finale:  09. Mai 2005

Gewinner: Daniel Schuhmacher

Jury: Dieter Bohlen, Musikmanager Volker Neumüller und MTV-Moderatorin Nina Eichinger

Erstmals fuhr der DSDS Casting Truck durch ganz Deutschland, um Kandidaten zu sammeln. Und es wurde mit 31.098 Bewerbern ein neuer Rekord erzielt. Der Recall fand das erste Mal im Ausland, auf Teneriffa, statt, wo die Kandidaten u. a. Mutproben bestehen mussten. In Berlin coachte Sängerin Anastacia die besten Recall-Kandidaten und Sänger Seal coachte die Kandidaten in der zweiten Mottoshow. Im Finale am 9. Mai gewann Daniel Schuhmacher gegen Sarah Kreuz mit knappen 50,47 Prozent der Zuschauerstimmen. Seine Siegersingle „Anything But Love“ schnellte direkt auf Platz 1 der Charts. Hervorragende 30,6 Prozent des jungen Publikums verfolgten die 6. Staffel.


Die siebte Staffel – Der siebte DSDS Gewinner

DSDS Gewinner

Bild: © RTL/Gregorowius

Beginn: 16. Januar 2010
Finale: 17. April 2010

Gewinner: Mehrzad Marashi

Jury: Dieter Bohlen, Musikmanager Volker Neumüller und MTV-Moderatorin Nina Eichinger

Aus 34.420 Teilnehmern erreichten 35 den zweiten Teil des Recalls, der diesmal in der Karibik (Dominikanische Republik) stattfand. Im spannenden Finale siegte Mehrzad Marashi mit 56,04 Prozent der Anrufer, obwohl Menowin Fröhlich in jeder der vorherigen Mottoshows vorne lag. Die 7. Staffel war nach der Premiere die erfolgreichste in der Geschichte von DSDS. Durchschnittliche 32,5 Prozent der 14-49-Jährigen und 6,45 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren verfolgten die 20 Folgen. Die Siegersingle „Don’t Believe“ von Mehrzad Marashi stieg direkt auf Platz 1 der Musikcharts ein.


Die achte Staffel – Der achte DSDS Gewinner

DSDS Gewinner

Bild: © RTL/Gregorowius

Beginn: 08. Januar 2011
Finale: 07. Mai 2011

Gewinner: Pietro Lombardo

Jury: Dieter Bohlen, Sänger Patrick Nuo und Sängerin Fernanda Brandao

Erstmalig durften beim Casting auch Teilnehmer aus anderen deutschsprachigen Ländern wie Schweiz und Österreich teilnehmen. Zum Recall flogen die besten 35 Kandidaten auf die Malediven. Für die Mottoshows wurde das Studiodesign grundlegend geändert. Im Finale gewann Pietro Lombardi mit 51,9 Prozent der Stimmen gegen seine Freundin Sarah Engels, in die er sich im Verlauf der Staffel verliebt hatte. Mit durchschnittlich 6,38 Millionen Zuschauern ab 3 Jahren (20,5% MA) und hervorragenden 32,4 Prozent Marktanteil bei den jungen Fans, war die 8. Staffel die dritterfolgreichste in der Geschichte von DSDS. Nur 26 Stunden nach der Entscheidung war die Siegersingle von Pietro Lombardo „Call My Name“, komponiert von Dieter Bohlen, der bestverkaufte Download aller Zeiten. Und innerhalb kürzester Zeit war die Single Gold in Deutschland, Schweiz und Österreich. Die Single und das Album vom Pietro wurden mit Platin ausgezeichnet. Der Videoclip zu „Call My Name“ wurde für Musikpartner Universal Music Deutschland sowie für das Videoclip-Portal Clipfish.de die erfolgreichste Internet-Musikvideo-Premiere aller Zeiten. Pietro war 2011 der erfolgreichste deutsche Künstler.


Die neunte Staffel – Der neunte DSDS Gewinner

DSDS Gewinner

Bild: © RTL/Gregorowius

Beginn: 07. Januar 2012
Finale: 28. April 2012

Gewinner: Luca Hänni

Jury: Dieter Bohlen, Bruce Darnell und die Sängerin von Cascada, Natalie Horler

Mit 35.401 Kandidaten wurde die höchste Bewerberzahl in der Geschichte von DSDS erzielt, das Casting fand in 35 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz statt, und dem Sieger wurde nicht nur ein Plattenvertrag garantiert, sondern erstmalig auch 500.000 Euro. Die besten 35 flogen zum Recall wieder auf die Malediven. Der 17-jährige Maurerlehrling Luca Hänni aus der Schweiz gewann das Finale gegen den 16-jährigen Daniele Negroni mit 52,85 Prozent. Seine von Dieter Bohlen produzierte Siegersingle „Don’t Think About Me“ startete direkt auf Nr.1 der Musikcharts. Für Luca und Daniele gab es Gold und Silber.


Die zehnte Staffel – Die zehnte DSDS Gewinnerin

DSDS Gewinner

RTL

Beginn: 05. Januar 2013
Finale: 11. Mai 2013

Gewinnerin: Beatrice Egli

Jury: Dieter Bohlen, Bill und Tom Kaulitz von Tokio Hotel und Mateo, Gründer und Frontsänger von Culcha Candela

32.078 Kandidaten bewarben sich und zum Recall ging es mit 36 Kandidaten nach Curacao in die Karibik. Das Finale gewann Beatrice Egli (24) mit 70,25 Prozent aller Zuschaueranrufe. Nachdem sie bereits als erste Schlagersängerin die Spitze der iTunes-Charts mit dem Gewinner-Song „Mein Herz“ eroberte und sich zudem Platz 1 der deutschen Single-Charts sicherte, startete ihr Debüt Album „Glücksgefühle“ auf Platz 2 der Album-Charts. Beatrice Egli erreichte gleich im Doppelpack Goldstatus: Für ihr Debütalbum „Glücksgefühle“ und ihre erste Single „Mein Herz“ bekam sie zwei goldene Schallplatten. Die Jubiläumsstaffel sahen bis zu 23,1 Prozent der 14 bis 59 Jährigen und bis zu 5,23 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren (ganze Staffel durchschnittlich fast 19 Prozent der 14-59 Jährigen).


Die elfte Staffel – Die elfte DSDS Gewinnerin

DSDS Gewinner

Bild: RTL

Beginn: 08. Januar 2014
Finale: 06. Mai 2014

Gewinnerin: Aneta Sablik

Jury: Dieter Bohlen, Frontsängerin der Elektropopband Mia., Mieze Katz, die deutsche Popsängerin, Komponistin und Texterin Marianne Rosenberg und der Rapper Prince Kay One

DSDS (19 Folgen) sahen im Schnitt 4,07 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre sowie 18,8 Prozent der 14-59-Jährigen (3,07 Millionen). Die Frontsängerin der Elektropopband Mia., Mieze Katz, die deutsche Popsängerin, Komponistin und Texterin Marianne Rosenberg, der Rapper Prince Kay One und Erfolgsproduzent und Poptitan Dieter Bohlen saßen in der Jury. Nazan Eckes moderierte die 11. Staffel, die unter dem Motto „Kandidaten an die Macht“ stand. Im großen Finale siegte Aneta Sablik mit 57,8 % der Anruferstimmen. Ihr Siegersong „The One“ schnellte direkt auf Platz 1 der Downloadcharts.


Die 12. Staffel „Deutschland sucht den Superstar“

Ausgestrahlt werden die 10 Castingfolgen ab Mittwoch, den 7. Januar 2015 20.15 Uhr. Ab dem 10. Januar wird DSDS nur noch samstags 20.15 Uhr gezeigt.

In der kommenden Staffel 12 DSDS 2015 wird es zahlreiche Konzept-Änderungen geben, wir haben sie zusammengefasst.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare